NEUHEIT! Version "V 1.6 Insider Preview 2" verfügbar. Link viewtopic.php?f=8&t=2134!

[Frage] [v1.6] Umstellen 1w-Temperatursensoren von T10 auf T9

Grundsätzliche Diskussionen zur 1-Wire Topologie, zur Rolle der Busmaster und des Servers.
Antworten

Ersteller
Robosoc
Reactions:
Beiträge: 714
Registriert: Di Okt 09, 2018 9:26 am
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

[v1.6] Umstellen 1w-Temperatursensoren von T10 auf T9

#1

Beitrag von Robosoc »

Ist es technisch gewollt oder notwendig, dass ein Gerät auf error geht, wenn ich innerhalb einer bestehenden Regeln von beispielsweise T10 auf T9 umschalten will? Oder ist das eher ein Bug?
Ich würde gerne diverse Sensoren auf 9-bit schalten um den Bus weiter zu entlasten. Muss ich da jetzt alle Regeln (mit Zuordnung 1w-ID und TS-ID) neu anlegen?

Ergänzung 1 Minute später: Jetzt habe ich aus der bestehenden Regel ein Template angelegt, dieses Template im gleichen Gerät hinzugefügt und in der neuen Zeile jetzt von T10 auf T9 gestellt...ebenfalls Error. Obwohl diese Regel noch nicht abgespeichert ist. Also ich denke es ist ein Bug :think: oder zumindest so nicht gewollt.

Das ist mir auch schon in der Vergangenheit (also in alten Versionen, ist somit keine Neuerscheinung in v1.6) aufgefallen, ich habe es nur damals auc hschon nicht gepostet, weil ich mir unsicher war ob ich einen Gedankenfehler mache. Aber jetzt dachte ich mir...warum soll man das nicht umstellen können. Wäre doch sinnvoll, bestimmt machbar und vermutlich sogar auch gewollt von Euch.
Zuletzt geändert von Robosoc am Mo Mär 30, 2020 6:58 am, insgesamt 1-mal geändert.
VG, Sven - TWS 950Q ID:335, VPN offen, Reboot OK


StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 3960
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 1713 Mal
Danksagung erhalten: 3023 Mal
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von StefanW »

Danke Sven,

wir sehen uns das an.

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Support nur über dieses Forum und in individuellen Fällen über support@wiregate.de.
Bitte KEINE PN Impressum und Datenschutzerklärung oben

Antworten

Zurück zu „1-Wire Topologie, Busmaster & Server“