1W Kanäle bei Migration zusammenfassen?

Tipps & Tricks wie man vom WireGate Server auf den Timberwolf Server migriert
Antworten

Ersteller
tofele
Reactions:
Beiträge: 10
Registriert: Mo Dez 17, 2018 5:17 am
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

1W Kanäle bei Migration zusammenfassen?

#1

Beitrag von tofele » So Apr 14, 2019 6:34 pm

Ich bin nun endlich dabei die Migration vom WG zum TWS vorzubereiten. Beim WG habe ich vier USB Busmaster aus dem Jahre 2012 und somit vier 1W Kanäle. Die vier 1W Kanäle haben jeweils 8, 15, 15 und 18 Slaves, also nicht mehr als 20. Nun habe ich bei meinem 950Q nur noch 3 Kanäle, die je bis zu 80 Slaves zulassen, also mehr also genug für alle meine Slaves. Kann ich nun, wenn ich am Ende der Migration die 1W Kanäle umstecke, zwei bisherige Kanäle (8 + 15 = 23 Slaves) zusammenschliessen zu einem Kanal? Oder erwartet der TWS bei der Migration die gleiche Anzahl Kanäle wie vorher beim WG? Bekomme ich mit diesem Vorgehen ein Problem?

Danke
Tom
TWS 950Q [1.0 BETA 20], timberwolf270, VPN offen, Reboot erlaubt


EarlBacid
Reactions:
Beiträge: 125
Registriert: So Aug 26, 2018 5:59 pm
Wohnort: Herborn
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

#2

Beitrag von EarlBacid » So Apr 14, 2019 7:30 pm

Die Identifikation der Sensoren erfolgt anhand ihrer 1W ID. Dementdprechend istves egal an welchem Kanal sie nach der migration angeschlossen werden.
Wichtig ist nur, wie in der Anleitung stehend, unbedingt zuerst den wiregate Import durchzuführen und erst anschließend die Sensoren an den TWS anschließen.

Vg
Earl
Wiregate#1504 + PBM -
Timberwolf 950Q #233 / VPN aktiv / Reboot OK
EFH mit KNX, 1-Wire, DMX


FabKNX
Reactions:
Beiträge: 77
Registriert: Mi Aug 15, 2018 7:50 pm
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

#3

Beitrag von FabKNX » So Apr 14, 2019 7:46 pm

Du solltest beim Zusammenlegen der Kanäle aber auch auf die Struktur des Busses achten. Muss halt hinterher auch funktionieren.
Aber grundsätzlich ist einem Sensor egal an welchem Kanal er hängt.
TW2500
timberwolf138, VPN offen, Reboot jederzeit

Antworten