FREIGEGEBENE HAUPTVERSION V 4.01 verfügbar!
LOGIK! VISU! IFTTT! FIXES!
Infos im Wiki: https://elabnet.atlassian.net/l/cp/TrZ03Nr7

NEU! Ausführliches Video Tutorial zur VISU
Jetzt werden alle Fragen beantwortet. Das Video: https://youtu.be/_El-zaC2Rrs

Umfrage DMX - Wer braucht was?

Diskussionen und Fragen zur DMX-Funktion. Zur DMX-Hardware gibt es ein eigenes Unterforum unter Zubehör
Forumsregeln
  • Denke bitte an aussagekräftige Titel und gebe dort auch die [Firmware] an. Wenn ETS oder CometVisu beteiligt sind, dann auch deren Version
  • Bitte mache vollständige Angaben zu Deinem Server, dessen ID und dem Online-Status in Deiner Signatur. Hilfreich ist oft auch die Beschreibung der angeschlossener Hardware sowie die verwendeten Protokolle
  • Beschreibe Dein Projekt und Dein Problem bitte vollständig. Achte bitte darauf, dass auf Screenshots die Statusleiste sichtbar ist
  • Bitte sei stets freundlich und wohlwollend, bleibe beim Thema und unterschreibe mit deinem Vornamen. Bitte lese alle Regeln, die Du hier findest: https://wiki.timberwolf.io/Forenregeln

Welche DMX Ausprägung benötigt ihr?

Umfrage endete am Do Sep 01, 2022 12:43 am

Brauche DMX nur als Software (Besitzer 950/960-er) 1-64 Kanäle
3
4%
Brauche DMX nur als Software (Besitzer 950/960-er) ein Universum
10
13%
Brauche DMX nur als Software (Besitzer 950/960-er) zwei Universen
2
3%
Brauche DMX als Software & Hardware 1-64 Kanäle
5
6%
Brauche DMX als Software & Hardware volles Universum
7
9%
Brauche DMX als Software & Hardware mehrere Universen (im Beitrag angeben wieviele)
7
9%
Brauche ArtNet (z.B. einzeln adressierbare LED Stripes, Videowalls, Matrixbeleuchtungen, Effekte, ...)
12
15%
Kein Bedarf an DMX Unterstütuzung
32
41%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 78


gbglace
Reactions:
Beiträge: 3693
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 1292 Mal
Danksagung erhalten: 1700 Mal

#51

Beitrag von gbglace »

Ich würde es nicht maulen nennen aber ,ja ein deutlicher Hinweis das ein grüner Träger mit offener Platine optisch nicht den Qualitäts und Funktionsumfang widerspiegelt und daher dann Kopfschütteln bei der potentiellen Kundschaft außerhalb der Nerdszene hervorruft. Es muss aber auch nicht so spacig sein wie bei Loxone, sofern Ihr nicht die TWS und alles andere auch neu verpacken wollt.
Grüße
Göran

#1 Timberwolf 2600 Velvet Red TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK
#2 Timberwolf 2600 Organic Silver TWS #438 / VPN aktiv / Reboot OK
#3 PBM 3 Kanäle, #4 Modbus-Extension

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 10008
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Frauenneuharting
Hat sich bedankt: 4955 Mal
Danksagung erhalten: 7965 Mal
Kontaktdaten:

#52

Beitrag von StefanW »

Hallo Göran,
gbglace hat geschrieben: Di Okt 31, 2023 7:31 amIch würde es nicht maulen nennen aber ,ja ein deutlicher Hinweis das ein grüner Träger mit offener Platine optisch nicht den Qualitäts und Funktionsumfang widerspiegelt und daher dann Kopfschütteln bei der potentiellen Kundschaft außerhalb der Nerdszene hervorruft.
Ja, habe ich so verstanden und Du hast sicherlich recht damit.

gbglace hat geschrieben: Di Okt 31, 2023 7:31 amEs muss aber auch nicht so spacig sein wie bei Loxone, sofern Ihr nicht die TWS und alles andere auch neu verpacken wollt.
Nun, wir wollten den Kunden Kosten einsparen. So ein Gehäuse, vor allem auch mit mehrseitiger Bedruckung (was Loxone sich übrigens spart, was ich eine Frechheit finde, gerade beim Miniserver mit seinen 40 Anschlüssen, da musst immer das Bild aus dem Handbuch daneben halten, damit klar ist, wo was ist) ist halt sehr teuer, gerade auch wenn es LED-Anzeigen in der Front geben soll. Wir haben da ja nicht Stückzahlen oberhalb 50.000 Stück, dass sich ein Spritzguss rentiert (wobei dann die Beschriftung immer noch aufwändig ist).

