NEU! Insider Preview IP3 verfügbar - Fettes Connectivity Upgrade zu den Feiertagen!
Jetzt könnt ihr tausende Geräte mehr anschließen, mit wenigen Klicks: Alexa, Netatmo, Aquara, Bosch, NEFF, Siemens, Gaggenau, Thermador, Constructa, SONOS, hue, somfy, Spotify, NUKI, tado, blink, ring, Gardena, neato, iRobot, Husquarna, Apple Watch, Go-e Charger, fitbit, Google, Weather Underground, telegram, Twitter (wer noch mag) und 700 weitere.
Soviel Connectivity gab es noch nie auf einen Schlag.
Damit Euch nicht langweilig wird. Weitere Info im Wiki: https://elabnet.atlassian.net/l/cp/1yDzrSQU

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hauptversion 3.5.1 verfügbar - Jetzt mit HTTP-API und hunderten Verbesserungen
Info im Forum: viewtopic.php?f=8&t=3831

[Beantwortet] WG Update: Problem mit Debian Lenny Ressourcen

Alle Fragen rund um den WireGate Server
Forumsregeln
  • Denke bitte an aussagekräftige Titel und gebe dort auch die [Firmware] an. Wenn ETS oder CometVisu beteiligt sind, dann auch deren Version
  • Bitte mache vollständige Angaben zu Deinem Server, dessen ID und dem Online-Status in Deiner Signatur. Hilfreich ist oft auch die Beschreibung der angeschlossener Hardware sowie die verwendeten Protokolle
  • Beschreibe Dein Projekt und Dein Problem bitte vollständig. Achte bitte darauf, dass auf Screenshots die Statusleiste sichtbar ist
  • Bitte sei stets freundlich und wohlwollend, bleibe beim Thema und unterschreibe mit deinem Vornamen. Bitte lese alle Regeln, die Du hier findest: https://wiki.timberwolf.io/Forenregeln
Antworten

Ersteller
Wiregater
Reactions:
Beiträge: 8
Registriert: Mi Nov 09, 2022 4:36 pm

WG Update: Problem mit Debian Lenny Ressourcen

#1

Beitrag von Wiregater »

Hallo,

mein WG bleibt beim Versuch Updates zu installieren immer hängen:

Err http://security.debian.org lenny/updates/main Packages
404 Not Found [IP: 151.101.130.132 80]
Err http://security.debian.org lenny/updates/contrib Packages
404 Not Found [IP: 151.101.130.132 80]
Err http://security.debian.org lenny/updates/main Sources
404 Not Found [IP: 151.101.130.132 80]
Err http://security.debian.org lenny/updates/contrib Sources
404 Not Found [IP: 151.101.130.132 80]

Und die Updates werden nicht installiert.
Auch bei mehrmaligen Versuchen immer dieses Ergebnis.

Fragen:
Kann ich doch noch irgendwie die Updates installieren?
Solle das WG auch mit abgebrochenen Updates funktionieren? (Das ich dann nicht die neuesten Features und evtl Security-Lücken habe, ist klar)?
Benutzeravatar

starwarsfan
Reactions:
Beiträge: 878
Registriert: Mi Okt 10, 2018 2:39 pm
Hat sich bedankt: 566 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal

#2

Beitrag von starwarsfan »

Hi

Lenny wurde im Februar 2011 von Squeeze abgelöst, also vor ca 12 Jahren! Dafür gibt es schon lange keine Updates mehr...

Und ja, die Foren-Regeln gibt es nicht zum Spass! Bitte beachten und entsprechend einrichten, danke.
Zuletzt geändert von starwarsfan am Mo Jan 23, 2023 8:16 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Kind regards,
Yves

- TWS 2500 ID:159 (VPN offen, Reboot nach Rücksprache) - PBM ID:401 - TWS 3500 ID:618 (VPN offen, Reboot nach Rücksprache) - ControlPro - ProxMox - Edomi (LXC / Docker) - ... -

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 7922
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 3899 Mal
Danksagung erhalten: 5445 Mal
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von StefanW »

..Richtig Yves,

er wurde auch schon zweimal aufgefordet, sich an die Forenregeln zu halten.

