Bitte macht alle mit bei der Umfrage zu künftigen Leistungsmerkmalen
Jede Stimme zählt! Hier: viewtopic.php?f=9&t=3585

[TIPP] [V 3.4.2] SUCHE MODBUS Profil für Orno Zähler 514 & 517

Wissen, Planung & Diskussion zur Modbus Unterstützung im Timberwolf Server.
Stellt uns hier Eure Modbus Projekte und Ideen vor.
Forumsregeln
  • Denke bitte an aussagekräftige Titel und gebe dort auch die [Firmware] an. Wenn ETS oder CometVisu beteiligt sind, dann auch deren Version
  • Bitte mache vollständige Angaben zu Deinem Server, dessen ID und dem Online-Status in Deiner Signatur. Hilfreich ist oft auch die Beschreibung der angeschlossener Hardware sowie die verwendeten Protokolle
  • Beschreibe Dein Projekt und Dein Problem bitte vollständig. Achte bitte darauf, dass auf Screenshots die Statusleiste sichtbar ist
  • Bitte sei stets freundlich und wohlwollend, bleibe beim Thema und unterschreibe mit deinem Vornamen. Bitte lese alle Regeln, die Du hier findest: https://wiki.timberwolf.io/Forenregeln
Antworten

Ersteller
ErwinW
Reactions:
Beiträge: 40
Registriert: So Feb 06, 2022 11:55 am
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

[V 3.4.2] SUCHE MODBUS Profil für Orno Zähler 514 & 517

#1

Beitrag von ErwinW »

Hallo

sicher hat schon jemand solche Profile in Verwendung. Würdest du diese mir zur Verfügung stellen bitte?
Zuletzt geändert von StefanW am Di Jun 14, 2022 11:39 am, insgesamt 1-mal geändert.
lg Erwin

TWS 3500S #719 - online - restart wann immer nötig

Ersteller
ErwinW
Reactions:
Beiträge: 40
Registriert: So Feb 06, 2022 11:55 am
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von ErwinW »

Hallo

na gut - ich sehe schon ich bin der einzige der ORNO nutzt. Ich werde das auch noch schaffen.

Habe mich gestern in die Wiki Modbus eingelesen und mit die YT Videos reingezogen. Orno Doku ist ja auch nicht die Beste.
Ich habe jetzt die Befürchtung, dass man Modbus Geräte einzeln parametrieren (Geräteadresse vergeben, Register festlegen) muss und nicht in der bereits verkabelten Linie. Ist jetzt nicht ganz so komfortabel aber auch das ist sicher zu machen.

Im Video "Effizientes Energiemanagement...." hat Stefan bei "Modbus Gerät hinzufügen" eine Liste von Herstellern inkl. der von mir gesuchten Hersteller und Produktnamen. Diese Liste ist aber auf meinem TWS so nicht vorhanden (bei mir leer). Wie komme ich jetzt zu dem Profil 216-25/37/etc?

Stefan vergibt eine Geräteadresse 1 und damit ist das Gerät im TWS unter dieser Adresse erreichbar. M.E. ist das nicht so einfach (und so steht es auch im Wiki), denn man muß die Geräteadresse zu erst dem Gerät mitteilen (programmieren) - gemäß Herstellerangaben.

Bei mir endet das Einbinden eines Modbus Gerätes (gemäß Video) an dieser Stelle - weil (egal was ich eingebe) der Button "Gerät anlegen" nicht freigegeben wird.

Also muss es noch eine andere Möglichkeit geben ein Modbus Gerät anzulegen.......

YT Modbus Feature Part1 kann ich nachvollziehen bis der Wert ausgelesen wird. Auch hier ist mir die Eingabe/Abfrage der Geräteadresse unklar:
Aus der Wiki:
Bild
Ist für Anfänger wie mich ein bisschen wenig...

