NEUES UPGRADE mit IP 8.1 verfügbar
4. Vorab-Version der Timberwolf VISU mit neuem Diagramm Design Assistenten und vielen Verbesserungen
Neues Backup V4 mit Sicherung Docker Volumes und Migration von 3xx/9xx auf TWS 3500 inkl. FIX mit 8.1
Hinweis: Neue Artikelserie zu Datensicherung / Wiederherstellung / Migration im Wiki online
Alle Infos zur neuen Insider Preview im Wiki: https://elabnet.atlassian.net/l/cp/LUJgwMg7

[Improvement] [V 3.4.2] TWS 3500M: Falsche Serverzeit trotz Auswahl einer Zeitzone (WD-2223)

Alles über die Zeitsynchronisierung mit dem Timberwolf Server
Forumsregeln
  • Denke bitte an aussagekräftige Titel und gebe dort auch die [Firmware] an. Wenn ETS oder CometVisu beteiligt sind, dann auch deren Version
  • Bitte mache vollständige Angaben zu Deinem Server, dessen ID und dem Online-Status in Deiner Signatur. Hilfreich ist oft auch die Beschreibung der angeschlossener Hardware sowie die verwendeten Protokolle
  • Beschreibe Dein Projekt und Dein Problem bitte vollständig. Achte bitte darauf, dass auf Screenshots die Statusleiste sichtbar ist
  • Bitte sei stets freundlich und wohlwollend, bleibe beim Thema und unterschreibe mit deinem Vornamen. Bitte lese alle Regeln, die Du hier findest: https://wiki.timberwolf.io/Forenregeln
Benutzeravatar

Ersteller
speckenbuettel
Reactions:
Beiträge: 211
Registriert: Mo Jun 27, 2022 9:30 am
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

[V 3.4.2] TWS 3500M: Falsche Serverzeit trotz Auswahl einer Zeitzone (WD-2223)

#1

Beitrag von speckenbuettel »

Hallo,

mein Timberwolf Server läuft immer mit einer falschen Serverzeit, trotz aktiviertem Zeitsync und Auswahl der Zeitzone.

Der TWS arbeitet in meinem Haus in Deutschland, hat eine permanente Internetverbindung, und die Zeitsync steht auf "Automatisch".
Ich halte mich derzeit in Singapur auf (GMT+8), mein Laptop (von dem ich auf den TWS zugreife) läuft auf lokaler Zeit.
Bild

Als Zeitzone habe ich "Europe/Berlin (+01:00)" eingestellt:
Bild

Unter Standort habe ich die Adresse unseres Hauses in Deutschland eingestellt.

Mit diesen Einstellungen würde ich erwarten, dass die Serverzeit des Timberwolf Servers immer die deutsche Zeit ist, unabhängig von meinem Standort und der lokalen Browserzeit.

Beim ersten Aufrufen der TWS Web App wurde ich noch gefragt ob ich den TWS entsprechend der Browerzeit aktualisieren möchte oder ob ich den Zeitunterschied ignorieren möchte. Ich habe mich dann für "Ignorieren" entscheiden, damit der TWS auf jeden Fall auf deutscher Zeit weiterläuft.

Nun kann ich zwar meine Browser- bzw. Computerzeit manuell auf deutsche Zeit einstellen, die TWS Web App öffnen, unter Zeitsynchronisierung/Manuelle Zeiteinstellung die Serverzeit anhand des Client setzen. Danach wird oben bei den Uhren auch die deutsche Zeit als "local" angezeigt.
Aber wenn ich meinen Laptop dann wieder auf automatische Zeitzone setze oder manuell Singapur auswähle, dann wird der TWS beim nächsten Mal gleich wieder auf GMT+8 umgestellt - ohne dass ich noch einmal gefragt werde ob ich den Zeitunterschied ignorieren oder den Server aktualisieren möchte.

Sind meine Einstellungen falsch (Zeitsync automatisch, Zeitzone Berlin)? Oder bringt der TWS die Zeit durcheinander, weil der auch ohne Abfrage die Browserzeit übernimmt?

Ich habe unter Zeitsync auch mal explizit deutsche Zeitserver eingestellt (z. B. die von der PTB Braunschweig, oder auch meine FritzBox) - aber leider ohne Erfolg.

Für die Darstellung von Zeitserien oder auch im KNX-Busmonitor ist es natürlich immer etwas verwirrend wenn die angezeigten Zeitstempel die lokale Uhrzeit und nicht die korrekte Zeit am Standort des Timberwolf Servers darstellen.