Zum Thema Updates hat er auch bereits einen Thread eröffnet: viewtopic.php?f=49&t=3854

Dort hatte ich ihm geschrieben, dass er 32 (!) offizielle Updates für den Wiregate Server von uns verpasst / nicht installiert hat.

Kann man halt beim besten Willen nicht mehr offiziell supporten

lg

Stefan
Zuletzt geändert von StefanW am Mo Jan 23, 2023 8:27 pm, insgesamt 2-mal geändert.
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Bitte immer zuerst im WIKI / Handbuch lesen. Support nur über dieses Forum. Keine PN.
Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben

Ersteller
Wiregater
Reactions:
Beiträge: 8
Registriert: Mi Nov 09, 2022 4:36 pm

#4

Beitrag von Wiregater »

Ich will mich ja gerne an die Forenregeln halten.
Gegen welche habe ich denn verstoßen? (*) Ich will ja dazu lernen

zur Sache:
Richtig, Stefan hat gesagt, dass er nicht weiß, ob das WG 32 Updates in einem Rutsch machen kann.
Das ist ja ok. Nun wollte ich halt wissen, ob die Updates sozusagen in mehreren Etappen nachgezogen werden können.

Wenn die Aussage gewsen wäre, ein so altes WG ist nur noch Elektroschrott, wirf es weg oder lasse es "unntouched" laufen, dann hätte ich ja nicht weiter gefragt.

Norberrt

(*) Merke gerade, dass ich die Firmware-Version nicht angegeben hatte und nicht mit meinem Vornamen unterschrieben hatte. War noch was falsch?

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 7922
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 3899 Mal
Danksagung erhalten: 5445 Mal
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von StefanW »

Norbert,

es gibt da oben einen blauen Kasten, der enthält auch einen Link zu den Forenregeln. Unter anderem geht es um Deinen Footer, der Sinn ist, dass man mit einem Blick sieht, was jemand hat, weil man es sonst mühsam aus der Nase ziehen müsste und dafür haben wir hier keine Zeit.

Wer unsere Hilfe möchte, soll uns bitte auch entgegenkommen.

Wiregater hat geschrieben: Mo Jan 23, 2023 10:54 pmDas ist ja ok. Nun wollte ich halt wissen, ob die Updates sozusagen in mehreren Etappen nachgezogen werden können.
Nein, so funktioniert das bei Linux (und auch bei Windows) nicht. Es gibt für eine Sache nur ein Repository und dort liegt die neueste Version.

Wiregater hat geschrieben: Mo Jan 23, 2023 10:54 pmWenn die Aussage gewsen wäre, ein so altes WG ist nur noch Elektroschrott, wirf es weg oder lasse es "unntouched" laufen, dann hätte ich ja nicht weiter gefragt.
Solche Aussagen sind remote schwer mit der nötigen Sicherheit zu treffen.

Allerdings habe ich Dir schon im anderen Thread den Timberwolf Server empfohlen, weil ein WireGate mit einem Betriebssystem von 2008 und letzten updates von 2014 sollte nicht mehr eingesetzt werden, zumal wir keinen Support im Detail mehr leisten können und auch keine Reparaturen mehr vornehmen können (es gibt keine Teile mehr).

Anmerkung: Timberwolf Server gibt es diese Woche noch zum Neu-Jahres-Rabatt.

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Bitte immer zuerst im WIKI / Handbuch lesen. Support nur über dieses Forum. Keine PN.
Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben

Ersteller
Wiregater
Reactions:
Beiträge: 8
Registriert: Mi Nov 09, 2022 4:36 pm

#6

Beitrag von Wiregater »

Danke.
Und ich versuche mich künftig an die Forenregeln zu halten.

Über den Timberwolf denke ich nach.

Gruß
Norbert
Antworten

Zurück zu „WireGate Server“