NEU! UPGRADE IP 10 verfügbar!
Timberwolf VISU jetzt mit Graphic V Upgrade
Optimierte Darstellung von VISU Editor und VISU Client - sowie viele weitere Verbesserungen
Infos im Wiki: https://elabnet.atlassian.net/l/cp/8HzePCm3

Insider & Leistungsmerkmale FÜR ALLE freigeschaltet
Damit kann nun jeder das Upgrade vornehmen und VISU & IFTTT testen. Alle Info hier: viewtopic.php?f=8&t=5074

NEU! Ausführliches Video Tutorial zur IP 10
Jetzt werden alle Fragen beantwortet. Das Video: https://youtu.be/_El-zaC2Rrs

[TIPP] MODBUS PROFIL: SunSpec Modbus Implementierung für PV-Wechselrichter (z.B. Solaredge,...)

Dies ist das Unterforum ausschließlich für FERTIGE MODBUS PROFILE
Forumsregeln
HIER NUR FERTIGE MODBUS PROFILE.
Wünsche und Fragen zum Modbus oder für neue Profile bitte im Modbus Unterforum

kmk85
Reactions:
Beiträge: 24
Registriert: Mo Feb 12, 2024 2:55 pm
Wohnort: Wesel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#91

Beitrag von kmk85 »

Vielen Dank @Robert_Mini.
Super Support hier im Forum… :)
Werde ich morgen mal testen.
Die Eingänge sind allerdings integer. Werde berichten.

Edit…
Okay, kurz eingefügt…
Eine Anmerkung: Eigentlich müsste ja der Wert auf „C“ stehen und der SF auf „U“ damit dieser immer übergeben wird.
Denn der Werte sollte schon triggern bei Änderung, der SF ändert sich ja selten und das reicht dann nicht.
Das Ergebnis darf aber nur ausgegeben werden, wenn der SF sich nicht geändert hat, ansonsten muss der nächster Wert verworfen werden.

Hab das nun einfach in der Logikansicht geändert, weiß aber nicht, ob es dann geht.

Hoffe habe mich verständlich ausgedrückt. Ist das so korrekt ausgedrückt @tger977?
Zuletzt geändert von kmk85 am So Feb 18, 2024 10:01 pm, insgesamt 3-mal geändert.
Grüße, Kai
————————
TWS 3500XL | ID 1288 | VPN aktiv | Reboot nach Absprache

kmk85
Reactions:
Beiträge: 24
Registriert: Mo Feb 12, 2024 2:55 pm
Wohnort: Wesel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#92

Beitrag von kmk85 »

So, noch mal ein Update:

Das sind meine MB Werte, die SF mit Prio in 1s Takt, die Leistungswerte in 5s Takt mit normaler Prio.

Bild

Das ist die Logik, wobei ich das Update-/Änderungverhalten angepasst habe. Wenn ich die Logik einlese, ist das "falsch herum".
Die Werte werden beim Verknüpfen mit "Ausrufezeichen" angezeigt, da diese integer sind und der Eingang Float, scheint aber mit Wandlung zu gehen.

Bild

Das ist das Ergebnis seit gestern Abend, leider immernoch ein Peak. Wird sicher nicht besser, wenn Leistung vom Dach kommt.

Bild

Vielleicht kannst du da noch mal drübergucken @Robert_Mini.

Hier noch mal zum Verständnis. Wenn ich die Logik so anlege, wie du sie hier einstellst, dann kommt am Ausgang kein Wert, da sich der SF dafür erst ändern müsstet?!

Bild

Weobei Matthias das aich so schreibt. Aber ich kapiers nicht.
hausautomatisierung hat geschrieben: Mi Jan 18, 2023 11:10 am Also dachte ich mir, dass ich einfach
  • Eingang 1 (aktueller Wert) auf "Update" stelle (Logik wird nicht ausgeführt) und
  • Eingang 2 (Scaling Factor) auf "Always" stelle
Er ergänzte aber:
hausautomatisierung hat geschrieben: Mi Jan 18, 2023 11:10 am Dann habe ich noch alle Filter für den SF entfernt, damit jeder Lesevorgang zur Ausführung der Logik führt. Damit jetzt nicht der Ausgang ständig neue Werte liefert, habe ich diesen auf "Change" gestellt.
... das habe ich gerade (abweichend zum Bild oben) auch gemacht. Allerdings hat er ja den Wert auf Always, du in deiner Logik auf Update. Das hilt dann dennoch nicht. Die Logik bleibt "tot am Ausgang" bis der SF sich ggf. mal ändert.

