NEU! Insider Preview IP1 verfügbar - Jetzt mit OS-Updates & Grafana 9 (Speed-Upgrade & Neue Plugins)
Info im Wiki: https://elabnet.atlassian.net/l/cp/jDHx8XTt

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
--> BLACK WEEK - Bis 35% auf Timberwolf Server & Extensions <--
Info im Forum: viewtopic.php?f=86&t=3867

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hauptversion 3.5.1 verfügbar - Jetzt mit HTTP-API und hunderten Verbesserungen
Info im Forum: viewtopic.php?f=8&t=3831

[Frage] Profesional Busmaster PBM01 verliert nach einiger Zeit zwei Kanäle

Alles zu 1-Wire im Allgemeinen. Für den Busmaster gibt es ein eigenes Unterforum unter Zubehör
Forumsregeln
  • Denke bitte an aussagekräftige Titel und gebe dort auch die [Firmware] an. Wenn ETS oder CometVisu beteiligt sind, dann auch deren Version
  • Bitte mache vollständige Angaben zu Deinem Server, dessen ID und dem Online-Status in Deiner Signatur. Hilfreich ist oft auch die Beschreibung der angeschlossener Hardware sowie die verwendeten Protokolle
  • Beschreibe Dein Projekt und Dein Problem bitte vollständig. Achte bitte darauf, dass auf Screenshots die Statusleiste sichtbar ist
  • Bitte sei stets freundlich und wohlwollend, bleibe beim Thema und unterschreibe mit deinem Vornamen. Bitte lese alle Regeln, die Du hier findest: https://wiki.timberwolf.io/Forenregeln
Antworten

Ersteller
konfuzius
Reactions:
Beiträge: 1
Registriert: Mo Nov 21, 2022 7:27 pm

Profesional Busmaster PBM01 verliert nach einiger Zeit zwei Kanäle

#1

Beitrag von konfuzius »

Hallo Zusammen

ich habe seit etwas mehr als 4 Jahren einen Professional Busmaster PMB01 mit 3 Kanälen direkt über USB -> Ubuntu/OWServer verbunden. Dies lief nun die letzten Jahre sehr stabil. Seid rund zwei Wochen jedoch verliert der Busmaster jeweils die Kanäle 1 und 2. Ein "Power off" / "Power On" hilft und der PBM findet wieder für einige Zeit die Kanäle /bus.1 /bus.2 /bus.3 mit den jeweils ~15 Sensoren. Nach ein paar Stunden ist über ein "owdir" nur noch der /bus.3 auffindbar.

Leider ist in den Logs nichts zu finden. Gibt es die Möglichkeit direkt über USB und unter Linux mehr Info's aus dem PBM auszulesen? Gibt es ein Update für den PBM das ich über LInux einspielen könnte?

Danke für eure Hilfe!
Grüsse
Konfuzius

gbglace
Reactions:
Beiträge: 2778
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 929 Mal
Danksagung erhalten: 1122 Mal

#2

Beitrag von gbglace »

Naja auch wenn das wieder komisch daher kommt aber hier fehlen zu viele Angaben um da sinnvoll und zielgerichtet helfen zu können.
Neben dem Hinweis auf die Forenregeln im blauen Kasten über Deinem Beitrag auf dem Schirm. Könnte es sein das Du einen solchen PBM womöglich auch unabhängig von einem TWs betreibst dann sehen Antworten schonmal ganz anders aus als wenn das ein PBM im Zusammenspeil mit einem TWS ist. Und auch dort ob ein integrierter oder ein Separater ein erster oder ein zweiter per USB direkt oder per USB per Hub angeschlossen.

Also ergänze das Formale und auch das inhaltlich Wesentliche dann kann hier auch über Lösungsansätze nachgedacht werden.
Für Philosophische Diskussionen ist das ja hier das falsche Forum.
Grüße
Göran

-- --Timberwolf 2600 Velvet Red-- -- TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK
Benutzeravatar

starwarsfan
Reactions:
Beiträge: 837
Registriert: Mi Okt 10, 2018 2:39 pm
Hat sich bedankt: 532 Mal
Danksagung erhalten: 611 Mal

#3

Beitrag von starwarsfan »

Hallo Gören,

jetzt mal nix für ungut aber das hat er doch alles geschrieben!? :think:

- Ubuntu mit OWServer, also kein TWS im Spiel
- direkt via USB verbunden, also kein Hub und dergleichen im Spiel

Wenn das alles in das Subject soll...

OK, die Ubuntu-Version könnte noch interessant sein aber das hat wohl eher nicht viel damit zu tun, dass zwei Drittel der Kanäle verschwinden. :confusion-scratchheadyellow:
Kind regards,
Yves

- TWS 2500 ID:159 (VPN offen, Reboot nach Rücksprache) - PBM ID:401 - TWS 3500 ID:618 (VPN offen, Reboot nach Rücksprache) - ControlPro - ProxMox - Edomi (LXC / Docker) - ... -

gbglace
Reactions:
Beiträge: 2778
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 929 Mal
Danksagung erhalten: 1122 Mal

#4

Beitrag von gbglace »

Hi Yves, Nein nix im Titel das wird ne verdammt lange Zeile, bringt auch keinem weiter.

Und siehe da diese Details habe ich ob der Seltenheit der Nutzung so auch nicht rausgelesen. Aber da dann ggf auch noch wie ist der Ubuntu aufgesetzt welche Version ist das, gab es da mal ein Softwareupdate in zeitlicher Nähe zum Auftreten der Probleme?
Grüße
Göran

-- --Timberwolf 2600 Velvet Red-- -- TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK

ms20de
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 800
Registriert: Sa Aug 11, 2018 9:14 pm
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

#5

Beitrag von ms20de »

Hallo Konfuzius,

uns ist kein Update bekannt, welches für das bestehende Problem helfen würde.
Spontane Ideen von mir
- Busse an den betroffenen Kanälen abklemmen und testen ob das Problem auch auftritt
- USB Kabel tauschen bzw. dmesg auf USB-Meldungen prüfen
- Netzteil prüfen, nicht dass das Problem von der Versorgungspannung kommt

Viele Grüße,
Matthias
[ Timberwolf Entwicklung ]

TWS 2400 ID:102 VPN offen, Reboot auf Nachfrage
Antworten

Zurück zu „1-Wire“