NEUES UPGRADE mit IP 8.1 verfügbar
4. Vorab-Version der Timberwolf VISU mit neuem Diagramm Design Assistenten und vielen Verbesserungen
Neues Backup V4 mit Sicherung Docker Volumes und Migration von 3xx/9xx auf TWS 3500 inkl. FIX mit 8.1
Hinweis: Neue Artikelserie zu Datensicherung / Wiederherstellung / Migration im Wiki online
Alle Infos zur neuen Insider Preview im Wiki: https://elabnet.atlassian.net/l/cp/LUJgwMg7

[DISKUSSION] Diskussionen zum Verhalten im Forum

Wünsche, Anregungen und Kritik am Timberwolf Forum
Forumsregeln
  • Denke bitte an aussagekräftige Titel und gebe dort auch die [Firmware] an. Wenn ETS oder CometVisu beteiligt sind, dann auch deren Version
  • Bitte mache vollständige Angaben zu Deinem Server, dessen ID und dem Online-Status in Deiner Signatur. Hilfreich ist oft auch die Beschreibung der angeschlossener Hardware sowie die verwendeten Protokolle
  • Beschreibe Dein Projekt und Dein Problem bitte vollständig. Achte bitte darauf, dass auf Screenshots die Statusleiste sichtbar ist
  • Bitte sei stets freundlich und wohlwollend, bleibe beim Thema und unterschreibe mit deinem Vornamen. Bitte lese alle Regeln, die Du hier findest: https://wiki.timberwolf.io/Forenregeln

Sun1453
Reactions:
Beiträge: 1806
Registriert: Do Feb 07, 2019 8:08 am
Hat sich bedankt: 1502 Mal
Danksagung erhalten: 780 Mal

#21

Beitrag von Sun1453 »

@blaubaerli auch in der IT unterwegs 😁😁
Gruß Michael

Timberwolf 950 QL #344 | Mit Internetanbindung | VPN Offen | Reboot nach Absprache | PROD Server
Timberwolf 2500 #602 | VPN offen | TEST Server | Reboot nach Absprache |

Dragonos2000
Reactions:
Beiträge: 2178
Registriert: So Aug 12, 2018 1:38 pm
Wohnort: Karlsruher Raum
Hat sich bedankt: 479 Mal
Danksagung erhalten: 888 Mal

#22

Beitrag von Dragonos2000 »

Das Thema ging bisher an mir vorbei, da ich die letzten Tage kaum im Forum war. Umso erschreckender die Geschwindigeit der Eskalationsspirale. Kommt mir vor wie ein zusammengepferchter Hühnerhaufen, wo alle aufeinander anfangen einzupicken.

Aus dem beruflichen Umfeld kennt es doch jeder: Wenn die Emotionen hochkochen einfach mal nen Tag setzen lassen, bevor man schreibt. Dann sieht die Welt wieder anders aus und man steht auch wieder leichter drüber. Fingerpointing schadet immer...
Lg
Jochen
____________________________________________________________
TW 2600 #188
VPN offen, Zugriff jederzeit, Experimente jederzeit, Reboot jederzeit

Ersteller
StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 9587
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Frauenneuharting
Hat sich bedankt: 4798 Mal
Danksagung erhalten: 7461 Mal
Kontaktdaten:

#23

Beitrag von StefanW »

Danke Jochen,

geht nicht um diesen Fall, das ist Schnee von Gestern.

Es geht generell darum, wie wir miteinander umgehen wollen. Immer alles einen Tag aussitzen geht nicht, weil sich nicht alle daran halten.

Es geht um:

1. Werden Forenregeln durchgesetzt. Ja oder Nein.

2. Sperren wir einen Thread nach einer erfolglosen Bitte um Korrektur, um weitere fruchtlose öffentliche Diskussionen zu vermeiden (Verlagerung auf PN). Ja oder Nein

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART
Bitte WIKI lesen. Allg. Support nur im Forum. Bitte keine PN
Zu Preisen, Lizenzen, Garantie, HW-Defekt an service at elabnet dot de

Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben.