Bei mir kommt kein Wert - falsches Register? Hex-Adresse kann ich auch nicht einschalten - muß wohl nochmals durch die Wiki durch....
Bild
.. erklärt mir aber auch nicht wie ich HEX einschalte.

Ich denke, dass ich zuerst das Thema Geräteadresse schreiben/lesen für alle meine 10 Zähler lösen muss und erst dann mit dem Auslesen der Register beginnen kann. Um die Geräteadresse festzulegen, muss ich wohl tatsächlich jeden Zähler einzeln mit dem TWS verbinden und über FC16 die Geräteadresse schreiben.

... Fortsetzung folgt .....
lg Erwin

TWS 3500S #719 - online - restart wann immer nötig

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 6997
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 3535 Mal
Danksagung erhalten: 4931 Mal
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von StefanW »

Hi Erwin,

wir hatten ein ORNO im Test und haben dafür auch ein Profil gemacht. Allerdings haben wir den Testaufbau nicht mehr und ich kann den Status des Profils nicht abschätzen. Auch liegt es mir nicht vor, deshalb habe ich nichts dazu gepostet. Eigentlich hatte ich hier auf andere Anwedner gehofft, die ihr ORNO Profl freigeben, kann mir nicht vorstellen, dass Du der einzige bist.

Modbus ist gegenüber KNX erheblich weniger spezifiziert. Darum gibt es auch keine einheitliche Methode um Adressen zu vergeben. Manche Geräte haben dazu ein "Mäuseklavier", andere ein spezielles Windows-TOOL mit Programmieradapter, bei manchen geht es Taster und Displays und bei manchen muss man das in ein Modbus Register schreiben.

Für letzteres ein Profil anlegen, welches (min destens) das Register enthält für die Zuweisung der Geräteadresse. Dann von jedem neuen Gerät IMMER NUR EINES am Bus anschließen und mit dessen Default-ID (zumeist 0 oder 1) aus dem Editor im Live-Mode ansprechen. Über den Live-Mode kann man dann im Editor direkt die richtige ID reinschießen. Nächstes Gerät dran und dort wieder so. Bis man durch ist. Mit ein wenig Übung braucht man da nicht mehr als 1 Minute pro Gerät.

Die beiden Schalter für Hex und die Basisadresse im Modbus Editor funktionieren noch nicht. Je nach Doku eben von Hand umrechnen, was man benötigt.

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Bitte immer zuerst im WIKI / Handbuch lesen. Support nur über dieses Forum. Keine PN.
Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben

gbglace
Reactions:
Beiträge: 2573
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 865 Mal
Danksagung erhalten: 1004 Mal

#4

Beitrag von gbglace »

Ich würde wahrscheinlich Mal grob in die Anleitung vom Orno schauen und das mit der Anleitung vom EASTRON vergleichen, Ich kann mir kaum vorstellen, dass die bei den Preisen da in China die Welt ein zweites Mal erfinden. Frech Kopiert werden gilt da ja als Anerkennung.
Grüße
Göran

-- --Timberwolf 2600 Velvet Red-- -- TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 6997
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 3535 Mal
Danksagung erhalten: 4931 Mal
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von StefanW »

Hallo Erwin,

beim nochmaligen durchlesen, ist mir das hier aufgefallen:
ErwinW hat geschrieben: Sa Jun 18, 2022 9:13 amBei mir endet das Einbinden eines Modbus Gerätes (gemäß Video) an dieser Stelle - weil (egal was ich eingebe) der Button "Gerät anlegen" nicht freigegeben wird.
Weil Du kein Modbus Geräte Profil im Profilspeicher hast.

==> Bitte gehe in den Modbus Editor (auch das ist im Video zu sehen) und lege Dir das Profil an. Erst wenn dieses im Profilspeicher ist, kann man es im Gerätemanager auswählen

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Bitte immer zuerst im WIKI / Handbuch lesen. Support nur über dieses Forum. Keine PN.
Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben
Antworten

Zurück zu „Modbus“