NEU! Insider Preview IP3 verfügbar - Fettes Connectivity Upgrade zu den Feiertagen!
Jetzt könnt ihr tausende Geräte mehr anschließen, mit wenigen Klicks: Alexa, Netatmo, Aquara, Bosch, NEFF, Siemens, Gaggenau, Thermador, Constructa, SONOS, hue, somfy, Spotify, NUKI, tado, blink, ring, Gardena, neato, iRobot, Husquarna, Apple Watch, Go-e Charger, fitbit, Google, Weather Underground, telegram, Twitter (wer noch mag) und 700 weitere.
Soviel Connectivity gab es noch nie auf einen Schlag.
Damit Euch nicht langweilig wird. Weitere Info im Wiki: https://elabnet.atlassian.net/l/cp/1yDzrSQU

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hauptversion 3.5.1 verfügbar - Jetzt mit HTTP-API und hunderten Verbesserungen
Info im Forum: viewtopic.php?f=8&t=3831

[FR] [V4 IP3] - Standardlogik: Startzeit bis Endzeit mit Offset

Hier bitte Eure Diskussionen und Feature Requests zu neuen Logikmodulen und Funktionen des Logik-Editors
Antworten

Ersteller
FabKNX
Reactions:
Beiträge: 431
Registriert: Mi Aug 15, 2018 7:50 pm
Wohnort: LK Heilbronn
Hat sich bedankt: 582 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

[V4 IP3] - Standardlogik: Startzeit bis Endzeit mit Offset

#1

Beitrag von FabKNX »

Hallo zusammen,
wie hier: Logik für Tag/Nacht schon andiskutiert würde ich gern anregen, einen (oder zwei) neuen Standartlogikbaustein zu erstellen.

1) ein Baustein, der out-of-the-box, zwischen einer Startzeit und einer Endzeit einen Status ausgibt.

Die Zeit kann entweder direkt als "Parameter" eingegeben werden (wie bei Triggern) oder über eine Quelle (z.B. Astro_Baustein)
Beispiele:
zwischen 8 Uhr (fix) und Sonnenuntergang --> true
von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang --> true
von Mittag bis Sonnenaufgang --> false

2) ein Baustein, der out-of-the-box, zwischen einer Startzeit mit Offset und einer Endzeit mit Offset einen Status ausgibt.

Die Zeit kann entweder direkt als "Parameter" eingegeben werden (wie bei Triggern) oder über eine Quelle (z.B. Astro_Baustein). Der Offset soll in beide Richtungen funktionieren. Der Offset soll als Parameter direkt eingegeben werden können oder als Variable. Eingabe z.B. in Sekunden.

Beispiel:
von 10min vor Sonnenaufgang bis 30 min nach Sonnenuntergang --> true
von Mittag bis Sonnenaufgang --> false


Bitte diskutiert meinen Vorschlag und bringt eure kompatiblen Wünsche mit ein.
Vg Fabian

PS: Gibt es das Beitragsattribut - Featuerequest nicht mehr?
Zuletzt geändert von gbglace am Mo Jan 16, 2023 9:28 pm, insgesamt 2-mal geändert.
VG Fabian
TWS 2500
timberwolf138, VPN offen, Reboot jederzeit
follow me on Instagram: https://www.instagram.com/meinsommer_diy/

alexbeer
Reactions:
Beiträge: 364
Registriert: Mi Sep 12, 2018 1:11 am
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

#2

Beitrag von alexbeer »

Kann zu der Frage bzgl dem Beitragsattribut nicht behilflich sein - es gibt aber weiterhin das Subforum für FRs:
viewforum.php?f=77
VG Alex
Timberwolf122 (TWS 2500) // Wartungs-VPN: offen // Reboot: jederzeit

gbglace
Reactions:
Beiträge: 2894
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 977 Mal
Danksagung erhalten: 1193 Mal

#3

Beitrag von gbglace »

FabKNX hat geschrieben: Mo Jan 16, 2023 9:07 pm PS: Gibt es das Beitragsattribut - Featuerequest nicht mehr?
Doch Doch ist Pink und ist FR

Und umgezogen.
Zuletzt geändert von gbglace am Mo Jan 16, 2023 9:30 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße
Göran

-- --Timberwolf 2600 Velvet Red-- -- TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK

Mibr85
Reactions:
Beiträge: 146
Registriert: Mo Dez 02, 2019 5:38 am
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

#4

Beitrag von Mibr85 »

Hallo zusammen
So ein Baustein fehlt mir auch noch schmerzlich.
Ich hatte gehofft das auch diese Anwendungsgebieten mit der angekündigten ZSU erschlagen werden.
Zur Zeit löse ich diese Anwendungen über Blockly im IOB
Grüße Micha :-)

TWS 2600 #528 + PBM #972,
VPN offen, Reboot nach Rücksprache
PLZ 01...
Antworten

Zurück zu „Feature Requests & Diskussionen Timberwolf Logik (Module & Editor)“