FREIGEGEBENE HAUPTVERSION V 4.01 verfügbar!
LOGIK! VISU! IFTTT! FIXES!
Infos im Wiki: https://elabnet.atlassian.net/l/cp/TrZ03Nr7

NEU! Ausführliches Video Tutorial zur VISU
Jetzt werden alle Fragen beantwortet. Das Video: https://youtu.be/_El-zaC2Rrs

[Frage] [V3.5.1] Zeitschaltuhr mit An und Aus

Informationen und Diskussionen über Logik-Engine und Logik-Editor
Forumsregeln
  • Denke bitte an aussagekräftige Titel und gebe dort auch die [Firmware] an. Wenn ETS oder CometVisu beteiligt sind, dann auch deren Version
  • Bitte mache vollständige Angaben zu Deinem Server, dessen ID und dem Online-Status in Deiner Signatur. Hilfreich ist oft auch die Beschreibung der angeschlossener Hardware sowie die verwendeten Protokolle
  • Beschreibe Dein Projekt und Dein Problem bitte vollständig. Achte bitte darauf, dass auf Screenshots die Statusleiste sichtbar ist
  • Bitte sei stets freundlich und wohlwollend, bleibe beim Thema und unterschreibe mit deinem Vornamen. Bitte lese alle Regeln, die Du hier findest: https://wiki.timberwolf.io/Forenregeln
Antworten

Ersteller
Teck110
Reactions:
Beiträge: 1
Registriert: Fr Mai 14, 2021 9:31 pm
Hat sich bedankt: 1 Mal

[V3.5.1] Zeitschaltuhr mit An und Aus

#1

Beitrag von Teck110 »

Hallo zusammen,

ich möchte meine Rollladensteuerung (derzeit komplett KNX nativ) etwas erweitern. So sollen die Rollläden morgens automatisch hochfahren, aber erst wenn es A) nach 6 Uhr ist UND B) hell genug ist UND C) niemand mehr im Raum ist.
Ich habe für den größten Teil schon eine Logik erdacht aber ich scheitere seit Tagen an der vermeintlich einfachen Frage, wie die Zeitsteuerung aussehen muss. Im Idealfall bräuchte ich einen Baustein, der mir z.B. um 6 Uhr ein, und um 23 Uhr ausschaltet. Mit dem Cron-Baustein kann ich nun leider aber nur triggern. Ich könnte nun zwei Cron-Bausteine (einer für 6 und einer für 23 Uhr (mit negiertem Ausgang)) gemeinsam an denselben Eingang meines dahinterliegenden Bausteins (ODER) anschließen. Das klappt aber nur in der GUI und nicht in einer Custom-Logik. Sobald ich an einem Eingang des ODER-Bausteins mehr als eine Variable verknüpfe, bekomme ich einen Parsing-Error in dem Modul (also z.B. so:

Code: Alles auswählen

["Or", ["$I_Eingang1",["$cronMorgensGetriggert","$cronAbendsGetriggert"]], "$O_Ausgang"]
)
Ich könnte nun also entweder alles in der GUI bauen ( => viele, viele Bausteine => unübersichtlich :cry: ) oder ich finde einen anderen Weg für die An/Aus Zeitschaltuhr. Hat jemand einen Hinweis für mich, der da zu eingefahren auf seine ursprünglich erdachte Lösung ist?

Nebenbei möchte ich anregen, dass es auch in Custom-Logiken möglich sein sollte, zwei Variablen mit einem Eingang zu verbinden. In den "normalen" Bausteinen geht es ja auch, also sehe ich keinen Grund, warum das nicht auch in Custom-Logiken möglich sein sollte. Das ist für mich erstmal unintuitiv.

Danke & Gruß
Torsten
Zuletzt geändert von Mibr85 am Sa Nov 18, 2023 12:48 pm, insgesamt 1-mal geändert.
TW 950Q, ID 525, VPN nicht offen
nur KNX in Verwendung

blaubaerli
Reactions:
Beiträge: 2425
Registriert: Sa Sep 15, 2018 10:26 am
Wohnort: Kerpen
Hat sich bedankt: 915 Mal
Danksagung erhalten: 716 Mal

#2

Beitrag von blaubaerli »

Hallo Torsten,

Glückwunsch zum ersten Beitrag :handgestures-thumbupright:

Bitte passe doch den Betreff und die Signatur noch gemäß der Forenregeln entsprechend an (siehe blaue Box) oben.

Danke.

