NEU! Insider Preview IP1 verfügbar - Jetzt mit OS-Updates & Grafana 9 (Speed-Upgrade & Neue Plugins)
Info im Wiki: https://elabnet.atlassian.net/l/cp/jDHx8XTt

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
--> BLACK WEEK - Bis 35% auf Timberwolf Server & Extensions <--
Info im Forum: viewtopic.php?f=86&t=3867

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hauptversion 3.5.1 verfügbar - Jetzt mit HTTP-API und hunderten Verbesserungen
Info im Forum: viewtopic.php?f=8&t=3831

UMFRAGE: Wer benutzt welche ETS Version DERZEIT PRODUKTIV

Diskussionen über die KNX-Funktionen im Timberwolf Server
Forumsregeln
  • Denke bitte an aussagekräftige Titel und gebe dort auch die [Firmware] an. Wenn ETS oder CometVisu beteiligt sind, dann auch deren Version
  • Bitte mache vollständige Angaben zu Deinem Server, dessen ID und dem Online-Status in Deiner Signatur. Hilfreich ist oft auch die Beschreibung der angeschlossener Hardware sowie die verwendeten Protokolle
  • Beschreibe Dein Projekt und Dein Problem bitte vollständig. Achte bitte darauf, dass auf Screenshots die Statusleiste sichtbar ist
  • Bitte sei stets freundlich und wohlwollend, bleibe beim Thema und unterschreibe mit deinem Vornamen. Bitte lese alle Regeln, die Du hier findest: https://wiki.timberwolf.io/Forenregeln

Welche ETS Version setzt Ihr ein?

Umfrage endete am Sa Jun 11, 2022 1:43 pm

ETS 6.x (Projekt ohne Kennwortschutz)
8
12%
ETS 6.x (Projekt MIT Kennwortschutz, z.B. wegen Secure KNX Products)
4
6%
ETS 5.x (Projekt ohne Kennwortschutz)
53
77%
ETS 5.x (Projekt MIT Kennwortschutz, z.B. wegen Secure KNX Products)
4
6%
ETS 4.x
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 69


blaubaerli
Reactions:
Beiträge: 1637
Registriert: Sa Sep 15, 2018 10:26 am
Wohnort: Kerpen
Hat sich bedankt: 576 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal

#11

Beitrag von blaubaerli »

Hallo zusammen,

bin mit der ETS5 (ohne Kennwortschutz) unterwegs und bevor keine Ruhe eingekehrt ist, kommt mir die 6 auch nicht wirklich ins Haus.

Beste Grüße
Jens
wiregate1250 & timberwolf168 (2600er), VPN offen, Reboot nach Vereinbarung
Benutzeravatar

starwarsfan
Reactions:
Beiträge: 837
Registriert: Mi Okt 10, 2018 2:39 pm
Hat sich bedankt: 533 Mal
Danksagung erhalten: 611 Mal

#12

Beitrag von starwarsfan »

Hallo Jens
blaubaerli hat geschrieben: Fr Mai 13, 2022 11:35 am bevor keine Ruhe eingekehrt ist, kommt mir die 6 auch nicht wirklich ins Haus.
Ruhe? Bei der ETS? :confusion-scratchheadyellow: Optimist! :bow-yellow:

SCNR :whistle:

Anyway, meine Erfahrung hinsichtlich ETS6 ist überwiegend positiv. Besonders interessant ist dabei, dass nun die Connection-Settings im Projekt anstatt in der ETS-Installation stecken. Damit kann man das Projekt mit einer anderen ETS-Instanz laden und sich korrekt verbinden, ohne erst diese Instanz umkonfigurieren zu müssen. Das ist bspw. dann interessant, wenn man irgendwo aushelfen möchte oder mehrere Projekte betreut und nicht jedesmal an der lokalen Konfiguration drehen will.

Mit dem Update 6.0.4 soll auch das Einfrieren des UI behoben sein. Das konnte ich nur noch nicht testen, da ich gerade nichts am Projekt ändern muss. Über die optischen Veränderungen kann man sich natürlich trefflich streiten aber wenn sich dahingehend nichts ändern würde, dann würde jede Software irgendwie noch nach 80er aussehen. ;)
Kind regards,
Yves

- TWS 2500 ID:159 (VPN offen, Reboot nach Rücksprache) - PBM ID:401 - TWS 3500 ID:618 (VPN offen, Reboot nach Rücksprache) - ControlPro - ProxMox - Edomi (LXC / Docker) - ... -

gbglace
Reactions:
Beiträge: 2778
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 930 Mal
Danksagung erhalten: 1122 Mal

#13

Beitrag von gbglace »

ETS5 ohne Verschlüsselung.

