NEU! Insider Preview IP3 verfügbar - Fettes Connectivity Upgrade zu den Feiertagen!
Jetzt könnt ihr tausende Geräte mehr anschließen, mit wenigen Klicks: Alexa, Netatmo, Aquara, Bosch, NEFF, Siemens, Gaggenau, Thermador, Constructa, SONOS, hue, somfy, Spotify, NUKI, tado, blink, ring, Gardena, neato, iRobot, Husquarna, Apple Watch, Go-e Charger, fitbit, Google, Weather Underground, telegram, Twitter (wer noch mag) und 700 weitere.
Soviel Connectivity gab es noch nie auf einen Schlag.
Damit Euch nicht langweilig wird. Weitere Info im Wiki: https://elabnet.atlassian.net/l/cp/1yDzrSQU

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hauptversion 3.5.1 verfügbar - Jetzt mit HTTP-API und hunderten Verbesserungen
Info im Forum: viewtopic.php?f=8&t=3831

[Gelöst] [DEV 18.10.22] MQTT komplexes JSON Bauen und Senden

Wissen, Planung & Diskussion zur MQTT Unterstützung im Timberwolf Server.
Stellt uns hier Eure MQTT Projekte und Ideen vor.
Forumsregeln
  • Denke bitte an aussagekräftige Titel und gebe dort auch die [Firmware] an. Wenn ETS oder CometVisu beteiligt sind, dann auch deren Version
  • Bitte mache vollständige Angaben zu Deinem Server, dessen ID und dem Online-Status in Deiner Signatur. Hilfreich ist oft auch die Beschreibung der angeschlossener Hardware sowie die verwendeten Protokolle
  • Beschreibe Dein Projekt und Dein Problem bitte vollständig. Achte bitte darauf, dass auf Screenshots die Statusleiste sichtbar ist
  • Bitte sei stets freundlich und wohlwollend, bleibe beim Thema und unterschreibe mit deinem Vornamen. Bitte lese alle Regeln, die Du hier findest: https://wiki.timberwolf.io/Forenregeln
Antworten

Ersteller
tger977
Reactions:
Beiträge: 690
Registriert: So Aug 12, 2018 9:25 am
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

[DEV 18.10.22] MQTT komplexes JSON Bauen und Senden

#1

Beitrag von tger977 »

Hallo zusammen,

ich wollte nun mal das MQTT feature nutzen um einen Stromzähler zu emulieren. Dazu benötige ich folgende zwei Dinge:

1) ich muss den Zähler (einmalig, z.B. wenn der Server neu gestartet wird) initialisieren mit einem solchen JSON konstrukt:
init.JPG
2) ich muss ab der Initialisierung min 1 mal pro Minute ein aktualisierten Wert schicken, insgesamt sind es 15 Werte die in einem solchen Konstrukt zu senden sind. Die Werte selbst hab ich alle im TW und müssten entsprechend in das JSON Konstrukt eingebaut werden:
g.JPG
Hab jetzt schon einiges rumprobiert aber ich scheitere da gerade dran die JSON Elemente hinzubekommen... Geht das überhaupt mit dem TW mit der derzeitigen Version? Wäre schön wenn mir zumindest jemand sagen kann ob es überhaupt mit dem TW geht oder ob weiteres experimentieren derzeit unnütz ist.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Andi

TW2500 #440 (ex Timberwolf 2400 #111) mit PBM #124, Support VPN nur auf Anfrage, Reboot bitte nur nach Absprache

Ersteller
tger977
Reactions:
Beiträge: 690
Registriert: So Aug 12, 2018 9:25 am
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

#2

Beitrag von tger977 »

Hier gleich mal noch ein Bug in der Oberfläche:
Ich kann den zweiten Auswahlbutton für die Sendeoption gar nicht anwählen da dieser durch den Hilfetext offensichtlich überlagert ist und sich damit nicht anklicken lässt. Auch lässt sich das Popupfenster nicht verschieben oder vergrössern, ist einfach fix.

Vermutlich ist das der nötige Button für "verschachtelte" JSONs... :crying-yellow:
bug.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Andi

TW2500 #440 (ex Timberwolf 2400 #111) mit PBM #124, Support VPN nur auf Anfrage, Reboot bitte nur nach Absprache

Ersteller
tger977
Reactions:
Beiträge: 690
Registriert: So Aug 12, 2018 9:25 am
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

#3

Beitrag von tger977 »

zu 2) hab ich nun eine Lösung gefunden, man muss einfach 15 einzelne Werte anlegen. Das funktioniert jetzt!

nur zu 1) hab ich noch keine Lösung, da man dort in EIN topic mehrere verschachtelte JSON Elemente senden muss.
Gruß
Andi

TW2500 #440 (ex Timberwolf 2400 #111) mit PBM #124, Support VPN nur auf Anfrage, Reboot bitte nur nach Absprache

Ersteller
tger977
Reactions:
Beiträge: 690
Registriert: So Aug 12, 2018 9:25 am
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

#4

Beitrag von tger977 »

Kann zumindest jemand den Bug in #2 bestätigen? Vermutlich wäre der zweite Button die Lösung für mich. Kann das an Auflösungen des Bildschirm liegen?
Gruß
Andi

TW2500 #440 (ex Timberwolf 2400 #111) mit PBM #124, Support VPN nur auf Anfrage, Reboot bitte nur nach Absprache

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 7922
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 3899 Mal
Danksagung erhalten: 5445 Mal
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von StefanW »

Hallo Andi,

ich habe die Anzeige aus #2 an die Entwicklung gegeben.

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Bitte immer zuerst im WIKI / Handbuch lesen. Support nur über dieses Forum. Keine PN.
Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben

Ersteller
tger977
Reactions:
Beiträge: 690
Registriert: So Aug 12, 2018 9:25 am
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

#6

Beitrag von tger977 »

Hi Stefan,

danke! Ich habe es nun nochmal auf einem anderen Rechner mit anderer Auflösung probiert und siehe da da passt es besser und ich kann den zweiten Radiobutton auswählen! Scheint also tatsächlich was mit Bildschirmauflösungen zu tun zu haben.

Damit geht nun auch wie vermutet ein verschachteltes JSON, allerdings muss man einmalig an ALLE JSON Elemente im Topic initial Werte gesendet haben damit das JSON tatsächlich vollständig gesendet wird (was für mich jetzt erstmal komisch war sich aber in meinem Fall händeln lässt da ich eh nur einmalig nach TWS Start dieses Konstrukt senden muss und dann eben alle Objekte einmal nach TW Start schreibe)

Damit kann sollte ich nun vollständig einen Stromzähler (z.B. EM24) für ein Victron System emulieren und spare mir einen zusätzlichen Zähler im Verteiler :dance:
Gruß
Andi

TW2500 #440 (ex Timberwolf 2400 #111) mit PBM #124, Support VPN nur auf Anfrage, Reboot bitte nur nach Absprache
Antworten

Zurück zu „MQTT“