Vielen Dank und viele Grüße
Falk
Zuletzt geändert von bondt am Do Aug 04, 2022 11:24 am, insgesamt 1-mal geändert.
Vielen Dank und viele Grüße
Falk

TWS 3500M ID:810 - VPN aktiv - Reboot nach Absprache
1-Wire, KNX (MDT u. a.), EnOcean (Eltako u. a.), Gira TKS, ekey multi
Benutzeravatar

Ersteller
speckenbuettel
Reactions:
Beiträge: 211
Registriert: Mo Jun 27, 2022 9:30 am
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

#2

Beitrag von speckenbuettel »

Hallo,

ich möchte diese Frage noch einmal nach oben bringen, weil mich das Thema weiterhin umtreibt. Ohne korrekte Serverzeit sind ja alle Zeitserien und Logiken mit Zeitschaltuhren nicht viel wert ...

Ich würde mich über jeden Tipp dazu freuen.

Vielen Dank und freundliche Grüße
Falk
Vielen Dank und viele Grüße
Falk

TWS 3500M ID:810 - VPN aktiv - Reboot nach Absprache
1-Wire, KNX (MDT u. a.), EnOcean (Eltako u. a.), Gira TKS, ekey multi

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 9588
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Frauenneuharting
Hat sich bedankt: 4798 Mal
Danksagung erhalten: 7462 Mal
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von StefanW »

Hallo Falk,

Wir sehen uns das an

Lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART
Bitte WIKI lesen. Allg. Support nur im Forum. Bitte keine PN
Zu Preisen, Lizenzen, Garantie, HW-Defekt an service at elabnet dot de

Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben.
Benutzeravatar

Ersteller
speckenbuettel
Reactions:
Beiträge: 211
Registriert: Mo Jun 27, 2022 9:30 am
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

#4

Beitrag von speckenbuettel »

Hallo Stefan,

wie in einem anderen Thread erwähnt bin ich aktuell auf Dienstreise und kann daher mein Problem mit dem ETS-Import erstmal nicht weiter verfolgen.

Aber dafür habe ich Gelegenheit, das Problem mit der Zeitzone noch einmal aufzunehmen. Ich bin derzeit in Singapur (GMT+8) und greife über FritzBox/VPN auf meinen TWS zu. Bei der ersten Verbindung wurde ich auf den Zeitunterschied zwischen TWS und Browser hingewiesen und habe "Ignorieren" geklickt. Dennoch läuft mein TWS nun auf Singapur-Zeit:
Bild

Zeitsync steht auf "Automatisch", unter Zeitzone ist Europe/Berlin (GMT+1) eingestellt und unter Standort meine Adresse in Deutschland.

Ich kann nun meinen Rechner auf deutsche Zeit umstellen, dann unter Zeit & Ort/Synchronisierung die Zeit manuell auf die Browserzeit einstellen.

Wenn ich dann den Browser schließe, Cache lösche und die TWS-Seite neu öffne dann zeigt der TWS wieder die Ortszeit in Singapur an - und es erfolgt auch keine neue Abfrage wegen des Unterschieds zwischen TWS-Systemzeit und Browserzeit.

Ich fürchte ich bin mit diesem Problem ziemlich allein auf weiter Flur, aber es wäre dennoch schön wenn ich den TWS irgendwie dazu bekommen würde, dauerhaft mit deutscher Zeit weiterzulaufen.

Eine manuelle Einstellung des Zeitservers (z. B. auf meine heimische FritzBox und die PTB) bringt leider auch nichts. Die Zeit ist korrekt (also Minuten und Sekunden), aber die Stunden sind um sieben Stunden verschoben:
Bild

Hast du dazu noch eine Idee?

Ich weiß nicht was diese Zeitsprünge mit Zeitserien etc. machen. Und als KNX-Zeitserver ist der TWS so auch nicht zu gebrauchen ... :(

Vielen Dank und viele Grüße
Falk
Zuletzt geändert von speckenbuettel am Do Feb 09, 2023 4:51 am, insgesamt 1-mal geändert.
Vielen Dank und viele Grüße
Falk

TWS 3500M ID:810 - VPN aktiv - Reboot nach Absprache
1-Wire, KNX (MDT u. a.), EnOcean (Eltako u. a.), Gira TKS, ekey multi

Mibr85
Reactions:
Beiträge: 483
Registriert: Mo Dez 02, 2019 5:38 am
Wohnort: Freital
Hat sich bedankt: 367 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

#5

Beitrag von Mibr85 »

Hallo zusammen
Ich bin derzeit im Oman und bei mir stellt sich das leider auch so da.
1. entweder bei lokal wir die Zeit des Browsers angezeigt
( leider sieht ma. Die aktuelle Serverzeit nicht oben in der Leiste um es überprüfen zu können, wäre evtl super das da noch mit anzuzeigen) oder der Server stellt sich wirklich um ob wohl man bei der Abfrage nach „Zeit anpassen“ auf ignorieren klickt.
2. da ich sehr häufig weltweit unterwegs bin kann ich sagen, dass ich in den Zeitserien noch nie einen Sprung oder der gleichen feststellen konnte.
Grüße Micha

TWS 3500 XL #1209 + TWS 2600 #528 + PBM #972,
VPN offen, Reboot möglich
PLZ 01...