Dragonos2000
Reactions:
Beiträge: 2178
Registriert: So Aug 12, 2018 1:38 pm
Wohnort: Karlsruher Raum
Hat sich bedankt: 479 Mal
Danksagung erhalten: 888 Mal

#24

Beitrag von Dragonos2000 »

Hallo Stefan,

ok, verstanden. Es gibt natürlich Dinge, auf die man schneller reagieren muss. Btw.: Mit "setzen lassen" meinte ich nicht "aussitzen"- da sehe ich einen riesen Unterschied. Ich wollte lediglich darauf hinaus, dass man dadurch mehr Abstand gewinnt und daher in seiner Reaktion weniger von Emotionen geleitet wird.
Meiner Meinung ist die Antwortung auf Deine Punkte weder schwarz, noch weiß, sondern grau. Ich weiß, dass macht es noch schwerer.
Doch die starre Anwendung von Regeln lässt den Kontext außer acht. Und manchmal ist es sinnvoll oder zumindest besser, einen Thread zumindest bis zu einem gewissen grad weiterlaufen zu lassen. Das ist dann eine Risiko/Nutzen Abwägung, auch hinsichtlich der Außenwirkung.
Lg
Jochen
____________________________________________________________
TW 2600 #188
VPN offen, Zugriff jederzeit, Experimente jederzeit, Reboot jederzeit

Ersteller
StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 9587
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Frauenneuharting
Hat sich bedankt: 4798 Mal
Danksagung erhalten: 7461 Mal
Kontaktdaten:

#25

Beitrag von StefanW »

Jürgen,

es ist schon klar, dass es auf jeden Einzelfall ankommt, aber wir können auch nicht jedesmal einen Stuhlkreis bilden und es braucht schon eine generelle Linie.

Ich denke, wir kommen hier zu Ende. Aus der Maus ist nun ein Elephant geworden und das war genau, was ich nicht wollte, darum habe ich ursprünglich zugemacht. Weil wenn Themen emotional werden und viele Ihre Meinung beitragen, wird es in der Regel nicht mehr gut.


Verehrte Foristen, bitte versucht Euch an die Regeln zu halten. Wir möchten hier Ordnung halten, damit Themen gut gefunden werden können und wir wollen hier höflich, sachlich und zielführend miteinander umgehen, bitte haltet Euch daran.

Den Mods vielen Dank bis und ich wünsche Euch weiterhin eine glückliche Hand mit Euren Entscheidungen in der Moderation.


Stefan
Zuletzt geändert von StefanW am Sa Jan 20, 2024 3:31 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART
Bitte WIKI lesen. Allg. Support nur im Forum. Bitte keine PN
Zu Preisen, Lizenzen, Garantie, HW-Defekt an service at elabnet dot de

Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben.

Cepheus73
Reactions:
Beiträge: 165
Registriert: Sa Aug 11, 2018 11:36 pm
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

#26

Beitrag von Cepheus73 »

Hallo @StefanW
StefanW hat geschrieben: Sa Jan 20, 2024 10:18 am Was mich gestern geärgert hat, dass es - wie eigentlich immer - kaum Solidarität und Unterstützung für mich gibt. Wenn man meine Hilfe braucht, dann darf ich gerne zur Stelle sein. Aber wenn ich Hilfe brauche, dann stehe ich meist alleine. Ein oder zwei Unterstützer, ja, meist Göran oder Jens. Aber Welle? Nein. Ich habe keine klare Worte gesehen, dass sich jemand dagegen verwahrt hätte, dass meine Moderation als "sonnenkönighaftes Gehabe" abgewertet wird oder ich auch noch fälschlich beschuldigt werde. Stattdessen bekomme ich noch eine freche PN.
Ich kann deinen Unmut darüber verstehen. Das ist ja auch keine spezielle Sache sondern allgemein anzutreffen.
Und dann versuchen interessierte Kreise, die vermeintliche "schweigende Mehrheit" für sich zu instrumentalisieren.
OT und geht schnell ins Politische, aber wir können als Forumsteilnehmer hier im kleinen natürlich auch gegen solche Tendenzen arbeiten.

Was die fehlende Unterstützung anbetrifft, hier war es halt auch so, dass das erste Geschehen an einem Werktag vormittags stattfand. Die meisten Forumsteilnehmer werden das Forum nicht beruflich nutzen sondern privat, sprich sie sind am Vormittag bei ihrer Hauptarbeit und haben dann natürlich weniger Zeit sich auch das Forum anzusehen.
Und dann war (durchaus berechtigt) der Thread gesperrt.
Als er wieder offen war, hab ich dann gleich entsprechend geschrieben.
Andererseits muss ich zugeben, dass ich es oft genug auch nicht tue, aus unterschiedlichen Gründen (keine Zeit, wie formuliere ich es am besten, etc.). Aber siehe oben, vielleicht ist es doch besser, sich erkennbar zu positionieren.