Wir hätten so vielleicht 250.- EUR für zwei komplette DMX Universen verlangt. Eine Loxone DMX Extension kostet 351 EUR. Für einen Kanal. Das ist umgerechnet der Faktor 3. Dafür hat man ein schickes Gehäuse in der Verteilung. Muss man eben Prioritäten setzen.

Also entwickeln wir nochmal, diesmal mit Gehäuse, damit die Kunden den Wert besser verstehen. Kein Problem, wir nehmen Kritik ernst und setzen um, was gewünscht wird.

lg

Stefan
Zuletzt geändert von StefanW am Di Okt 31, 2023 8:49 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART
Bitte WIKI lesen. Allg. Support nur im Forum. Bitte keine PN
Zu Preisen, Lizenzen, Garantie, HW-Defekt an service at elabnet dot de

Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben.

gbglace
Reactions:
Beiträge: 3693
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 1292 Mal
Danksagung erhalten: 1700 Mal

#53

Beitrag von gbglace »

Wie gesagt eine weiße Box mit TWS-Logo Aufkleber tun es ja auch schon. Loxone ist halt so ein Ding die verkaufen Ihr Zeug eben auch durch das bunte Plakat. In diesem umgedrehten Verhältnis Schein zu Sein will ich den TWS und das Zubehör natürlich nicht enden sehen.

Bei 250€ für eine DMX 2 Universen Extension bin ich sofort dabei. Das Weinzierl mit 64 Kanälen kommt im Netz so um die 210-€ und ist die KNX-basierte Notlösung für einfach dimmbares Licht hier im Haus. Bevor ich da min zwei weitere kaufe wollt ich das halt gern im TWS haben.
Grüße
Göran

#1 Timberwolf 2600 Velvet Red TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK
#2 Timberwolf 2600 Organic Silver TWS #438 / VPN aktiv / Reboot OK
#3 PBM 3 Kanäle, #4 Modbus-Extension

Ersteller
benzcity
Reactions:
Beiträge: 132
Registriert: Mi Mär 06, 2019 10:26 pm
Wohnort: Grafenau
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

#54

Beitrag von benzcity »

Hallo Stefan,
Besten Dank für deine Antwort mit all den Hinergründen. Also dann werd ich aber erstmal noch am 950er festhalten bis eine separate DMX Extension verfügbar ist, danach werd ich mir dann den aktuellsten Server mit maximaler Ausstattung zulegen :-).
Nur damit ich verstehe wie ich das "Jein" verstehen muss:
Wäre mit der momentan verfügbaren DMX Funktionalität und der Visu ein einfaches EIN / AUS (z.B. weiß mit voller Helligkeit) möglich und umsetzbar?
Besten Dank und Grüße
Björn
Ps.: Oh... ArtNet, da bekomme ich ein Lächeln ins Gesicht, weiss aber sehr wohl wie komplex das wird, da wären vielleicht - wie bei den China Decodern - eine fixe Anzahl an vordefinierten Lichtszenarien ein einfacher Start :-)
Zuletzt geändert von benzcity am Mi Nov 01, 2023 2:05 pm, insgesamt 1-mal geändert.
TWS950, timberwolf320, VPN offen, Reboot erlaubt -> Wolf momentan nicht online

gbglace
Reactions:
Beiträge: 3693
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 1292 Mal
Danksagung erhalten: 1700 Mal

#55

Beitrag von gbglace »

Ja AN/AUS wird gehen und auch Dimmen an einem Slider wird realisierbar sein. Die DMX-Seite halt über die im Forum vorgestellten Custom-Logikbausteine.
Grüße
Göran

#1 Timberwolf 2600 Velvet Red TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK
#2 Timberwolf 2600 Organic Silver TWS #438 / VPN aktiv / Reboot OK
#3 PBM 3 Kanäle, #4 Modbus-Extension
Antworten

Zurück zu „DMX“