NEU! Insider Preview IP3 verfügbar - Fettes Connectivity Upgrade zu den Feiertagen!
Jetzt könnt ihr tausende Geräte mehr anschließen, mit wenigen Klicks: Alexa, Netatmo, Aquara, Bosch, NEFF, Siemens, Gaggenau, Thermador, Constructa, SONOS, hue, somfy, Spotify, NUKI, tado, blink, ring, Gardena, neato, iRobot, Husquarna, Apple Watch, Go-e Charger, fitbit, Google, Weather Underground, telegram, Twitter (wer noch mag) und 700 weitere.
Soviel Connectivity gab es noch nie auf einen Schlag.
Damit Euch nicht langweilig wird. Weitere Info im Wiki: https://elabnet.atlassian.net/l/cp/1yDzrSQU

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hauptversion 3.5.1 verfügbar - Jetzt mit HTTP-API und hunderten Verbesserungen
Info im Forum: viewtopic.php?f=8&t=3831

[NEUHEIT] ANKÜNDIGUNG: Integration der neue ekey-Produkte xLine & sLine & dLine im Timberwolf Server und KNX

Diskussion über die Integration von ekey home, ekey multi und künftig auch ekey net.
Forumsregeln
  • Denke bitte an aussagekräftige Titel und gebe dort auch die [Firmware] an. Wenn ETS oder CometVisu beteiligt sind, dann auch deren Version
  • Bitte mache vollständige Angaben zu Deinem Server, dessen ID und dem Online-Status in Deiner Signatur. Hilfreich ist oft auch die Beschreibung der angeschlossener Hardware sowie die verwendeten Protokolle
  • Beschreibe Dein Projekt und Dein Problem bitte vollständig. Achte bitte darauf, dass auf Screenshots die Statusleiste sichtbar ist
  • Bitte sei stets freundlich und wohlwollend, bleibe beim Thema und unterschreibe mit deinem Vornamen. Bitte lese alle Regeln, die Du hier findest: https://wiki.timberwolf.io/Forenregeln

maggyver
Reactions:
Beiträge: 242
Registriert: So Okt 14, 2018 1:48 pm
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

#21

Beitrag von maggyver »

Hallo StefanW,

ja ist schon etwas unglücklich ...

Stimmt, oft werden Anschlüsse eben wie in Anschlusszeichnungen ersichtlich hergestellt ... auch von "angeblichen" Fachkräften.

Nun, ich hatte erst vor kurzem so einen Fall ... man glaubt nicht wieviele Einzeldrähte man in eine 4-fach Mikroklemme des Herstellers Wago bekommen kann ... hat nur nicht richtig funktioniert ... die Fehlersuche war ein absoluter Albtraum.

Als ich dann die Abdeckung der Verteilung mit dem Kunden zusammen abgenommen habe ... blankes Entsetzen ... die Nackenhaare stellten sich auf.

Meine Worte waren nur "... nun, das wird spannend, wann kann ich diese Verteilung komplett stromlos machen?"
Grüße
René
_______________________________________________________________________________

TWS 2600LW ID:504 + PBM ID:892 + PBM ID:910 , VPN offen , Reboot erlaubt, Offline, Main
TWS 950QL ID:379 , VPN offen, Reboot erlaubt, Offline, Insider
ETS 5.7.7

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 7922
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 3899 Mal
Danksagung erhalten: 5445 Mal
Kontaktdaten:

#22

Beitrag von StefanW »

Oh je
maggyver hat geschrieben: So Jan 22, 2023 3:53 pmNun, ich hatte erst vor kurzem so einen Fall ... man glaubt nicht wieviele Einzeldrähte man in eine 4-fach Mikroklemme des Herstellers Wago bekommen kann ... hat nur nicht richtig funktioniert ... die Fehlersuche war ein absoluter Albtraum.
da muss man sich schon überlegen - auch rechtlich - ob man sowas überhaupt anfasst. Weil eine so aufgebaute Anlage ist ein Totalschaden und vermutlich an vielen anderen Stellen gepfuscht. Wenn man da anfängt und der Eigner will die komplette Sanierung nicht bezahlen, hat man schnell den schwarzen Peter und darf dann über die Gewährleistung haften. Also gut absichern bitte.

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Bitte immer zuerst im WIKI / Handbuch lesen. Support nur über dieses Forum. Keine PN.
Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben

maggyver
Reactions:
Beiträge: 242
Registriert: So Okt 14, 2018 1:48 pm
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

#23

Beitrag von maggyver »

Nach zwei Stunden war klar, das dies ein Fall für die Rechtsanwälte werden würde. Es wurde somit nur der Zustand der Anlage bzw. der Anlagenteile erfasst, natürlich mit vorherigen schriftlicher Genehmigung. Diese Aufnahme liegt nun dem Auftraggeber vor, was wohl nur die Spitze des Eisberges darstellt.

Besagte Anlage wurde aus Sicherheitsgründen durch den Betreiber selbst dann sehr zeitnah (innerhalb weniger Minuten danach) außer Betrieb genommen.

Die Fehlersuche wurde abgebrochen ... meine Firma wurde nur beauftragt Hilfe bei der Fehlersuche dem auszuführenden Unternehmen zur Verfügung zu stellen, eine Beseitigung der Fehler gehört dazu nicht.
Grüße
René
_______________________________________________________________________________

TWS 2600LW ID:504 + PBM ID:892 + PBM ID:910 , VPN offen , Reboot erlaubt, Offline, Main
TWS 950QL ID:379 , VPN offen, Reboot erlaubt, Offline, Insider
ETS 5.7.7

amasingh
Reactions:
Beiträge: 15
Registriert: Mo Sep 19, 2022 10:30 am
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#24

Beitrag von amasingh »

Das sind gute Neuigkeiten :) Hoffe mein sLine kommt nächste Woche.
Weiß man schon wann die V4 erscheinen soll? Könnte halt eine gute Alternative für viele sein zum BAB-Tec Module.
T3500 #892
Antworten

Zurück zu „ekey Integration“