Warte aber eigentlich auf die Sommerliche UpgradeAktion, da mir die UI der ETS6 zusagt und man für Einsteigerhilfen halt auch selbst Zugriff und Übung in der ETS6 benötigt.
Grüße
Göran

-- --Timberwolf 2600 Velvet Red-- -- TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK

Mezzo1161
Reactions:
Beiträge: 8
Registriert: Fr Sep 23, 2022 8:40 am
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#14

Beitrag von Mezzo1161 »

ETS 6.0.6 ohne Verschlüsselung

Läuft seit 6.0.5 relativ Problemlos, davor gab es Probleme beim scrollen in Einträgen ... die GUI ist dann teilweise für 2 min eingefroren.
Habe die ETS erst dieses Jahr für unseren Bau erworben und bin mir immer noch nicht sicher ob es eine gute Entscheidung war. Würde ein 2tes mal wohl eher zur ETS 5 greifen...

Gruß Werner
TWS 3500 ID:820, VPN offen, Reboot erlaubt
Benutzeravatar

starwarsfan
Reactions:
Beiträge: 837
Registriert: Mi Okt 10, 2018 2:39 pm
Hat sich bedankt: 533 Mal
Danksagung erhalten: 611 Mal

#15

Beitrag von starwarsfan »

Hallo Werner
Mezzo1161 hat geschrieben: Sa Okt 29, 2022 4:03 pm Würde ein 2tes mal wohl eher zur ETS 5 greifen...
Das hätte eh nicht funktioniert, da man die ETS 5 nicht mehr kaufen kann...
Kind regards,
Yves

- TWS 2500 ID:159 (VPN offen, Reboot nach Rücksprache) - PBM ID:401 - TWS 3500 ID:618 (VPN offen, Reboot nach Rücksprache) - ControlPro - ProxMox - Edomi (LXC / Docker) - ... -

Mezzo1161
Reactions:
Beiträge: 8
Registriert: Fr Sep 23, 2022 8:40 am
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#16

Beitrag von Mezzo1161 »

Hallo Yves,
ahh ok, das wusste ich nicht.

Was mich zZ noch am meisten stört ist das sich viele Anleitungen auf die ETS5 beziehen und das manches in der ETS6 dann doch anders abläuft. Beispiel ist der Reiter "BUS" in dem man die Interfaces einstellen kann, da sucht man sich teilweise echt nen Wolf - speziell als Einsteiger wenn viele Begriffe noch neu sind.

Danke für die Rückmeldung
Werner
TWS 3500 ID:820, VPN offen, Reboot erlaubt
Benutzeravatar

starwarsfan
Reactions:
Beiträge: 837
Registriert: Mi Okt 10, 2018 2:39 pm
Hat sich bedankt: 533 Mal
Danksagung erhalten: 611 Mal

#17

Beitrag von starwarsfan »

Hi
Mezzo1161 hat geschrieben: So Okt 30, 2022 4:43 pm ... das sich viele Anleitungen auf die ETS5 beziehen und das manches in der ETS6 dann doch anders abläuft. Beispiel ist der Reiter "BUS" in dem man die Interfaces einstellen kann, da sucht man sich teilweise echt nen Wolf - speziell als Einsteiger wenn viele Begriffe noch neu sind.
Dass das als Anfänger nicht so ganz trivial ist, ist nachvollziehbar. Allerdings hast Du Dir bzgl. der Bus-Settings aber auch genau das Detail herausgepickt, welches den mit Abstand grössten Change zwischen ETS5 und ETS6 darstellt. Ansonsten wüsste ich nicht, was bei der 6er Version abgesehen von der Optik grossartig anders wäre als bei der 5er. Von daher gehe ich schwer davon aus, dass genau deswegen das Nachführen der Dokumentationen nicht wirklich forciert wird, da es zu wenig Mehrwert gegenüber dem Aufwand bietet.
Kind regards,
Yves

- TWS 2500 ID:159 (VPN offen, Reboot nach Rücksprache) - PBM ID:401 - TWS 3500 ID:618 (VPN offen, Reboot nach Rücksprache) - ControlPro - ProxMox - Edomi (LXC / Docker) - ... -
Antworten

Zurück zu „KNX“