FREIGEGEBENE HAUPTVERSION V 4.01 verfügbar!
LOGIK! VISU! IFTTT! FIXES!
Infos im Wiki: https://elabnet.atlassian.net/l/cp/TrZ03Nr7

NEU! Ausführliches Video Tutorial zur VISU
Jetzt werden alle Fragen beantwortet. Das Video: https://youtu.be/_El-zaC2Rrs

[Beantwortet] Welche DPT werden noch gewünscht?

Diskussionen über die KNX-Funktionen im Timberwolf Server
Forumsregeln
  • Denke bitte an aussagekräftige Titel und gebe dort auch die [Firmware] an. Wenn ETS oder CometVisu beteiligt sind, dann auch deren Version
  • Bitte mache vollständige Angaben zu Deinem Server, dessen ID und dem Online-Status in Deiner Signatur. Hilfreich ist oft auch die Beschreibung der angeschlossener Hardware sowie die verwendeten Protokolle
  • Beschreibe Dein Projekt und Dein Problem bitte vollständig. Achte bitte darauf, dass auf Screenshots die Statusleiste sichtbar ist
  • Bitte sei stets freundlich und wohlwollend, bleibe beim Thema und unterschreibe mit deinem Vornamen. Bitte lese alle Regeln, die Du hier findest: https://wiki.timberwolf.io/Forenregeln

gbglace
Reactions:
Beiträge: 3693
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 1292 Mal
Danksagung erhalten: 1700 Mal

#41

Beitrag von gbglace »

Naja Einheiten sind das eine, von der KNX-org definierte DPT das andere. Wenn es da was in der ETS nicht gibt, wird es das auch an der Stelle hier im TWS nicht geben können, weil es geht hier nicht darum ein internes TWS-Objekt zu labeln, sondern es mit der Kennung auf den Bus zu senden, zu empfangen und zu interpretieren, dafür ist der DPT da.

Beim BURLI haben wir ja das gleiche Problem, das der keine passenden Telegramme senden kann, da der KNX keinen passenden DPT kennt. Ist zwar ganz was anderes aber ich habe da Globalstrahlung genommen. In einer Visu kann man eh daneben schreiben was man will.
Grüße
Göran

#1 Timberwolf 2600 Velvet Red TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK
#2 Timberwolf 2600 Organic Silver TWS #438 / VPN aktiv / Reboot OK
#3 PBM 3 Kanäle, #4 Modbus-Extension
Benutzeravatar

773H
Reactions:
Beiträge: 428
Registriert: Mo Okt 15, 2018 9:24 pm
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

#42

Beitrag von 773H »

Das mit dem Burli ist ja genau das Problem :-)
Und ja, in der Visu ist das kein Problem. Aber bei den Zeitserien z.B. - dafür würde der "interne" DPT ja taugen.
TWS 2500 ID:677, PBM ID:495 & ID:632, TWS 2500 ID:574, TWS 2500 ID:220, PBM ID:1022, VPN offen, Neustart kein Problem

gbglace
Reactions:
Beiträge: 3693
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 1292 Mal
Danksagung erhalten: 1700 Mal

#43

Beitrag von gbglace »

Ja aber da kann eben elabnet keinen erfinden den es nicht auch von der KNX-org definiert gibt, und deren Grundgesamtheit ist das was es in dem Baum in der ETS gibt.
Grüße
Göran

#1 Timberwolf 2600 Velvet Red TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK
#2 Timberwolf 2600 Organic Silver TWS #438 / VPN aktiv / Reboot OK
#3 PBM 3 Kanäle, #4 Modbus-Extension

Ersteller
StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 10008
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Frauenneuharting
Hat sich bedankt: 4955 Mal
Danksagung erhalten: 7966 Mal
Kontaktdaten:

#44

Beitrag von StefanW »

Hi Göran,
gbglace hat geschrieben: Di Dez 28, 2021 7:58 pmJa aber da kann eben elabnet keinen erfinden den es nicht auch von der KNX-org definiert gibt, und deren Grundgesamtheit ist das was es in dem Baum in der ETS gibt.
Nein, wir können mehr Datentypen / physikalische Einheiten als die KNX bisher umgesetzt hat. Es mag ja auch Nutzer geben, die den Timberwolf Server ohne KNX nutzen und warum sollen diese sich beschränken?

insofern ist es kein Problem, dass wir physikalische Einheiten intern nutzen, für die es keinen passenden DPT gibt. Muss der Nutzer dann eben umrechnen lassen auf was halbwegs passendes wenn er davon etwas an KNX senden möchte.

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART
Bitte WIKI lesen. Allg. Support nur im Forum. Bitte keine PN
Zu Preisen, Lizenzen, Garantie, HW-Defekt an service at elabnet dot de

Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben.

gbglace
Reactions:
Beiträge: 3693
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 1292 Mal
Danksagung erhalten: 1700 Mal

#45

Beitrag von gbglace »

Aber dann muss das deutlich werden das wir hier bei DPT nicht von KNX-DPT sprechen und damit die Definition der Daten hinter dem KNX-Stack im reinen TWS-Objektmodell gemeint ist.
Grüße
Göran

#1 Timberwolf 2600 Velvet Red TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK
#2 Timberwolf 2600 Organic Silver TWS #438 / VPN aktiv / Reboot OK
#3 PBM 3 Kanäle, #4 Modbus-Extension

