[Frage] ekey Authentifizierungen nach KNX senden

Diskussion über die Integration von ekey home, ekey multi und künftig auch ekey net.
Antworten

Ersteller
PP80
Reactions:
Beiträge: 11
Registriert: Fr Mär 08, 2019 7:30 pm
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

ekey Authentifizierungen nach KNX senden

#1

Beitrag von PP80 »

Hallo zusammen,
ist es eigentlich möglich die Infos welche im ekey-Busminitor angezeigt werden (Benutzer, Scanner, usw.) auf eine Gruppenadresse zu senden?

Gruß Patrick
TWS 950Q ID:315, VPN offen, Reboot erlaubt


StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 4149
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 1836 Mal
Danksagung erhalten: 3191 Mal
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von StefanW »

Hallo Patrick,

ich bin mir nicht sicher, ob ich die Frage richtig verstehe?

Für eine Auswertung der von ekey gesendeten Informationen steht der ekey Regeleditor zur Verfügung. Damit kann man boolsche "True / False" Werte für einen anzugebenden Zeitraum senden, also einen "logischen Impuls".

Ein Senden von Literalen oder Zahlen ist nicht implementiert.


==> Magst Du uns Deinen Wunsch etwas näher spezifizieren? Was möchtest Du GENAU in welchem Datenformat auf den KNX Bus senden?

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Support nur über dieses Forum und in individuellen Fällen über support@wiregate.de.
Bitte KEINE PN Impressum und Datenschutzerklärung oben


Ersteller
PP80
Reactions:
Beiträge: 11
Registriert: Fr Mär 08, 2019 7:30 pm
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#3

Beitrag von PP80 »

Hallo Stefan,
danke für deine Rückmeldung.
Ich würde gerne die Felder, welche man auch zur Auswertung im Regeleditor verwenden kann, im jeweiligen Format auf den Bus senden um diese dann in meiner Visu anzeigen zu können.
ekey.jpg
Am schönsten wäre, wenn man neben dem booleschen Wert pro Regel ein oder mehrere Felder definieren könnte, die dann auf ein beliebiges Zielobjekt verknüpft werden und beim Eintreten der Regel gesendet werden.

Wenn ich momentan den Namen auf meiner Visu anzeigen möchte, muss ich für jeden Namen eine Regel und eine Gruppenadresse erstellen auf die dann ein true gesendet wird und in der Visu dies dann mit einer entsprechenden Logik wieder mit dem richtigen Namen ersetzen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TWS 950Q ID:315, VPN offen, Reboot erlaubt


StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 4149
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 1836 Mal
Danksagung erhalten: 3191 Mal
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von StefanW »

Hallo Patrick,

danke für die Erklärung, Wunsch verstanden.

Mit der momentanen Software ist das nicht möglich, aber technisch vermutlich nicht so schwer umsetzbar, dass der Nutzer festlegen könnte, welcher Wert dann zu senden ist. Allerdings haben wir im Moment andere Prioritäten, die wir auf jeden Fall zuerst umsetzen werden.

Sehen wir mal, ob sich noch andere an dieser Diskussion beteiligen und ob das Interesse groß genug ist, dass Du daraus dann einen FR machen kannst.

Ansonsten ist Deine Lösung wie beschrieben gut nutzbar.

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Support nur über dieses Forum und in individuellen Fällen über support@wiregate.de.
Bitte KEINE PN Impressum und Datenschutzerklärung oben


gbglace
Reactions:
Beiträge: 1618
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 576 Mal
Danksagung erhalten: 575 Mal

#5

Beitrag von gbglace »

Der Vorteil nur einen boolschen Wert statt ganze Texte zu verschicken ist eben auch die reduzierte Buslast. 1Bit sind eben nicht 14Byte.

Die optische Auswertung solcher Texte würde ich eigentlich der Visu überlassen. Am MDT GT2 brauchst sicher ne andere Textlänge als in einer ausgewachsenen Visu am 19" Touch und auch wieder eine andere als am Handy. Da bringt es dann wenig wenn ein fixer Wert aus der Anwendung kommt.

Fehlerprotokolle und Analyse gehen ja per ordentlich dokumentierter GA auch so schon im Busmonitor.
Grüße
Göran

-- --Timberwolf 2600 Velvet Red-- -- TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK

Antworten

Zurück zu „ekey Integration“