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 9588
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Frauenneuharting
Hat sich bedankt: 4798 Mal
Danksagung erhalten: 7462 Mal
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von StefanW »

Hallo ihr beiden,

ich habe das an die Entwickler weitergegeben. In der Bayerischen Zeitzone funktioniert alles, woanders waren wir halt noch nicht...

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART
Bitte WIKI lesen. Allg. Support nur im Forum. Bitte keine PN
Zu Preisen, Lizenzen, Garantie, HW-Defekt an service at elabnet dot de

Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben.

Mibr85
Reactions:
Beiträge: 483
Registriert: Mo Dez 02, 2019 5:38 am
Wohnort: Freital
Hat sich bedankt: 367 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

#7

Beitrag von Mibr85 »

Wenn wir was testen soll gern Bescheid geben binoculars bis Anfang Mätz im Oman auf Inbetriebnahme.
Grüße aus der Wüste
Grüße Micha

TWS 3500 XL #1209 + TWS 2600 #528 + PBM #972,
VPN offen, Reboot möglich
PLZ 01...

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 9588
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Frauenneuharting
Hat sich bedankt: 4798 Mal
Danksagung erhalten: 7462 Mal
Kontaktdaten:

#8

Beitrag von StefanW »

Hi Micha,

die Wüste ist toll, war mal eine Woche mit den Beduinen unterwegs, eine der intensivsten Erfahrungen ever.

Wir haben einen Patch vorbereitet, unter anderem mit einer dritten Uhr, welche dann die Browser Zeit anzeigt. Die Zeitserien sollten in UTC aufgezeichnet werden.

lg

Stefan
Zuletzt geändert von StefanW am Do Feb 09, 2023 4:51 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART
Bitte WIKI lesen. Allg. Support nur im Forum. Bitte keine PN
Zu Preisen, Lizenzen, Garantie, HW-Defekt an service at elabnet dot de

Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben.

Mibr85
Reactions:
Beiträge: 483
Registriert: Mo Dez 02, 2019 5:38 am
Wohnort: Freital
Hat sich bedankt: 367 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

#9

Beitrag von Mibr85 »

Ich habe mich gerade mal mit beiden Laptops auf meinen TWS Verbunden, einer läuft auf deutscher Zeit und einer läuft auf Oman Zeit.
auf der Zeit Synchronisierungsseite des TWS wird die jeweilige Zeit auf dem Laptop als lokal angezeigt.
Da beide aber auf deutscher Zeitzone laufen (es wurde nur die Uhr umgestellt auf Omanzeit) wird auf dem Omanzeit Laptop auch die UTC zeit falsch berechnet. Die angezeigten Uhrzeiten kommen also nicht vom TWS selbst sondern werden irgendwie durch die PC Zeit beeinflusst.

Rechner mit Omanzeit
Bild

Rechner mit deutscher Zeit
Bild
Zuletzt geändert von Mibr85 am Do Feb 09, 2023 8:41 pm, insgesamt 4-mal geändert.
Grüße Micha

TWS 3500 XL #1209 + TWS 2600 #528 + PBM #972,
VPN offen, Reboot möglich
PLZ 01...
Benutzeravatar

Ersteller
speckenbuettel
Reactions:
Beiträge: 211
Registriert: Mo Jun 27, 2022 9:30 am
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

#10

Beitrag von speckenbuettel »

Hallo Stefan und Micha,

vielen Dank für eure Beiträge zu meinem Problem. Ich bin ja froh dass ich nicht der einzige mit dieser Erfahrung bin.

Beruflich bedingt konnte ich mich in den letzten zwei Monaten nur wenig um meinen Wolf kümmern, aber jetzt sieht das zum Glück wieder anders aus.
Ich habe mal etwas herumprobiert, auch mit der KNX-Zeitserver-Funktion (die hatte ich seit Inbetriebnahme meines TWS bewusst nicht benutzt, eben wegen jenes besagten Zeitzonenproblems). Und siehe da: die KNX-Zeit ist immer richtig, egal wo aus welcher Zeitzone ich mich mit meinem Wolf verbinde und unabhägngig davon, was die Uhren UTC und local anzeigen.
Es sieht für mich also so aus als sei nur die Anzeige das Problem, die interne Uhr das TWS wird offensichtlich nicht beeinflusst.

Ich hoffe, diese Information hilft den Entwicklern mit dem Patch weiter.
Drei Uhren brauche ich nicht unbedingt, die Browserzeit sehe ich ja auch so am Rechner. Hauptsache dass die zweite Uhr neben UTC die wahre Uhrzeit am Standort des Servers darstellt.

Vielen Dank und viele Grüße
Falk
Vielen Dank und viele Grüße
Falk

TWS 3500M ID:810 - VPN aktiv - Reboot nach Absprache
1-Wire, KNX (MDT u. a.), EnOcean (Eltako u. a.), Gira TKS, ekey multi
Antworten

Zurück zu „Zeitsynchronisierung“