Bitte macht alle mit bei der Umfrage zu künftigen Leistungsmerkmalen
Jede Stimme zählt! Hier: viewtopic.php?f=9&t=3585

[Erfahrungsbericht] [V 3.4] Erste Eindrücke eines TWS-Neulings (ggf. FR) (Improvement: WD-2172)

Hier bitte Eure Diskussionen und Feature Requests zu neuen Logikmodulen und Funktionen des Logik-Editors
Antworten

Ersteller
Parsley
Reactions:
Beiträge: 90
Registriert: Di Okt 09, 2018 7:27 am
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

[V 3.4] Erste Eindrücke eines TWS-Neulings (ggf. FR) (Improvement: WD-2172)

#1

Beitrag von Parsley »

Hallo zusammen,

ich habe mich heute erstmalig mit Logiken im TWS beschäftigt und bin begeistert!

Für einen ersten Versuch habe ich mir folgende Aufgabe gestellt:
Im Eingangsbereich vorm Haus befinden sich 2 BWM, sowie eine Lampe und meine Wetterstation liefert einen Halligkeitswert. Beide BWM sollen bei Dunkelheit unabhängig voneinander das Licht an der Haustür einschalten können. Die BWM sollen in der Logik eine Ausschaltverzögerung nachgeschaltet bekommen. Auch das Überschreiten eines Helligkeitswertes soll das Licht ausschalten.
Also quasi:
((BWM1 OR BWM2) Ausschaltverzögerung) AND (Helligkeit < Schwellwert) = Beleuchtung

Ich war total überrascht, dass ich beinahe mit einem einzigen OR alles hätte erschlagen können:

in1 = BWM1
in2 = BWM2
inhibit = Lux + Schwellwert mit Hysteresefunktion + invert
out + Ausschaltverzögerung = Beleuchtung

:o Wahnsinn! Genial!
Einziger Haken daran ist leider, dass inhibit nicht automatisch zu einem false auf dem Ausgang der Logik führt. (Kein Vorwurf! Alles super und gehört sich so!) Das bringt mich zu der Frage, ob es nicht möglich wäre einem inhibit-Eingang eine neue konfigurierbare Option zu geben. Wahlweise könnte die aktuelle Funktionsweise gelten, oder es könnte für jeden Ausgang der Logik ein Wert angegeben werden der bei inhibit=true an den Ausgängen gesetzt wird.
Ob das eine Schnappsidee ist oder was taugt und überhaupt umsetzbar wäre mögen bitte die Profis entscheiden.

Ich habe zur Lösung meiner Aufgabe also einfach den inhibit vom OR getrennt und ein AND für die Helligkeit nachgeschaltet. :handgestures-thumbupright:
Screenshot 2022-03-16 at 00.06.28.png


Zwei Dinge sind mir noch aufgefallen, die die Bedienung für mich optimieren würden. Es wäre super, wenn ...
  1. ...sich der Verknüpfungsassistent per ESC Taste schließen ließe (=Abbrechen).
  2. ...nach einem Klick auf einen Eingangswert im Doktormodus automatisch der Cursor in das Eingabefeld gesetzt werden würde.
Der erste Eindruck ist rundum positiv. Danke! :clap:

edit: Ohne das Video von @hausautomatisierung wäre ich nicht auf die Idee gekommen, dass man im Verknüpfungsassistenten unter Timeseries durch einfaches Tippen in das Suchfeld eine neue TS anlegen kann. Vielleicht wäre es gut das in einem Tooltip und/oder dem Text bei leerem Suchergebnis zu erwähnen.
Screenshot 2022-03-16 at 00.05.24.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von StefanW am Mo Mär 21, 2022 3:17 pm, insgesamt 3-mal geändert.
Gruß Parsley


Timberwolf Server 3500L #657 (VPN geschlossen)

gbglace
Reactions:
Beiträge: 2574
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 867 Mal
Danksagung erhalten: 1005 Mal

#2

Beitrag von gbglace »

Auch hier bitte noch den aktuellen Softwarestand im Titel ergänzen. Ggf ist in Version 4+ alles an Ideen umgesetzt, wäre blöd wenn dann solche Threads noch als aktuell in der Suche erscheinen würden.

