NEUHEIT: Freigegebene Hauptversion V 1.6 ab sofort für alle Modelle des Timberwolf Server verfügbar. Infos: viewtopic.php?f=8&t=2588!

[Problem] [WG V 1.4.2] 1-Wire Problem

Grundsätzliche Diskussionen zur 1-Wire Topologie, zur Rolle der Busmaster und des Servers.
Antworten

Ersteller
4sunshine
Reactions:
Beiträge: 2
Registriert: Fr Jan 08, 2021 6:49 pm

[WG V 1.4.2] 1-Wire Problem

#1

Beitrag von 4sunshine »

Hallo zusammen und noch ein frohes neues Jahr!

Wir haben vor 6 Jahren unseren Neubau mit KNX sowie 1-Wire verkabeln lassen. Während der Elektriker Ahnung von KNX hatte, war ihm 1-Wire jedoch neu. Er hatte dennoch nach Anleitung die entsprechende Leitung verlegt und in jeder Dose einen Temperaturfühler angebracht. Von Anfang an hatten wir Probleme, den Bus ans Laufen zu bekommen, mit einem Nachbarn hatten wir dann irgendwann einen Erfolg (mit dem Ergebnis, dass wir mittels Fön tatsächlich noch halbwegs rausfinden konnten, welcher Sensor wo verbaut ist :roll: ).

Inzwischen sind alle Sensoren rot hinterlegt, keiner wird mehr erkannt, der Busmaster aber schon. Da wir die Temperaturen zwischenzeitlich aus Gira-Tastern gelesen haben, hatten wir nie den Druck, den 1-Wire Bus wieder ans Laufen zu bekommen, aber das wollen wir jetzt endlich ändern!

Langer Rede kurzer Sinn: Wir haben den Busmaster DS9490R in unserem Wiregate, von dort das damals mitgelieferte Flachbandkabel geht in den Verteilerschrank, von dort mittels Klemme weiter. Nun haben wir uns neben dem neuen Koppler auch den Tester bestellt um Stück für Stück den Bus prüfen zu können. Angefangen direkt am Ende des Flachband-Kabels, mit folgendem Ergebnis:
--
Vdd gesteckt - nix leuchtet
--
Vdd und Data gesteckt: 5V und 1-Wire leuchten dauerhaft
--
Vdd und Gnd gesteckt: 5V leuchtet dauerhaft
--
Vdd, Gnd und Data gesteckt: 5V leuchtet dauerhaft
--
Bei Druck auf den Test-Knopf passiert mit keiner Konstellation etwas, die LED hat noch nicht geleuchtet.
1-Wire Server und Buszugriff wurden bereits unter "Dienste" neugestartet.

Als nächstes werden wir uns wohl ein neues Anschlusskabel besorgen, um direkt den neuen Koppler verwenden zu können. Aber bevor wir auch zu einem neuen Busmaster greifen: Habt Ihr eine Idee?! In der Übersicht wird der Busmaster fehlerfrei angezeigt ...

Danke Euch und viele Grüße!
Zuletzt geändert von 4sunshine am Fr Jan 08, 2021 11:06 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Sarah
----------------------------------------------------------------------------------
Wiregate1249 + TP-UART + DS9490R, VPN: Offen, Reboot: Erlaubt

eib-eg
Reactions:
Beiträge: 276
Registriert: Fr Sep 14, 2018 5:03 pm
Hat sich bedankt: 1224 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

#2

Beitrag von eib-eg »

Hallo @4sunshine

Herzlich willkommen in dem Forum.
Wir reden uns gerne mit den normalen Namen an,
deswegen eine kleine Bitte,
viewtopic.php?f=8&t=331 Durchlesen und im in der Fußzeile ausfüllen.

Danke.

Hast du damals das Planungshandbuch mitbestell ?
Da sind sehr viele wichtige Infos drin.

Meine Vermutung ist, das du von Grund auf sowie überlegt geplant den Fehler suchen darfst.

Das wir ( das Forum und seine Mitstreiter ) dir aber helfen können fehlen natürlich noch Infos
Georg

TW 2600 #216 Vertrag Gold nur knx seit 1998 über ETS 1.36 Programm. VPN offen, Zugriff jederzeit

Ersteller
4sunshine
Reactions:
Beiträge: 2
Registriert: Fr Jan 08, 2021 6:49 pm

#3

Beitrag von 4sunshine »

sorry, hab die Signatur und den Titel nun ergänzt! Leider kann ich die ID des Servers nicht finden, bzw. der Aufkleber, auf dem sie vermutlich zu finden war, ist nahezu "aufgelöst". Kann man die auch irgendwo auslesen?

Da der Tester bereits direkt nach dem Busmaster "fehlschlägt", bleibt also wie vermutet nur Tausch des Kabels / des Busmasters? Das Handbuch hat mich leider erstmal nicht weitergebracht, da für die Verkabelung auch nichts anderes drinnen steht. Unter der owfs Ansicht findet sich der Busmaster unter bus.0/bus.0, aber den Tester kann ich nicht entdecken.
Sarah
----------------------------------------------------------------------------------
Wiregate1249 + TP-UART + DS9490R, VPN: Offen, Reboot: Erlaubt
Antworten

Zurück zu „1-Wire Topologie, Busmaster & Server“