NEUES UPGRADE mit IP 8.1 verfügbar
4. Vorab-Version der Timberwolf VISU mit neuem Diagramm Design Assistenten und vielen Verbesserungen
Neues Backup V4 mit Sicherung Docker Volumes und Migration von 3xx/9xx auf TWS 3500 inkl. FIX mit 8.1
Hinweis: Neue Artikelserie zu Datensicherung / Wiederherstellung / Migration im Wiki online
Alle Infos zur neuen Insider Preview im Wiki: https://elabnet.atlassian.net/l/cp/LUJgwMg7

Kaufberatung: Feuchtigkeitssensor in Drainage

Informationen über die externen Schnittstellen (Hardware) von WireGate wie KNX / DMX und 1-Wire sowie sonstiges Zubehör
Forumsregeln
  • Denke bitte an aussagekräftige Titel und gebe dort auch die [Firmware] an. Wenn ETS oder CometVisu beteiligt sind, dann auch deren Version
  • Bitte mache vollständige Angaben zu Deinem Server, dessen ID und dem Online-Status in Deiner Signatur. Hilfreich ist oft auch die Beschreibung der angeschlossener Hardware sowie die verwendeten Protokolle
  • Beschreibe Dein Projekt und Dein Problem bitte vollständig. Achte bitte darauf, dass auf Screenshots die Statusleiste sichtbar ist
  • Bitte sei stets freundlich und wohlwollend, bleibe beim Thema und unterschreibe mit deinem Vornamen. Bitte lese alle Regeln, die Du hier findest: https://wiki.timberwolf.io/Forenregeln

eib-eg
Reactions:
Beiträge: 442
Registriert: Fr Sep 14, 2018 5:03 pm
Hat sich bedankt: 1457 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

#21

Beitrag von eib-eg »

Hallo @alexbeer

anklemmen unserer Pendelelektroden an unseren Multi I/O 2/4/6 fach

Die Multi I/O´s haben die Klemmenbezeichnungen
1A / GND / 1B
2A / GND / 2B
3A / GND / 3B

An GND klemmst du das Rohr an, bzw die unterste Elektrode

VA Rohr oder Pendelelektrode bleibt dir überlassen als GND

und an den anderen Klemmen
1A 1B 2A 2B 3A 3B
( je nach Verwendung )
Je eine Pendelelektrode

wir haben bei einem Test mal festgestelt ( Brunnenwasser ),
dass diese Konstelation nur durch
geringen Abstand ( Leitwiderstand des Wassers ) zwischen GND und dem Eingang funktioniert hat.
Durch ein VA Rohr an GND vom Multi I/O anklemmen,
sowie die Eingänge am Multi I/O ( also 1A 1B 2A 2B 3A 3B) mit den Pendelelektroden verbinden
und neben dem Rohr mit zb. Kabelbinder mit Höhenversatz befestigen.

die Funktionsweise deines Links ist mir persönlich nicht bekannt,
ich vermute mal, dass pro Sensor ( Link von dir ) eine zusätzliche Auswerteinheit/-elektronik zu kaufen wäre.

mfg
TW 2600_99 seit 1.1.2018 / VPN zu

Ersteller
alexbeer
Reactions:
Beiträge: 394
Registriert: Mi Sep 12, 2018 1:11 am
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 212 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

#22

Beitrag von alexbeer »

Hallo Georg, ein VA - Rohr bekomme ich leider nicht in die Drainage, sondern nur in das senkrechte Rohr vom Lichtschacht.... Ich brauche etwas mit flexiblem Schlauch.
VG Alex
Timberwolf122 (TWS 2500) // Wartungs-VPN: offen // Reboot: jederzeit

Robert_Mini
Reactions:
Beiträge: 3734
Registriert: So Aug 12, 2018 8:44 am
Hat sich bedankt: 1151 Mal
Danksagung erhalten: 2049 Mal

#23

Beitrag von Robert_Mini »

Hab den Link schon oben schon gepostet: zb
https://shop.wika.de/a_10_shop_de_de.WIKA

Wichtig: gerader Stecker, dann kann man den Messer inkl. Kabel im Schlauch installieren, d.h. der Stecker liegt nicht im Wasser, was ich auch bei IP67 vermeiden würde.

Lg
Robert
Timberwolf Server 2500 / #117 (VPN offen + reboot nach Rückfrage) / zusätzlich: 3500M/#935, 3500L/#1297

Ersteller
alexbeer
Reactions:
Beiträge: 394
Registriert: Mi Sep 12, 2018 1:11 am
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 212 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

#24

Beitrag von alexbeer »

Hi Robert,
Welchen Messbereich würdest du hier empfehlen?
Was unterscheidet den Wika Sensor da (vom Messprinzip) von dem von mir verlinkten?
Wie würdest du das Signal auf den Bus bringen? Wiregate Adv Multi IO, oder etwas anderes?
Habe da Null Erfahrung.