Aber ansonsten interessante Ansätze zur Usability.
Grüße
Göran

-- --Timberwolf 2600 Velvet Red-- -- TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK

Ersteller
Parsley
Reactions:
Beiträge: 90
Registriert: Di Okt 09, 2018 7:27 am
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

#3

Beitrag von Parsley »

Moin Göran
gbglace hat geschrieben: Mi Mär 16, 2022 12:48 am Auch hier bitte noch den aktuellen Softwarestand im Titel ergänzen.
Danke für den Hinweis. Passt es jetzt so?
Gruß Parsley


Timberwolf Server 3500L #657 (VPN geschlossen)

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 6998
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 3539 Mal
Danksagung erhalten: 4932 Mal
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von StefanW »

Hallo Parsley,
Parsley hat geschrieben: Di Mär 15, 2022 11:59 pmich habe mich heute erstmalig mit Logiken im TWS beschäftigt und bin begeistert!
Freut uns und vielen Dank für Deine Rückmeldung.

Parsley hat geschrieben: Di Mär 15, 2022 11:59 pmIch war total überrascht, dass ich beinahe mit einem einzigen OR alles hätte erschlagen können: ... :o Wahnsinn! Genial!
Jep, diese Logikzellen sehen sehr harmlos aus, können aber sehr viel durch die automatische wie expliziten Formatwandelungen. Wollen wir auch noch verbessern.

Bitte unbedingt noch die Triggerthemen und Sendeoptionen ansehen, weil das sieht nach gar nichts aus, ist aber äußerst mächtig.

Parsley hat geschrieben: Di Mär 15, 2022 11:59 pmEinziger Haken daran ist leider, dass inhibit nicht automatisch zu einem false auf dem Ausgang der Logik führt. (Kein Vorwurf! Alles super und gehört sich so!)
Richtig. Inhibit heißt eben "alles stop mit der Logik".

Parsley hat geschrieben: Di Mär 15, 2022 11:59 pmDas bringt mich zu der Frage, ob es nicht möglich wäre einem inhibit-Eingang eine neue konfigurierbare Option zu geben. Wahlweise könnte die aktuelle Funktionsweise gelten, oder es könnte für jeden Ausgang der Logik ein Wert angegeben werden der bei inhibit=true an den Ausgängen gesetzt wird.
Ja, das ist eine gute Idee. Habe ich mir aufgeschrieben

Parsley hat geschrieben: Di Mär 15, 2022 11:59 pmZwei Dinge sind mir noch aufgefallen, die die Bedienung für mich optimieren würden. Es wäre super, wenn ...
...sich der Verknüpfungsassistent per ESC Taste schließen ließe (=Abbrechen).

==> Gute Idee und sollte bereits umgesetzt sein (bitte testen und rückmelden)

Parsley hat geschrieben: Di Mär 15, 2022 11:59 pm...nach einem Klick auf einen Eingangswert im Doktormodus automatisch der Cursor in das Eingabefeld gesetzt werden würde.
==> Auch das ist eine gute Idee und sollte ebenfalls bereits umgesetzt sein (bitte testen und rückmelden)

Parsley hat geschrieben: Di Mär 15, 2022 11:59 pmDer erste Eindruck ist rundum positiv. Danke! :clap:
Merci, freut uns das aus Deinem berufenen Munde zu hören ... ähh .. zu lesen.

Parsley hat geschrieben: Di Mär 15, 2022 11:59 pmOhne das Video von @hausautomatisierung wäre ich nicht auf die Idee gekommen, dass man im Verknüpfungsassistenten unter Timeseries durch einfaches Tippen in das Suchfeld eine neue TS anlegen kann. Vielleicht wäre es gut das in einem Tooltip und/oder dem Text bei leerem Suchergebnis zu erwähnen.
==> Auch das haben wir verbessert, es erscheint nun ein Button


Du siehst, wir lesen, was uns unsere Nutzer schreiben und setzen Änderungswünsche auch recht schnell um


lg


Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Bitte immer zuerst im WIKI / Handbuch lesen. Support nur über dieses Forum. Keine PN.
Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben

Ersteller
Parsley
Reactions:
Beiträge: 90
Registriert: Di Okt 09, 2018 7:27 am
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

#5

Beitrag von Parsley »

Hallo Stefan

Cool, danke! :D
StefanW hat geschrieben: Di Mai 31, 2022 3:51 pm
Parsley hat geschrieben: Di Mär 15, 2022 11:59 pmZwei Dinge sind mir noch aufgefallen, die die Bedienung für mich optimieren würden. Es wäre super, wenn ...
...sich der Verknüpfungsassistent per ESC Taste schließen ließe (=Abbrechen).
==> Gute Idee und sollte bereits umgesetzt sein (bitte testen und rückmelden)
Kurz getestet: Sieht gut aus! :handgestures-thumbupright:

StefanW hat geschrieben: Di Mai 31, 2022 3:51 pm
Parsley hat geschrieben: Di Mär 15, 2022 11:59 pm...nach einem Klick auf einen Eingangswert im Doktormodus automatisch der Cursor in das Eingabefeld gesetzt werden würde.
==> Auch das ist eine gute Idee und sollte ebenfalls bereits umgesetzt sein (bitte testen und rückmelden)
Leider nicht ganz: Ja, es erscheint ein Cursor, aber der landet bei mir nicht im Eingabefeld des Overlay, sondern in der Doktor-Darstellung des aktuellen Wertes. Also quasi dort wo man hinklickt um das Eingabeoverlay zu öffnen. Ich hoffe folgender Screenshot zeigt was ich versuche zu beschreiben.
Screenshot 2022-06-01 at 21.52.21.png


An dieser Stelle noch ein weiterer FR/Hinweis:
Bitte nicht nur den Cursor in Integer-Eingabefelder setzen, sondern auch bool berücksichtigen. Wenn ich in folgendem Screenshot auf das false klicke wäre es schön direkt mit den auf-/ab-Pfeilen das dropdown durchblättern zu können und mit Enter die Auswahl zu aktivieren. (Ich versuche eigentlich immer die Tastatur einer Maus/Trackpad vorzuziehen, weil ich damit idR schneller bin. ;) )
Screenshot 2022-06-01 at 22.02.36.png
Nachdem ich mit der Maus das Dropdown angeklickt habe kann ich bereits jetzt mittels auf/ab blättern und ein Enter schließt das Dropdown und trägt den ausgewählten Wert in das Overlay-Feld ein. Was jedoch nicht geht ist mittels Enter den neuen Wert zu aktivieren und das Overlay zu schließen. Ebensowenig kann man das Overlay mittels Esc Taste abbrechen und schließen.
(Im Gegensatz zum bool funktioniert beim integer die Entertaste. Die Esc Taste geht jedoch auch bei int nicht.)



Ich wollte gerade noch eine Sache anmerken, aber scheinbar habt ihr die schon gefixt oder ich habe vergessen wie ich in die Situation gekommen war. Jedenfalls bekomme ich es gerade nicht reproduziert:
Ich hatte mal einen Fall, wo ich im Doktormodus einem Eingang einen Wert geben wollte. Da dieser Eingang zu diesem Zeitpunkt keinen vorherigen Wert hatte, war die Trefferfläche für die Maus zum öffnen des Eingabe-Overlay zu klein bzw nicht vorhanden. Ich bekomme es wie gesagt nicht reproduziert, somit habt ihr es vielleicht inzwischen schon behoben. Oder kann einer der Mitleser diese Situation nachvollziehen und reproduzieren?


StefanW hat geschrieben: Di Mai 31, 2022 3:51 pm
Parsley hat geschrieben: Di Mär 15, 2022 11:59 pmOhne das Video von @hausautomatisierung wäre ich nicht auf die Idee gekommen, dass man im Verknüpfungsassistenten unter Timeseries durch einfaches Tippen in das Suchfeld eine neue TS anlegen kann. Vielleicht wäre es gut das in einem Tooltip und/oder dem Text bei leerem Suchergebnis zu erwähnen.
==> Auch das haben wir verbessert, es erscheint nun ein Button
Ja, sieht gut aus.


StefanW hat geschrieben: Di Mai 31, 2022 3:51 pm Du siehst, wir lesen, was uns unsere Nutzer schreiben und setzen Änderungswünsche auch recht schnell um
Stimmt! Danke! :handgestures-thumbupright: Wirklich super, dass ihr euch in diesem Punkt so deutlich von anderen Unternehmen unterscheidet! :clap:

(... I'm looking at you Loxone and Gira :angry-tappingfoot: :angry-argument: :angry-banghead: )

EDIT: Dieser Eintrag entstand unter [V 3.4.2] ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Parsley am Mi Jun 01, 2022 10:50 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Parsley


Timberwolf Server 3500L #657 (VPN geschlossen)
Antworten

Zurück zu „Feature Requests & Diskussionen Timberwolf Logik (Module & Editor)“