Hans aus Bayern mit KNX EFH, TWS 3500 XL

Hier können sich die Benutzer vorstellen
Forumsregeln
  • Denke bitte an aussagekräftige Titel und gebe dort auch die [Firmware] an. Wenn ETS oder CometVisu beteiligt sind, dann auch deren Version
  • Bitte mache vollständige Angaben zu Deinem Server, dessen ID und dem Online-Status in Deiner Signatur. Hilfreich ist oft auch die Beschreibung der angeschlossener Hardware sowie die verwendeten Protokolle
  • Beschreibe Dein Projekt und Dein Problem bitte vollständig. Achte bitte darauf, dass auf Screenshots die Statusleiste sichtbar ist
  • Bitte sei stets freundlich und wohlwollend, bleibe beim Thema und unterschreibe mit deinem Vornamen. Bitte lese alle Regeln, die Du hier findest: https://wiki.timberwolf.io/Forenregeln

gbglace
Reactions:
Beiträge: 3540
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 1230 Mal
Danksagung erhalten: 1600 Mal

#11

Beitrag von gbglace »

Ahh OK.

Bist Du da mit 4 oder 6 - Kantpressung unterwegs?
Grüße
Göran

#1 Timberwolf 2600 Velvet Red TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK
#2 Timberwolf 2600 Organic Silver TWS #438 / VPN aktiv / Reboot OK
#3 PBM 3 Kanäle, #4 Modbus-Extension

Kaaennixx
Reactions:
Beiträge: 83
Registriert: Mi Dez 28, 2022 9:28 pm
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

#12

Beitrag von Kaaennixx »

1,5mm2 ist aber auch für die Zuleitung ein bisschen übertrieben. Ich bin mir grad nicht sicher, ich meine ich habe 0,5mm2 oder 0,75mm2 genommen. Das Netzteil liefert doch nur 2A oder 2,5A am Ausgang. Da sind 0,5mm2 schon mehr als ausreichend.
Viele Grüße
Raimund

Timberwolf Server 3500L #1049 / VPN - im Auslieferungszustand, Reboot ok

blaubaerli
Reactions:
Beiträge: 2250
Registriert: Sa Sep 15, 2018 10:26 am
Wohnort: Kerpen
Hat sich bedankt: 861 Mal
Danksagung erhalten: 670 Mal

#13

Beitrag von blaubaerli »

Hallo Raimund,
danke für das Anpassen deiner Signatur! :handgestures-salute:
Im Betreff des Threads ist es ein XL in deiner Signatur nicht.... :confusion-scratchheadyellow:

Sollte der Betreff falsch sein und du ihn nicht mehr anpassen können, dann gib bitte kurz Bescheid, dann kann das ein Moderator noch entsprechend anpassen.

Danke.

Beste Grüße
Jens
wiregate1250 & timberwolf168 (2600er), VPN offen, Reboot nach Vereinbarung

Kaaennixx
Reactions:
Beiträge: 83
Registriert: Mi Dez 28, 2022 9:28 pm
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

#14

Beitrag von Kaaennixx »

Moin Jens

Ich bin nicht der Thread Starter, meine Signatur passt. :whistle:
Viele Grüße
Raimund

Timberwolf Server 3500L #1049 / VPN - im Auslieferungszustand, Reboot ok

Ersteller
hans4711
Reactions:
Beiträge: 97
Registriert: Mi Nov 08, 2023 4:24 pm
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

#15

Beitrag von hans4711 »

Kaaennixx hat geschrieben: Do Dez 21, 2023 9:40 am 1,5mm2 ist aber auch für die Zuleitung ein bisschen übertrieben. Ich bin mir grad nicht sicher, ich meine ich habe 0,5mm2 oder 0,75mm2 genommen. Das Netzteil liefert doch nur 2A oder 2,5A am Ausgang. Da sind 0,5mm2 schon mehr als ausreichend.
Natürlich, da ich aber kein Hauptberuflicher Elektriker bin habe ich halt 100m 1,5mm2 hier liegen aber keine anderen Durchmesser. Ist ja nur ein Verbesserungsvorschlag
3500 XL ID:1339

blaubaerli
Reactions:
Beiträge: 2250
Registriert: Sa Sep 15, 2018 10:26 am
Wohnort: Kerpen
Hat sich bedankt: 861 Mal
Danksagung erhalten: 670 Mal

#16

Beitrag von blaubaerli »

Hallo Raimund,

ich bekommen den Titel gerade wegen eines seltsamen Fehlers in der Forensoftware nicht korrigiert.