MrWilson
Reactions:
Beiträge: 240
Registriert: Do Dez 27, 2018 2:19 pm
Wohnort: Borgsdorf
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

#46

Beitrag von MrWilson »

Beim Abruf der Wetterdaten (Weatherbit API) bin ich auf mm/h gestoßen für Niederschlag (lässt sich komfortabel auf l/m² umrechnen, welches bereits im TWS vorhanden ist) und für Schneefall. Schneefall wird eigentlich, wenn man dem Netz glauben darf, in cm/h angegeben, also bräuchte man dafür doch mm/h.
TWS 2500 ID: 341 + PBM ID: 463, VPN offen, Reboot nur nach Absprache
Benutzeravatar

Parsley
Reactions:
Beiträge: 575
Registriert: Di Okt 09, 2018 7:27 am
Wohnort: 490..
Hat sich bedankt: 632 Mal
Danksagung erhalten: 379 Mal

#47

Beitrag von Parsley »

Moin zusammen

Ich wurde gerade auf diesen Faden gestoßen und wollte mal sehen, ob er gerissen ist. ;) :lol:
StefanW hat geschrieben: Fr Okt 09, 2020 8:50 am
supernode hat geschrieben: Do Okt 08, 2020 11:56 pmWas ist nun aber wenn der Typ nicht zur Verfügung steht? Sollte da der Projekt Import nicht ein wenig toleranter sein, so dass man im Zweifelsfall "13.*" verwenden kann?
Nun, es ist lediglich eine Auswertung für den Nutzer um auf Diskrepanzen im Projekt bzw. gegenüber der ETS-Programmierung hinzuweisen. Das markieren als Warnung oder als Fehler haben KEINE Konsequenzen …
Ich habe auch diesen Fall mit „obskuren“ DPT bei einer Elsner Wetterstation. Die DPTs habe ich gerade nicht zur Hand, aber einen Vorschlag für eine Änderung, die vermutlich relativ klein ist und die UX trotzdem verbessern könnte:

Da es immer KNX-DPTs geben wird, die der TWS nicht kennt könnte die Darstellung der Warnungen in diesem Fall angepasst werden. In etwa so:
- der Eintrag wird zwar hervorgehoben, aber im Idealfall nicht als Error oder Warnung.
- der Text könnte in etwa aussagen: „Diese DPT kenne/unterstütze ich (noch) nicht. Pass bitte selbst auf, dass du einen „kompatiblen“ DPT als Ersatz verwendest und werde damit glücklich. Sollte in Zukunft dieser DPT unterstützt werden, weise ich dich darauf hin und du kannst es dann „richtig“ umsetzen.“

Ziel wäre also keine „unlösbare Warnung“ zu erzeugen, sondern nur einen Hinweis nach dem Motto: „Kenne ich nicht, aber wenn du als Anwender meinst, dass es so geht, dann ist es ok.“
Das wäre dann also „nur“ eine Anpassung der GUI.

Alles nur nice to have. Es gibt wichtigeres…
Gruß Parsley



Timberwolf Server 3500L #657 (VPN offen, reboot nach Absprache)
Bitte WIKI lesen.

sfrit
Reactions:
Beiträge: 39
Registriert: Di Okt 31, 2023 8:29 pm
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

#48

Beitrag von sfrit »

Hallo,
gibt es schon etwas neues bezüglich der Umsetzung von DTP 251.600? Wäre sicher toll in Verbindung mit der Visu. Oder gibt es einen einfachen anderen Trick eine 6 bytes GPO einzubinden?

Vielen Dank Für die Info
timberwolf3500 L #685

gbglace
Reactions:
Beiträge: 3693
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 1292 Mal
Danksagung erhalten: 1700 Mal

#49

Beitrag von gbglace »

Wenn es kommt dann spätestens mit der Lightengine nach der Visu. Oder unabhängig davon, weil das Thema Anpassung KNX-Stack eine Prio bekommen sollte. Aber beides ist relativ unabhängig von der Visu. Da die Visu erstmal "nur" eine Oberfläche von Bedienelementen und Anzeigelementen ist. Das ist unabhängig von den Kommunikationsfähigkeiten der einzelnen vom TWS verwendeten Kommunikationsprotokolle.

Die Visu wird aber in Ihren Objektstrukturen mit solchen komplexen Datentypen direkt umgehen können, um diese eben nicht nochmal umbauen zu müssen wen der KNX-Stack erweitert oder die Light-Engine im TWS laufen wird.
Grüße
Göran

#1 Timberwolf 2600 Velvet Red TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK
#2 Timberwolf 2600 Organic Silver TWS #438 / VPN aktiv / Reboot OK
#3 PBM 3 Kanäle, #4 Modbus-Extension
Benutzeravatar

SteMo
Reactions:
Beiträge: 79
Registriert: Do Okt 03, 2019 7:55 am
Wohnort: Unterfranken
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

#50

Beitrag von SteMo »

Hallo zusammen,

mir fällt gerade noch auf, dass ich den DTP 12.1201 benötigen könnte. Dieser DPT wird bei den Wasserzählern von Ling und Janke verwendet.
so long
auch ein Stephan

Timberwolf Typ:975 ID:#400/3500 ID:#883 | VPN offen Reboot?: klar wenn es sein muss!| ETS 5.7.7/ 6.1.0 | Insiderversion
Antworten

Zurück zu „KNX“