@Georg:
https://a.aliexpress.com/_BU961R ist doch von Ansatz Herr ähnlich zu der Pendelelektrode, oder?
So etwas ähnliches müsste sich ja ggf auch in DE finden lassen.

Der Qualitätsanspruch wird vermutlich signifikant abweichen 😆
VG Alex
Timberwolf122 (TWS 2500) // Wartungs-VPN: offen // Reboot: jederzeit

eib-eg
Reactions:
Beiträge: 442
Registriert: Fr Sep 14, 2018 5:03 pm
Hat sich bedankt: 1457 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

#25

Beitrag von eib-eg »

🤣vom Ansatz

Der Anspruch 🤷‍♂️

Muß jeder selber entscheiden was er
persönlich selber will und der Geldbeutel hergibt
TW 2600_99 seit 1.1.2018 / VPN zu

Ersteller
alexbeer
Reactions:
Beiträge: 394
Registriert: Mi Sep 12, 2018 1:11 am
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 212 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

#26

Beitrag von alexbeer »

In diesen Zeiten muss man doch für etwas Komik sorgen ;)
Ich komme halt mit der Pendelelektrode im VA Rohr nicht weiter. Wenn das mit dem Schlauch gehen würde, dann hätte ich schon längst geordert.
Der Wika Sensor klingt auch super - habe nur keine Ahnung, welchen Messbereich ich benötige und wie ich den Wert dann verarbeiten kann.
Zuletzt geändert von alexbeer am Di Mär 17, 2020 8:23 pm, insgesamt 1-mal geändert.
VG Alex
Timberwolf122 (TWS 2500) // Wartungs-VPN: offen // Reboot: jederzeit

eib-eg
Reactions:
Beiträge: 442
Registriert: Fr Sep 14, 2018 5:03 pm
Hat sich bedankt: 1457 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

#27

Beitrag von eib-eg »

Ich hätte da ja noch was im Hinterkopf
Da gäbe es sogar die Möglichkeit bis auf,
sagen wir mal, 2mm genau anzuzeigen.
Habe es weder getestet noch genaue Daten.
Ich sage nur Gewerbewaschmaschine,
da könnte bei einigen ein Licht aufgehen.
Man muss nur das Prinzip verstanden haben
und Firmen wissen wo die Teile zu besorgen sind.

Von der Elektronik her weis ich aber nicht die Funktion, hinsichtlich Spannungen und Auswertung.
TW 2600_99 seit 1.1.2018 / VPN zu

Robert_Mini
Reactions:
Beiträge: 3734
Registriert: So Aug 12, 2018 8:44 am
Hat sich bedankt: 1151 Mal
Danksagung erhalten: 2049 Mal

#28

Beitrag von Robert_Mini »

Hallo Alex!

Sorry, hab deinen Amazon-Link als Pendelelektrode interpretiert.
Sollte damit gehen, den Wika hätte man eben mit dem 1/4" Gewinde dicht verschrauben können. Bei deiner Variante liegt eben auch das Kabel im Wasser.

24V als Versorgung an den Sensor, 4-20mA an den Advanced Multisensor.
Hab grad die Auflösung geprüft. Bei 10bit wären das 5mm Schritte, wobei ich der Doko gerade nicht entnehmen kann ob hier 9bit, 10bit oder einstellbar 9-12bit möglich sind. Müsste @StefanW sagen.

Reicht in jedem Fall, auch 1cm bei 9bit würde locker reichen => bestellen und testen.

lg
Robert
Timberwolf Server 2500 / #117 (VPN offen + reboot nach Rückfrage) / zusätzlich: 3500M/#935, 3500L/#1297

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 9588
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Frauenneuharting
Hat sich bedankt: 4798 Mal
Danksagung erhalten: 7462 Mal
Kontaktdaten:

#29

Beitrag von StefanW »

Hallo Robert,

unsere 0-10 V Eingänge machen jeweils 10 Bit

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART
Bitte WIKI lesen. Allg. Support nur im Forum. Bitte keine PN
Zu Preisen, Lizenzen, Garantie, HW-Defekt an service at elabnet dot de

Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben.

Ersteller
alexbeer
Reactions:
Beiträge: 394
Registriert: Mi Sep 12, 2018 1:11 am
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 212 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

#30

Beitrag von alexbeer »

Vielen Dank,
Hardware ist bestellt - ich werde berichten!
VG Alex
Timberwolf122 (TWS 2500) // Wartungs-VPN: offen // Reboot: jederzeit
Antworten

Zurück zu „Schnittstellen und Zubehör“