Wird sich aber irgendwann klären. Die Prioritäten bei ElabNET liegen da im Moment ja an anderer Stelle.

Beste Grüße
Jens
wiregate1250 & timberwolf168 (2600er), VPN offen, Reboot nach Vereinbarung

Sebastian104
Reactions:
Beiträge: 129
Registriert: Do Sep 29, 2022 12:52 am
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

#17

Beitrag von Sebastian104 »

Hi Jens,

Der Titel passt so.

Hans (hat den Threat gestartet und sich vorgestellt) hat ein 3500 XL und hat noch keine Signatur.
und Raimund (hat ein 3500 L) hat nur Kommentiert.
Grüße
Sebastian

TWS 3500S ID:860, VPN offen, Reboot möglich
Benutzeravatar

cybersmart
Reactions:
Beiträge: 219
Registriert: Do Jan 20, 2022 6:15 pm
Wohnort: Germering
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal
Kontaktdaten:

#18

Beitrag von cybersmart »

hans4711 hat geschrieben: Do Dez 21, 2023 8:16 am Es geht um die Stromversorgung, die wird ja mit Litze angeklemmt, da wäre 1,5mm2 praktischer, da im Schaltschrank eh schon vorhanden
Also für die Versorgung des TWS und anderer Kleingeräte verwendet man wirklich kein 1,5er Kabel!
Nimm doch die Kabel die du für Modbus, 1Wire oder KNX nutzt für die Stromversorgung. Ansonsten kurz in den Baumarkt.
Zuletzt geändert von cybersmart am Fr Dez 22, 2023 2:32 am, insgesamt 1-mal geändert.
VG, Uwe
Modellreihe 35xx (3500M) Ultra :mrgreen:
Timberwolf ID:709 VPN: on, Reboot: no
ETS6, X1/S1, Mobotix x6, enocean, Modbus, MQTT, sonos, Hue, Alexa, Home Connect, eBUS WP, E-Fzg. API, ESP32, synology, iOS, MacOS, Windows10/11, Linux, Lancom, AVM

Ersteller
hans4711
Reactions:
Beiträge: 97
Registriert: Mi Nov 08, 2023 4:24 pm
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

#19

Beitrag von hans4711 »

cybersmart hat geschrieben: Do Dez 21, 2023 10:09 pm
hans4711 hat geschrieben: Do Dez 21, 2023 8:16 am Es geht um die Stromversorgung, die wird ja mit Litze angeklemmt, da wäre 1,5mm2 praktischer, da im Schaltschrank eh schon vorhanden
Also für die Versorgung des TWS und anderer Kleingeräte. verwendet man wirklich kein 1,5er Kabel!
Nimm doch die Kabel die du für Modbus, 1Wire oder KNX nutzt für die Stromversorgung. Ansonsten kurz in den Baumarkt.
Der Verbesserungsvorschlag war eigentlich nicht zur Diskussion gedacht sondern eher als nett gemeintes Kunden-Feedback Richtung verantwortliche Mitarbeiter die hier wohl mitlesen. Was sie daraus machen ist für mich nicht relevant.
3500 XL ID:1339
Benutzeravatar

cybersmart
Reactions:
Beiträge: 219
Registriert: Do Jan 20, 2022 6:15 pm
Wohnort: Germering
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal
Kontaktdaten:

#20

Beitrag von cybersmart »

denke das Feedback kommt sicher an, aber grössere Klemmen auf recht kleinen Platinen ist so ne Sache - selbst viele Modbus Geräte lassen nur kleine Querschnitte an der Modbus Schnittstelle zu. Verstehe Deinen Wunsch nach grösseren Klemmen, aber ich glaube man wird sich für Kleinspannung und solche Schnittstellen immer auf kleinere Querschnitte vorbereiten müssen weil man das vei den meisten Geräten so vorfindet.
VG, Uwe
Modellreihe 35xx (3500M) Ultra :mrgreen:
Timberwolf ID:709 VPN: on, Reboot: no
ETS6, X1/S1, Mobotix x6, enocean, Modbus, MQTT, sonos, Hue, Alexa, Home Connect, eBUS WP, E-Fzg. API, ESP32, synology, iOS, MacOS, Windows10/11, Linux, Lancom, AVM
Antworten

Zurück zu „Benutzervorstellung“