Herzlichen Dank im Voraus.

Und
tger977 hat geschrieben: So Feb 19, 2023 9:31 pm Und was auch mächtig geholfen hat: Ich habe die interne Modbus RS485 Kabelverbindung zwischen den beiden Solaredge WR abgeklemmt und jeden separat ans LAN gehängt und jetzt lese ich jeden einzeln mit eigener Modbus TCP IP aus.
Ich warte noch auf besseres Wetter, aber ich habe den Eindruck, dass mein Master WR, der am TCP/IP hängt, nicht die Werte des 2ten Slave WR aufaddiert. Irgendwie ist das zu wenig Leistung, was mir I_AC ausgibt. Aber für mein Verständnis müsste der doch über die Modbus RS485 interne Anbindung die Daten haben? Irgendwie kommen die ja auch in das SE Monitoring auf dem Weg des Netzwerkkabels?
Die RS485 abklemmen halt ich in meinem Fall nicht für eine gute Idee, da die beiden zusammen ja den Akku laden und auch im Backupfall irgendwie miteinander reden müssen.

Kannst du meine Beobachtung bestätigen? Werde mal fliegend da ein Netzwerkkabel auflegen und sehen, was dabei rauskommt.
Zuletzt geändert von kmk85 am Mo Feb 19, 2024 8:46 am, insgesamt 3-mal geändert.
Grüße, Kai
————————
TWS 3500XL | ID 1288 | VPN aktiv | Reboot nach Absprache

Ersteller
tger977
Reactions:
Beiträge: 740
Registriert: So Aug 12, 2018 9:25 am
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

#93

Beitrag von tger977 »

Wenn der 2te WR per Modbus am RS485 hängt, sollte dieser, soweit ich das noch richtig im Kopf habe, eine eigene Modbus ID haben und über diese dann auch über den Master auslesbar sein. Du musst also zweimal mit unterschiedlicher Modbus ID aber selber IP auslesen und die Summe selbst bauen wenn du 2 WR hast.
Gruß
Andi

TW2500 #440 (ex Timberwolf 2400 #111) mit PBM #124, Support VPN nur auf Anfrage, Reboot bitte nur nach Absprache

kmk85
Reactions:
Beiträge: 24
Registriert: Mo Feb 12, 2024 2:55 pm
Wohnort: Wesel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#94

Beitrag von kmk85 »

tger977 hat geschrieben: Mo Feb 19, 2024 8:32 ammusst also zweimal mit unterschiedlicher Modbus ID aber selber IP auslesen
Okay, das könnte ich tun, die Sunspec Doku gibt da aber keine Register bzw ID an. Da gibts zwar ein "Meter 2" aber keinen "Inverter 2". Hast du zufällig da noch irgendwie Unterlagen über die Register?

Ah, google ist mein Freund

"Läuft bei mir genau so mit Master / Slave. Der Slave hat dann eine eigene Modbus ID. Für beide dann dieselben Adressen nur halt andere Geräte ID verwenden. Die Geräte ID muss im jeweiligen WR konfiguriert werden."
Zuletzt geändert von kmk85 am Mo Feb 19, 2024 8:50 am, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße, Kai
————————
TWS 3500XL | ID 1288 | VPN aktiv | Reboot nach Absprache

Robert_Mini
Reactions:
Beiträge: 3743
Registriert: So Aug 12, 2018 8:44 am
Hat sich bedankt: 1167 Mal
Danksagung erhalten: 2065 Mal

#95

Beitrag von Robert_Mini »

Hallo Kai!
Da gibt es noch einen Denkfehler von mir bzw. hab ich mich von den alten Screenshots fehlleiten lassen.

Man muss SF auf „c“ und Factor auf „a“ setzen.

Hintergrund: die Logik bekommt sonst eine Änderung von SF nicht mit und somit wird der Vergleich nicht durchgeführt. Damit funktioniert auch die eigentliche Logik „Wert nur senden, wenn sich SF nicht geändert hat“ nicht.

Lg
Robert
Zuletzt geändert von Robert_Mini am Mo Feb 19, 2024 10:04 am, insgesamt 1-mal geändert.
Timberwolf Server 2500 / #117 (VPN offen + reboot nach Rückfrage) / zusätzlich: 3500M/#935, 3500L/#1297

kmk85
Reactions:
Beiträge: 24
Registriert: Mo Feb 12, 2024 2:55 pm
Wohnort: Wesel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#96

Beitrag von kmk85 »

Robert_Mini hat geschrieben: Mo Feb 19, 2024 10:01 am
Man muss SF auf „c“ und Factor auf „a“ setzen.
Ich habe das wie folgt angepasst...

