TESTER gesucht. Wer testet das Update von der letzten Hauptversion auf die aktuelle Release Candidate? Infos: viewtopic.php?f=8&t=2332!

[Frage] Kurze/Lange Betätigung auswerten

Informationen und Diskussionen über Logik-Engine und Logik-Editor
Antworten

Ersteller
Robert_Mini
Reactions:
Beiträge: 2470
Registriert: So Aug 12, 2018 8:44 am
Hat sich bedankt: 608 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal

Kurze/Lange Betätigung auswerten

#1

Beitrag von Robert_Mini »

Hallo zusammen!

Mal eine Frage in die Runde: hat schon wer eine Custom Logik erstellt, die abhängig von kurz/Langem Tastendruck einen Ausgang schaltet?

Lg
Robert
Timberwolf Server 2500 / #117 (VPN offen + reboot nach Rückfrage) / Wiregate-Fan

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 4384
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 1983 Mal
Danksagung erhalten: 3348 Mal
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von StefanW »

Hallo Robert,

1-Wire? KNX? Modbus?

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Support nur über dieses Forum und in individuellen Fällen über support@wiregate.de.
Bitte KEINE PN Impressum und Datenschutzerklärung oben

gbglace
Reactions:
Beiträge: 1683
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 594 Mal
Danksagung erhalten: 613 Mal

#3

Beitrag von gbglace »

Wahrscheinlich jedes System welches als Rohwert steigende / fallende Flanke melden kann.

Die Frag eist in welchem Zeitfenster der Unterschied liegen soll. bei einigen System ist womöglich die reine Signallaufzeit bis in die Logikengine schon zu groß um da noch ein ausreichend angenehmes Bediengefühl zu produzieren. Eine recht dezentrale Auswertelogik ist da natürlich im Vorteil.
Grüße
Göran

-- --Timberwolf 2600 Velvet Red-- -- TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK

Ersteller
Robert_Mini
Reactions:
Beiträge: 2470
Registriert: So Aug 12, 2018 8:44 am
Hat sich bedankt: 608 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal

#4

Beitrag von Robert_Mini »

Sorry, war etwas unpräzise.

Also ich meinte KNX.
Taster auf sende 1 bei Betätigung, 0 beim loslassen.
Wenn dt<0.7sec => kurze Betätigung => schalte Objekt 1, wenn >0,7sec schalte Objekt 2.

Habe ich am WG auch im Einsatz, die Logikengine + KNX sind locker ausreichend schnell.

Lg
Robert
Timberwolf Server 2500 / #117 (VPN offen + reboot nach Rückfrage) / Wiregate-Fan

Ersteller
Robert_Mini
Reactions:
Beiträge: 2470
Registriert: So Aug 12, 2018 8:44 am
Hat sich bedankt: 608 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal

#5

Beitrag von Robert_Mini »

Hab heute morgen was gezaubert.
Test läuft, ich teile das Ergebnis dann bei Gelegenheit.

Lg
Robert
Timberwolf Server 2500 / #117 (VPN offen + reboot nach Rückfrage) / Wiregate-Fan

Ersteller
Robert_Mini
Reactions:
Beiträge: 2470
Registriert: So Aug 12, 2018 8:44 am
Hat sich bedankt: 608 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal

#6

Beitrag von Robert_Mini »

Als kleiner Appetizer - funktionert im Test schon perfekt...
Anmerkung 2020-08-02 144310.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Timberwolf Server 2500 / #117 (VPN offen + reboot nach Rückfrage) / Wiregate-Fan

Robosoc
Reactions:
Beiträge: 801
Registriert: Di Okt 09, 2018 9:26 am
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal

#7

Beitrag von Robosoc »

Das ist ein guter Punkt, war auc hnoch auf meiner ToDo Liste... Danke Robert! Ich freue mich auf den Code, wenn Du zufrieden bist :-)
VG, Sven - TWS 950Q ID:335, VPN offen, Reboot OK

Ersteller
Robert_Mini
Reactions:
Beiträge: 2470
Registriert: So Aug 12, 2018 8:44 am
Hat sich bedankt: 608 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal

#8

Beitrag von Robert_Mini »

Ja. Dank den neuen “triggered” und “send explicit” Modulen ging das jetzt sehr schnell und vollständig zu implementieren.

Ich dokumentiere das am Abend und teile es hier im Forum.

Robert
Timberwolf Server 2500 / #117 (VPN offen + reboot nach Rückfrage) / Wiregate-Fan
Antworten

Zurück zu „Logikengine & Logik-Editor“