Beste Grüße
Jens
wiregate1250 & timberwolf168 (2600er), VPN offen, Reboot nach Vereinbarung
Bitte WIKI lesen.

danik
Reactions:
Beiträge: 394
Registriert: Mo Sep 10, 2018 8:40 pm
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

#3

Beitrag von danik »

Teck110 hat geschrieben: Di Nov 14, 2023 1:49 pm Ich könnte nun zwei Cron-Bausteine (einer für 6 und einer für 23 Uhr (mit negiertem Ausgang)) gemeinsam an denselben Eingang meines dahinterliegenden Bausteins (ODER) anschließen. Das klappt aber nur in der GUI und nicht in einer Custom-Logik.
Hi

Ich habe so was in der Art bei mir mit einem UND-Baustein gelöst. Eingang = Uhrzeit-Logik (jede Stunde), und dann "innerhalb Bereich", z.B. 06-22. Somit ist der Ausgang der Logik 1 den Tag durch und 0 in der übrigen Zeit.

Ev. hilft der Ansatz.

Gruss
Dani
TW 3500L (#882) + TW 950Q (#321, im Moment inaktiv), VPN offen, Reboot nach Rücksprache

Cepheus73
Reactions:
Beiträge: 173
Registriert: Sa Aug 11, 2018 11:36 pm
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 400 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

#4

Beitrag von Cepheus73 »

Teck110 hat geschrieben: Di Nov 14, 2023 1:49 pm Sobald ich an einem Eingang des ODER-Bausteins mehr als eine Variable verknüpfe, bekomme ich einen Parsing-Error in dem Modul (also z.B. so:

Code: Alles auswählen

["Or", ["$I_Eingang1",["$cronMorgensGetriggert","$cronAbendsGetriggert"]], "$O_Ausgang"]
)
Der Parsing Error kommt daher, dass du hier ein geschachteltes Array nimmst. Das darf nur ein flaches Array sein (also ohne die zweiten "[ ]". Gab es einen tieferen Grund dafür bzw. was wolltest du mit der Schachtelung erreichen?
Ggf. müsste man es dann mit einem zweiten Or / And modellieren.
Teck110 hat geschrieben: Di Nov 14, 2023 1:49 pm Nebenbei möchte ich anregen, dass es auch in Custom-Logiken möglich sein sollte, zwei Variablen mit einem Eingang zu verbinden. In den "normalen" Bausteinen geht es ja auch, also sehe ich keinen Grund, warum das nicht auch in Custom-Logiken möglich sein sollte. Das ist für mich erstmal unintuitiv.
Bezog sich das auch auf den obigen Ausschnitt? Siehe Erklärung oben. Bei einem Or macht es auch bei den fertigen Bausteinen eigentlich keinen Sinn, zwei Objekte auf einen Eingang zu legen.

Viele Grüße

Bernhard
TW 2600 #178 - VPN offen, Zugriff jederzeit
EFH, KNX, 1-Wire, DALI, Wiregate,
CometVisu (TW Docker-Container), Mobotix T25, Logiken für Licht- und Rolladensteuerung
1-Wire-Ventilaktoren + Logiken für Gartenbewässerung

Hammer
Reactions:
Beiträge: 171
Registriert: Mo Sep 10, 2018 9:17 am
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

#5

Beitrag von Hammer »

Hallo Thorsten,

statt mit CRON habe ich es über Zeitfenster gelöst. 6-23 Uhr = true 23-6Uhr= false
viewtopic.php?f=65&t=2348#p26065

Was den Vorteil hat das die Logik auch funktioniert wenn der TWS nach 6 Uhr neu gestartet wird.

Jetzt musst du dir nur noch ein und für die Helligkeit und Anwesenheit einbauen.

Grüße
Stefan
Timberwolf Server 2500 ID:210 +PBM; VPN offen & Reboot nach Rücksprache .

Wiregate von 2011, ab 2024 in Rente

Robosoc
Reactions:
Beiträge: 1897
Registriert: Di Okt 09, 2018 9:26 am
Hat sich bedankt: 641 Mal
Danksagung erhalten: 786 Mal

#6

Beitrag von Robosoc »

Teck110 hat geschrieben: Di Nov 14, 2023 1:49 pm Nebenbei möchte ich anregen, dass es auch in Custom-Logiken möglich sein sollte, zwei Variablen mit einem Eingang zu verbinden. In den "normalen" Bausteinen geht es ja auch, also sehe ich keinen Grund, warum das nicht auch in Custom-Logiken möglich sein sollte. Das ist für mich erstmal unintuitiv.
Moin Torsten,
diesen Abschnitt hatte ich nicht verstanden.
Mit CustomLogiken sollte eigentlich alles möglich sein, was auch mit Standardlogiken geht.

Wenn Du hier die Möglichkeit meinst, daß man z. B. bei And Bausteinen beliebig viele Eingänge hinzufügen kann, dann ist das für CustomLogiken hier beschrieben :

Abschnitt "Spezialfall bei den Variablen:"/"Mehrfach variablen" unter https://elabnet.atlassian.net/wiki/spac ... --Notation.
Zuletzt geändert von Robosoc am Sa Nov 18, 2023 7:25 am, insgesamt 2-mal geändert.
VG, Sven - 3500 XL ID:1369 | 3500 L ID:1355, VPN offen, Reboot OK
Antworten

Zurück zu „Logikengine & Logik-Editor“