FREIGEGEBENE HAUPTVERSION V 4.01 verfügbar!
LOGIK! VISU! IFTTT! FIXES!
Infos im Wiki: https://elabnet.atlassian.net/l/cp/TrZ03Nr7

NEU! Ausführliches Video Tutorial zur VISU
Jetzt werden alle Fragen beantwortet. Das Video: https://youtu.be/_El-zaC2Rrs

[Gelöst] USB Stick für Backup versehentlich Formatiert!

Planungen, Rollout, Termine, Aktionen, Leistungsmerkmale, Wünsche, Fragen, Anleitungen
Forumsregeln
  • Denke bitte an aussagekräftige Titel und gebe dort auch die [Firmware] an. Wenn ETS oder CometVisu beteiligt sind, dann auch deren Version
  • Bitte mache vollständige Angaben zu Deinem Server, dessen ID und dem Online-Status in Deiner Signatur. Hilfreich ist oft auch die Beschreibung der angeschlossener Hardware sowie die verwendeten Protokolle
  • Beschreibe Dein Projekt und Dein Problem bitte vollständig. Achte bitte darauf, dass auf Screenshots die Statusleiste sichtbar ist
  • Bitte sei stets freundlich und wohlwollend, bleibe beim Thema und unterschreibe mit deinem Vornamen. Bitte lese alle Regeln, die Du hier findest: https://wiki.timberwolf.io/Forenregeln

Cepheus73
Reactions:
Beiträge: 173
Registriert: Sa Aug 11, 2018 11:36 pm
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 399 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

#11

Beitrag von Cepheus73 »

Auch das würde Aufwand kosten (musst ja auch Testcases dafür schreiben).

Sind halt die Erfahrungen von Elabnet beim Wiregate gewesen, da gab es auch genügend Leute, die zuwenig(?) Angst vor der Shell hatten, gleichzeitig aber zu wenig Ahnung, das selbst zu reparieren, was dann wohl häufig in einem nicht abrechenbaren Supportfall für Elabnet geendet hat.

Daher ist es eine grundlegende Geschäftsentscheidung von Elabnet, derlei nicht anzubieten.
Bei Wettbewerbsprodukten gibt's das ja i.d.R. auch nicht.
TW 2600 #178 - VPN offen, Zugriff jederzeit
EFH, KNX, 1-Wire, DALI, Wiregate,
CometVisu (TW Docker-Container), Mobotix T25, Logiken für Licht- und Rolladensteuerung
1-Wire-Ventilaktoren + Logiken für Gartenbewässerung
Benutzeravatar

starwarsfan
Reactions:
Beiträge: 1184
Registriert: Mi Okt 10, 2018 2:39 pm
Hat sich bedankt: 766 Mal
Danksagung erhalten: 962 Mal

#12

Beitrag von starwarsfan »

HI
Cepheus73 hat geschrieben: Sa Aug 19, 2023 8:38 am Bei Wettbewerbsprodukten gibt's das ja i.d.R. auch nicht.
Genau diesen Satz möchte ich aber absolut gar nicht als Argument gelten lassen! Schliesslich machen die ElabNET'ianer ja genau das, wass es eben bei der Konkurrenz nicht gibt. :handgestures-thumbupright:
Kind regards,
Yves

- TWS 2500 ID:159 (VPN offen, Reboot nach Rücksprache) - PBM ID:401 - TWS 3500 ID:618 (VPN offen, Reboot nach Rücksprache) - ControlPro - ProxMox - Edomi (LXC / Docker) - ... -

Robert_Mini
Reactions:
Beiträge: 3763
Registriert: So Aug 12, 2018 8:44 am
Hat sich bedankt: 1177 Mal
Danksagung erhalten: 2080 Mal

#13

Beitrag von Robert_Mini »

Der Backup-Stick kostet 34,90€.
Das Formatierungs-Problem gab es bis dato 1x beim Privatkauf, sonst bei keinem User.

Noch Fragen? Nicht böse gemeint, aber einfach kein signifikantes/häufiges Problem.

Das einzige Learning ist aus meiner Sicht ein Hinweis im Beiblatt, dass der Backup-Stick durch formatieren unbrauchbar wird.

Lg
Robert
Timberwolf Server 2500 / #117 (VPN offen + reboot nach Rückfrage) / zusätzlich: 3500M/#935, 3500L/#1297
Antworten

Zurück zu „Timberwolf Hardware“