[Problem] [1.6IP3] ekey multi; keine Telegramme im Busmonitor

Diskussion über die Integration von ekey home, ekey multi und künftig auch ekey net.
Antworten

Ersteller
Sternwart
Reactions:
Beiträge: 7
Registriert: So Feb 03, 2019 1:42 pm

[1.6IP3] ekey multi; keine Telegramme im Busmonitor

#1

Beitrag von Sternwart »

Hallo,
ich habe ebenfalls das Problem, dass im Busmonitor nichts angezeigt wird. Auch in V1.6.0 IP3 nicht. Ist es richtig, dass die IP-Adresse des LAN CV Moduls nach wie vor nicht angezeigt wird und bei der Konfiguration auch nicht angegeben werden muss?
Was ist ggf. bei mir falsch?
Danke und Grüße
Gerald
Zuletzt geändert von ms20de am Di Jun 30, 2020 12:49 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Timberwolf 2500 ID:391 Wartungs-VPN offen, Reboot möglich
Wiregate #1245, PBM
ekey multi SE REG4

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 4525
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 2085 Mal
Danksagung erhalten: 3458 Mal
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von StefanW »

Hallo Gerald,
Sternwart hat geschrieben: Do Jun 25, 2020 11:51 amich habe ebenfalls das Problem, dass im Busmonitor nichts angezeigt wird.
==> Bitte einen EIGENEN Thread eröffnen.

Bitte NIE mit einem eigenen Problem an einen anderen Thread "dranhängen" auch wenn er noch so passend scheint, weil oft ist es dann nicht und dann passt der Titel nicht zum Inhalt.

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Support nur über dieses Forum und in individuellen Fällen über support@wiregate.de.
Bitte KEINE PN Impressum und Datenschutzerklärung oben

ms20de
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 396
Registriert: Sa Aug 11, 2018 9:14 pm
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal

#3

Beitrag von ms20de »

Hallo Gerald,

ich habe das Thema abgetrennt.

Wenn die IP des CV-Modules in der Timberwolf Oberfläche nicht angezeigt wird, hat der Timberwolf noch keine oder ungültige Daten empfangen.

Hast du im dem ekey Windows Tool die IP-Adresse des Timberwolfs und den Port richtig einstellt?

Viele Grüße,
Matthias
[ Timberwolf Entwicklung ]

TWS 2400 ID:102 VPN offen, Reboot auf Nachfrage

gbglace
Reactions:
Beiträge: 1736
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 608 Mal
Danksagung erhalten: 646 Mal

#4

Beitrag von gbglace »

@Sternwart
Hallo Gerald konntest die Analyse fortsetzen auf der IP-Ebene?
Ist das Problem noch existent?
Grüße
Göran

-- --Timberwolf 2600 Velvet Red-- -- TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK
Benutzeravatar

starwarsfan
Reactions:
Beiträge: 362
Registriert: Mi Okt 10, 2018 2:39 pm
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

#5

Beitrag von starwarsfan »

Hallo miteinander,

offenbar habe ich genau das gleiche Problem. Ich werde jetzt nochmal explizit die Settings vergleichen...
Kind regards,
Yves

- TWS 2500 ID:159 (VPN offen, Reboot nach Rücksprache) - PBM ID:401 - Wiregate - ControlPro - Edomi (Docker) - ... -
Benutzeravatar

starwarsfan
Reactions:
Beiträge: 362
Registriert: Mi Okt 10, 2018 2:39 pm
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

#6

Beitrag von starwarsfan »

Hallo miteinander,

nachdem ich heute meinen LAN-Converter eingebaut habe, hatte ich genau das gleiche Problem. Die ekey-Steuereinheit wurde mit OK im TW angezeigt, der Eintrag unter IP-Adresse blieb jedoch leer und auch sonst war keinerlei Aktivität zu beobachten. Weder im ekey-Busmonitor, noch bei den ersten Test-Regeln.

Nachdem ich dann erstmal ein paar Stunden den Kopf gelüftet und dann das Konfig-Tool nochmals gestartet habe, fiel mir ein Konfigurationsdetail auf, von dem hier noch nirgendwo die Rede war: Der Protokoll-Typ!
2020-08-02_Settings_ekeyHomeConverter_rare.png
Das steht per Default auf rare und damit hat sich bei mir hier gar nichts getan. Das ist ein DropDown, welches neben dem Default auf Home und Multi gestellt werden kann und womit im Nachgang dann die Daten als String und nicht Binär übertragen werden.

Der entsprechende Auszug aus der Doku:
  • rare Protokoll: Komplexes Protokoll für Systementwickler, die ein ekey home System einbinden. Die Daten werden im Binär-Format übertragen. Dieses Protokoll entspricht der Werkseinstellung.
  • home Protokoll: Einfaches Protokoll für Automatisierungstechniker, die ein ekey home System einbinden. Die Daten werden im String-Format übertragen.
  • multi Protokoll: Einfaches Protokoll für Automatisierungstechniker, die ein ekey multi System einbinden. Die Daten werden im String-Format übertragen.
Als ich dann auf Home umgestellt habe, hat alles wie gewünscht funktioniert. :handgestures-thumbupright:

Meine Konfiguration sieht also jetzt so aus:
2020-08-02_Settings_ekeyHomeConverter_home.png
By the way: Das ist die Version 1.8.0 der Konfigurationssoftware. Möglicherweise ist das ja eine ganz neue Funktionalität?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von starwarsfan am So Aug 02, 2020 7:37 pm, insgesamt 2-mal geändert.
Kind regards,
Yves

- TWS 2500 ID:159 (VPN offen, Reboot nach Rücksprache) - PBM ID:401 - Wiregate - ControlPro - Edomi (Docker) - ... -

Ersteller
Sternwart
Reactions:
Beiträge: 7
Registriert: So Feb 03, 2019 1:42 pm

#7

Beitrag von Sternwart »

gbglace hat geschrieben: Di Jul 14, 2020 4:23 pm @Sternwart
Hallo Gerald konntest die Analyse fortsetzen auf der IP-Ebene?
Ist das Problem noch existent?
Sorry, ich bin aus Zeitmangel einfach noch nicht dazugekommen. Ich melde mich, sobald ich weiter geforscht habe :-)
Grüße
Gerald
Timberwolf 2500 ID:391 Wartungs-VPN offen, Reboot möglich
Wiregate #1245, PBM
ekey multi SE REG4
Antworten

Zurück zu „ekey Integration“