TW950Q: Verbindung zwischen Netzteil und TW-Server

Planungen, Rollout, Termine, Aktionen, Leistungsmerkmale, Wünsche, Fragen, Anleitungen
Antworten
Benutzeravatar

Ersteller
Zugschlus
Reactions:
Beiträge: 167
Registriert: Di Okt 02, 2018 4:28 pm
Wohnort: St. Ilgen, Baden-Württemberg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

TW950Q: Verbindung zwischen Netzteil und TW-Server

#1

Beitrag von Zugschlus » Sa Mär 16, 2019 1:47 pm

Hallo,

wieviel Watt zieht denn der TW950Q so unter "Last" aus dem Netzteil? Das mitgelieferte Netzteil bringt 1,25A auf der 12V-Seite, das ist doppelt so viel wie eine KNX-Spannungsversorgung für den Bus bringt. Kann ich da noch eine KNX-Leitung (ws/ge) als Zuleitung für die Spannungsversorgung verwenden? Die Alternative an "verfügbarem" wäre 2,5 mm² Litze, davon hab ich aber schon so viel in dem Schrank, dass ich eigentlich gerne hätte, dass man direkt sieht, dass das die Timberwolf-Zuleitung und somit "was besonderes" wird.

Was empfiehlt das Forum?

Grüße
Marc, der das Netzteil an anderer Stelle als den TWS und den TWS weit unten eingebaut hat (dann heizt der TWS nur die KNX-Aktoren)
Zuletzt geändert von Zugschlus am Sa Mär 16, 2019 1:48 pm, insgesamt 1-mal geändert.
--
Marc Haber, St. Ilgen
TWS 950Q #326, VPN offen, Reboot erlaubt


Sun1453
Reactions:
Beiträge: 104
Registriert: Do Feb 07, 2019 8:08 am
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

#2

Beitrag von Sun1453 » Sa Mär 16, 2019 5:34 pm

Ich habe bei mir meinst 1,5 mm flexibles Kabel für 12 / 24 V verwendet. Das in verschiedensten Farben. Orange und Schwarz für 24 V und Gelb und schwarz wird es bei 12 V.

@StefanW Habe schon erfahren das mein Server diese Woche kommt. Freu mich schon.
Gruß Michael

Timberwolf 950 QL #344 | Mit Internetanbindung | VPN Zu | Reboot nach Absprache


StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 1798
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 834 Mal
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von StefanW » Sa Mär 16, 2019 5:44 pm

Hallo Marc,
Zugschlus hat geschrieben:
Sa Mär 16, 2019 1:47 pm
wieviel Watt zieht denn der TW950Q so unter "Last" aus dem Netzteil?
Zwischen zwei und vier Watt.

Bei Präsentationen lasse ich den 960er mit einer 9V Block Batterie dran durch die Reihen gehen (zum Anfassen) während ich über WLAN / Notebook / Beamer darauf zugreife und das Gerät erkläre. Kommt sehr cool beim Publikum und zeigt sehr anschaulich, was "Energiesparen" by WireGate bedeutet, weil da kann man nun noch 100 Sensoren dranhängen.

Zugschlus hat geschrieben:
Sa Mär 16, 2019 1:47 pm
Das mitgelieferte Netzteil bringt 1,25A auf der 12V-Seite, das ist doppelt so viel wie eine KNX-Spannungsversorgung für den Bus bringt.
Ja, völlig überzogen. Ist dafür gedacht, dass man noch Dutzende VOC-Sensoren mitbetreiben kann. Ber ein kleineres Netzteil gab keinen Preisvorteil.

Zugschlus hat geschrieben:
Sa Mär 16, 2019 1:47 pm
Kann ich da noch eine KNX-Leitung (ws/ge) als Zuleitung für die Spannungsversorgung verwenden?
Klar, kein Thema. Da fließen nur ein paar hundert Milliampere und der Server funktioniert bis runter auf etwa 7 V.

Zugschlus hat geschrieben:
Sa Mär 16, 2019 1:47 pm
Die Alternative an "verfügbarem" wäre 2,5 mm² Litze, davon hab ich aber schon so viel in dem Schrank, dass ich eigentlich gerne hätte, dass man direkt sieht, dass das die Timberwolf-Zuleitung und somit "was besonderes" wird.
Ja, der 2,5 mm² wäre schon heftiger overkill. Einfache Litze ab 0,4 mm Duchmesser sollte bei der kurzen Länge genügen.

lg

Stefan
Zuletzt geändert von StefanW am Sa Mär 16, 2019 5:46 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Support nur über dieses Forum und in individuellen Fällen über support@wiregate.de.
Bitte KEINE PN Impressum und Datenschutzerklärung oben


StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 1798
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 834 Mal
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von StefanW » Sa Mär 16, 2019 5:45 pm

Sun1453 hat geschrieben:
Sa Mär 16, 2019 5:34 pm
@StefanW Habe schon erfahren das mein Server diese Woche kommt. Freu mich schon.
Ich hab ihn sogar schon gesehen (wir haben nochmal geprüft, dass Du wirklich dabei bist). Der Server ist endmontiert und vorgetestet. Jetzt muss er noch den Haupttest mit Vollast bestehen und die Software installiert und verpackt und weggeschickt. Das sollten wir in dieser Woche schaffen.

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Support nur über dieses Forum und in individuellen Fällen über support@wiregate.de.
Bitte KEINE PN Impressum und Datenschutzerklärung oben

Antworten