Viele Grüße

Bernhard
TW 2600 #178 - VPN offen, Zugriff jederzeit
EFH, KNX, 1-Wire, DALI, Wiregate,
CometVisu (TW Docker-Container), Mobotix T25, Logiken für Licht- und Rolladensteuerung
1-Wire-Ventilaktoren + Logiken für Gartenbewässerung
Benutzeravatar

Parsley
Reactions:
Beiträge: 516
Registriert: Di Okt 09, 2018 7:27 am
Wohnort: 490..
Hat sich bedankt: 570 Mal
Danksagung erhalten: 340 Mal

#27

Beitrag von Parsley »

Moin zusammen

Bernhard trifft es sehr gut auf den Punkt. Stefan hat natürlich meine Unterstützung. Darum unterstütze ich Elabnet hier im Forum als Mod so gut ich kann. Es ist halt auch ein wenig Glückssache zu welchem Zeitpunkt ich im Forum bin und wenn zu dem Zeitpunkt bereits interveniert wurde lasse ich lieber ein „danke“ an einem Beitrag statt unnötig das Thema größer zu machen.
Gruß Parsley


Timberwolf Server 3500L #657 (VPN offen, reboot nach Absprache)

agapsch
Reactions:
Beiträge: 34
Registriert: So Apr 02, 2023 11:51 am
Wohnort: Beinwil am See, CH
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

#28

Beitrag von agapsch »

Ich muss sagen, der «Sonnenkönig» traf es sehr gut. Tolles Produkt, aber nicht umsonst kehre nicht nur ich, sondern auch andere dem TWS immer wieder den Rücken. Ein respektvoller Umgang auch mit evtl. nicht einfachen Kunden ist halt schon eine Grundvoraussetzung.

Satz gelöscht durch Mod. (Beleidigungen persönlich oder indirekt haben hier nichts zu suchen, der Autor wünscht sich ja selbst einen respektvollen Umgang auch als kritischer unbequemer Kunde. Das gibt aber nicht das Recht selbst respektlos zu schreiben.)
Zuletzt geändert von gbglace am Fr Feb 23, 2024 7:56 pm, insgesamt 1-mal geändert.
TWS 3500XL ID:1170, VPN offen, Reboot nach Absprache | KNX, Unify Netzwerk, Shellys, Plenticore 8.5, Open WB Standard+, Miele@Home, Velux, Somfy, Elco, ... :D

Cepheus73
Reactions:
Beiträge: 165
Registriert: Sa Aug 11, 2018 11:36 pm
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

#29

Beitrag von Cepheus73 »

agapsch hat geschrieben: Fr Feb 23, 2024 12:23 pm Ein respektvoller Umgang auch mit evtl. nicht einfachen Kunden ist halt schon eine Grundvoraussetzung.
Ich sehe nicht, was da jetzt nicht respektvoll war. Und auch Kunden sollten respektvoll umgehen, das sollte auch Grundvoraussetzung sein. Alles hat halt seine Grenzen. Und man kann (insbesondere als kleine Firma) nicht jeden "spleen" jedes beliebigen Kunden pflegen.

Schon mal überlegt, dass nur ganz vielleicht das Produkt auch deswegen so gut ist, weil es Stefan so macht, wie er es halt macht?
Bei den meisten Firmen kann man gar nicht (oder zumindest nicht öffentlich) mit der Geschäftsleitung reden. Wenn man sich solche Antworten anschaut nicht ganz unbegründet.
agapsch hat geschrieben: Fr Feb 23, 2024 12:23 pm ......
Das ist ja jetzt schon ziemlich daneben - selbst mit Smiley!
Zuletzt geändert von gbglace am Fr Feb 23, 2024 7:57 pm, insgesamt 1-mal geändert.
TW 2600 #178 - VPN offen, Zugriff jederzeit
EFH, KNX, 1-Wire, DALI, Wiregate,
CometVisu (TW Docker-Container), Mobotix T25, Logiken für Licht- und Rolladensteuerung
1-Wire-Ventilaktoren + Logiken für Gartenbewässerung

gbglace
Reactions:
Beiträge: 3561
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 1238 Mal
Danksagung erhalten: 1626 Mal

#30

Beitrag von gbglace »

agapsch hat geschrieben: Fr Feb 23, 2024 12:23 pmEin respektvoller Umgang auch mit evtl. nicht einfachen Kunden ist halt schon eine Grundvoraussetzung. ......
Also hier bin ich als Mod echt geneigt das Ding komplett zu löschen.

Weil wer solche Forderungen formuliert (die noch berechtigt ist), aber im nächsten Satz selber dann vollständig in der Wortwahl entgleist.
Tut mir leid kann ich nicht nachvollziehen was das soll.


Darfst das gern noch selbst anpassen, ansonsten fliegt das heute Abend raus hier.

PS: die entsprechende Passage habe ich nun entfernt.
Zuletzt geändert von gbglace am Fr Feb 23, 2024 7:58 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße
Göran

#1 Timberwolf 2600 Velvet Red TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK
#2 Timberwolf 2600 Organic Silver TWS #438 / VPN aktiv / Reboot OK
#3 PBM 3 Kanäle, #4 Modbus-Extension
Antworten

Zurück zu „Diskussionen über das Forum“