Bitte macht alle mit bei der Umfrage zu künftigen Leistungsmerkmalen
Jede Stimme zählt! Hier: viewtopic.php?f=9&t=3585

[Gelöst] Timberwolf Server 2500L als Zeitserver verwenden

Alles über die Zeitsynchronisierung mit dem Timberwolf Server
Forumsregeln
  • Denke bitte an aussagekräftige Titel und gebe dort auch die [Firmware] an. Wenn ETS oder CometVisu beteiligt sind, dann auch deren Version
  • Bitte mache vollständige Angaben zu Deinem Server, dessen ID und dem Online-Status in Deiner Signatur. Hilfreich ist oft auch die Beschreibung der angeschlossener Hardware sowie die verwendeten Protokolle
  • Beschreibe Dein Projekt und Dein Problem bitte vollständig. Achte bitte darauf, dass auf Screenshots die Statusleiste sichtbar ist
  • Bitte sei stets freundlich und wohlwollend, bleibe beim Thema und unterschreibe mit deinem Vornamen. Bitte lese alle Regeln, die Du hier findest: https://wiki.timberwolf.io/Forenregeln
Antworten

Ersteller
ArtMooney
Reactions:
Beiträge: 11
Registriert: Do Okt 08, 2020 10:45 pm
Danksagung erhalten: 3 Mal

Timberwolf Server 2500L als Zeitserver verwenden

#1

Beitrag von ArtMooney »

Hallo zusammen,

bekanntlich kann der Timberwolf die Zeit von einem NTP-Server empfangen oder auch vom KNX-Bus. Er kann auch die Zeit als KNX-Telegramm senden. Aber kann er auch als NTP-Server fungieren?

Zum Hintergrund: mein Bussystem ist nicht mit dem Internet verbunden. Die Zeit liefert eine KNX-Wetterstation. Derzeit synchronisiere ich den Timberwolf über die Zeit der Wetterstation. Funktioniert auch. Nun habe ich noch einige weitere Teilnehmer im Netzwerk, die sich über einen NTP-Server freuen würden. Da der Timberwolf ja die Zeit hat, wäre es praktisch, wenn er das übernehmen könnte.

Geht das? Wenn ja, wie?
Viele Grüße
Art

TWS 2500L ID:592 + PBM ID:689 + 693, VPN offen, Reboot erlaubt
Benutzeravatar

Chris M.
Reactions:
Beiträge: 1013
Registriert: Sa Aug 11, 2018 10:52 pm
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 625 Mal
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von Chris M. »

Was auf jeden Fall gehen sollte: einen NTP Server als Docker Container laufen lassen
CometVisu Entwickler - Bitte keine PNs, Fragen gehören in das Forum, damit jeder was von den Antworten hat!

CometVisu Fragen, Bugs, ... bitte im Entwicklungs-Forum, hier nur spezifisches für CV<->Timberwolf.

TWS 2500 ID: 76 + TP-UART - VPN offen, Reboot nur nach Absprache

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 6998
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 3539 Mal
Danksagung erhalten: 4932 Mal
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von StefanW »

Hi Art,

Ich muss das mal klären. Ansonsten im Docker…

Lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Bitte immer zuerst im WIKI / Handbuch lesen. Support nur über dieses Forum. Keine PN.
Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben

Ersteller
ArtMooney
Reactions:
Beiträge: 11
Registriert: Do Okt 08, 2020 10:45 pm
Danksagung erhalten: 3 Mal

#4

Beitrag von ArtMooney »

Danke Stefan und Chris,
ich freue mich auf Deine Rückmeldung, Stefan, und beschäftige mich schonmal mit dem Thema Docker.
Viele Grüße
Art

TWS 2500L ID:592 + PBM ID:689 + 693, VPN offen, Reboot erlaubt

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 6998
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 3539 Mal
Danksagung erhalten: 4932 Mal
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von StefanW »

Hi Art,

der TWS kann das OOTB nicht, aber mit Container sollte es gehen, ggfls. die Config des NTPD anpassen.

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Bitte immer zuerst im WIKI / Handbuch lesen. Support nur über dieses Forum. Keine PN.
Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben
Antworten

Zurück zu „Zeitsynchronisierung“