"Input":[
["SF","","$I_SF","c"],
["Factor","","$I_Factor","a"]

Mal sehen.
Grüße, Kai
————————
TWS 3500XL | ID 1288 | VPN aktiv | Reboot nach Absprache

kmk85
Reactions:
Beiträge: 24
Registriert: Mo Feb 12, 2024 2:55 pm
Wohnort: Wesel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#97

Beitrag von kmk85 »

So Leute,

wir kommen der Sache näher. Und das freut mich.

Ich habe den 2ten WR auslesen können. Ich musste etwas mit den Invervallen spielen, da schon Überlastungen vorh. waren.
Habe den SF nun auf 3s und die Werte dazu auf 5s. Das sollte ja eig. auch reichen von der Auflösung.

Jetzt hätte ich noch ein Anliegen @Robert_Mini :)

Und zwar, wenn ich deine Logik am Ausgang invertiere, dann crasht alles, ich kann die Logik dann nur noch löschen und neu aufsetzen.

Hintergrund, dieser Aktion: der WR1 gibt mir seine Werte mit einem - voraus, also negative Werte, der andere WR jedoch positive, das kann ich dann zwar addieren und den Eingang in der Additionsformel invertieren. Aber dann muss ich dennoch eine weitere Logik und Zeitserie anlegen, um den Wert alleine konsistent aufzuzeichnen.

Ebenfalls gibt mit das Meter, für mein Verständnis, vertauschte Werte. Für mich ist negativ = Einseisung, positiv = Bezug. Hier habe ich es ebenfalls in einer separater Logik mit "X1*-1" umgerechnet.

Das geht so schon, macht aber "Dreck" ... vlt kannst du mir sagen, wie ich das in der Custom-Logik anpassen kann.

Danke!
Grüße, Kai
————————
TWS 3500XL | ID 1288 | VPN aktiv | Reboot nach Absprache

Robert_Mini
Reactions:
Beiträge: 3743
Registriert: So Aug 12, 2018 8:44 am
Hat sich bedankt: 1167 Mal
Danksagung erhalten: 2065 Mal

#98

Beitrag von Robert_Mini »

Hallo Kai!

In der Custom Logik wird die Formel mit

Code: Alles auswählen

["$Formula","string","X1*(10^X2)"] 
Es reicht somit vor das X1 ein „(-1)* “ zu setzen.
Vielleicht reicht auch ein „-X1“, bin aber nicht sicher.

Lg
Robert
Timberwolf Server 2500 / #117 (VPN offen + reboot nach Rückfrage) / zusätzlich: 3500M/#935, 3500L/#1297

kmk85
Reactions:
Beiträge: 24
Registriert: Mo Feb 12, 2024 2:55 pm
Wohnort: Wesel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#99

Beitrag von kmk85 »

Ja, das war jetzt zu einfach. Hätt ich ja auch drauf kommen können. Schande…🫣
Grüße, Kai
————————
TWS 3500XL | ID 1288 | VPN aktiv | Reboot nach Absprache

kmk85
Reactions:
Beiträge: 24
Registriert: Mo Feb 12, 2024 2:55 pm
Wohnort: Wesel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#100

Beitrag von kmk85 »

Leider kommt es mit der Formel aber immer noch zu Peaks. :(

Die SF Werte werden alle 2s mit hoher Prio und ohne Filter abgefragt.
Die zugehörigen Werte alle 5s mit normaler Prio und Filter 1%/10Min.

Ab der markierung, lief das ohne Spielerei. Berechnung mit der Formel von @Robert_Mini mit angepassten eingängen (SF auf C, Wert auf A). Sowie M_AC und I_AC_WR1 intern invertiert.

Hat noch jmd eine Idee, welche Konstellation der Abfragewerte das verbessern könnte. Ich werde mal versuchen beide Werte alle 3s ohne Filter zu holen. Mal sehen.

Bild
Zuletzt geändert von kmk85 am Di Feb 20, 2024 8:23 am, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße, Kai
————————
TWS 3500XL | ID 1288 | VPN aktiv | Reboot nach Absprache
Antworten

Zurück zu „MODBUS PROFILE“