TESTER gesucht. Wer testet das Update von der letzten Hauptversion auf die aktuelle Release Candidate? Infos: viewtopic.php?f=8&t=2332!

[NEUHEIT] Schalten mit langer / kurzer Betätigung und optionalen Rückmeldeobjekten

Hier stellen Foristen und Kunden Ihre EIGENEN Logikbausteine vor. Diese Logikbausteine stehen jedem im Rahmen der vom Autor eingeräumten / genannten Lizenz zur Verfügung.
Antworten

Ersteller
Robert_Mini
Reactions:
Beiträge: 2470
Registriert: So Aug 12, 2018 8:44 am
Hat sich bedankt: 608 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal

Schalten mit langer / kurzer Betätigung und optionalen Rückmeldeobjekten

#1

Beitrag von Robert_Mini »

Hallo zusammen!

Im folgenden möchte ich einen Baustein zum Schalten, der langen und kurzen Tastendruck auswertet/unterscheidet, mit euch teilen.

Aufgrund der performanten Logik-Engine des TWS funktioniert das Schalten tatsächlich verzögerungsfrei wie bei KNX Tastern, die lang/kurz intern auswerten können. Mein 230V Binäreingang konnte das nicht, jetzt kann er es :D :dance:!

Funktion:
  • Der Taster muss auf "Sende 1 bei Betätigung, sende 0 beim Loslassen" parametriert sein.
  • Abhängig von der Dauer der Betätigung der Taste wird Ausgang A oder B umgeschaltet.
  • Das Umschalten erfolgt parametrierbar entweder vom Status eines Rückmeldeobjektes oder vom letzten Status des Ausgangs der Logik.
  • Dauer für langen Tastendruck ist einstellbar, wie auch ein Timeout, falls kein Aus-Telegramm vom Taster kommt.
Ein- und Ausgänge:
  • Eingang Taster: Hier wir die GA des Tasters verknüpft, der 1 bei Betätigung und 0 beim Loslassen sendet.
  • Rückmeldeobjekt A/B:Hier kann für jeden Ausgang das Rückmeldeobjekt des Schaltaktors (nicht des Tasters!) verknüpft werden. Es wird dann vom letzten zurück gemeldeten Status umgeschaltet (==> Wichtig zb bei Zentral aus!)
  • Enable Rückmeldung: Damit werden beide Rückmeldeeingänge berücksichtigt (einzeln nicht vorgesehen!). Bleibt dieser Eingang auf "false",
    so wird das Ausgang intern auf den Eingang zurückgeführt
  • Dauer langer Tastendruck: Betätigungszeit, ab der ein langer Tastendruck ausgewertet wird und Objekt B umgeschaltet wird.
  • Timeout langer Tastendruck: Zeit nach Empfang des "True" ab der "False" nicht mehr ausgewertet wird. zB Taster bleibt hängen und löst sich nach 2h => ignorieren. Mit Timeout = 0 wird der Timeout deaktiviert!
  • Ausgang Schalten A: Schaltobjekt, das bei kurzer Betätigung umgeschaltet wird.
  • Ausgang Schalten B: Schaltobjekt, das bei langer Betätigung umgeschaltet wird.
Nutzungsrechte:
Der Schöpfer dieser Custom Logik überträgt die Nutzungsrechte gemäß der TOLL ("Timberwolf Open Logikblock License") die unter https://wrgt.news/TOLL zum Download zur Verfügung steht.

Falls wer einen freiwilligen Beitrag zur Motivation leisten will: Klick

lg
Robert
Logik_uebersicht.png

Code: Alles auswählen

/**===========================================================
Wertet den Tastendruck aus und schaltet abhäng von kurz/lang
den jeweiligen Ausgang um
============================================================*/

{
    "Level":[
        // Eingänge
        ["$I_Taster","bool",false],
        ["$I_Rueckmeldung_A","bool",false],
        ["$I_Rueckmeldung_B","bool",false],
        ["$I_DauerKurzLang","float",0.0],
        ["$I_DauerTimeout","float",0.0],
        ["$I_EnableRueckmeldeobjekt","bool",false],
        
        // Ausgänge
        ["$Ausgang_A","bool",false],
        ["$Ausgang_B","bool",false],
        
        // interne Variablen
        ["$TimerTasterStatus","bool",false],
        ["$TasterTriggered","bool",false],
        ["$TasterLosgelassen_Kurz","bool",false],
        ["$TasterLosgelassen_Lang","bool",false],
        ["$TimerTasterTimeout","bool",false],
        ["$TimerTasterTimeoutGes","bool",false],
        ["$TimerTasterTimeout0","bool",false],
        ["$KonstFalse","bool",false],
        ["$KonstTrue","bool",true],
        ["$Konst0","float",0.0],
        ["$temp_float","float",0.0]
    ],
    "Module":[
	    // Taster hat getriggert?
	    ["Triggered", "$I_Taster", "$TasterTriggered"],
	    
	    //
	    ["Limiter","$TimerTasterTimeout","$temp_float","$TimerTasterTimeout0",["$Konst0", "$Konst0"]],
	    ["Or",["$TimerTasterTimeout","$TimerTasterTimeout0"],"$TimerTasterTimeoutGes"],
	    ["And" , ["$TimerTasterStatus","$TasterTriggered","-$I_Taster"],"$TasterLosgelassen_Kurz"],
	    ["And" , ["-$TimerTasterStatus","$TasterTriggered","-$I_Taster","$TimerTasterTimeoutGes"],"$TasterLosgelassen_Lang"],
	    ["Multiplexer",["$Ausgang_A","-$I_Rueckmeldung_A"],"$Ausgang_A","$TasterLosgelassen_Kurz"],
	    ["Multiplexer",["$Ausgang_B","-$I_Rueckmeldung_B"],"$Ausgang_B","$TasterLosgelassen_Lang"],
	    ["SendExplicit","$TasterLosgelassen_Kurz","$Ausgang_A",0],
	    ["SendExplicit","$TasterLosgelassen_Lang","$Ausgang_B",0],
	    
	    // Ausgang auf Rückmeldung schreiben, wenn nicht Rückmeldung nicht aktiv
	    ["Latch","$Ausgang_A","$I_Rueckmeldung_A","-$I_EnableRueckmeldeobjekt",0],
	    ["Latch","$Ausgang_B","$I_Rueckmeldung_B","-$I_EnableRueckmeldeobjekt",0],
	    
	    // Timer bei steigender Flange starten
	    ["Monoflop","$I_Taster","-$I_Taster","$TimerTasterStatus","$I_DauerKurzLang",2],
	    ["Monoflop","$I_Taster","-$I_Taster","$TimerTasterTimeout","$I_DauerTimeout",2]
	    
    ],
    "Input":[
        ["Eingang Taster","Winter bei Winter=true","$I_Taster","c"],
        ["Rückmeldeobjekt A","Rückmeldeobjekt für kurzen Tastendruck ","$I_Rueckmeldung_A","c"],
        ["Rückmeldeobjekt B","Rückmeldeobjekt für langen Tastendruck","$I_Rueckmeldung_B","c"],
        ["Enable Rückmeldung","Rückmeldeobjekt damit vom tatsächlichen Status umgeschaltet wird","$I_EnableRueckmeldeobjekt","c"],
        ["Dauer langer Tastendruck","Mindestdauer für langen Tastendruck","$I_DauerKurzLang","c"],
        ["Timeout langer Tastendruck","Timeout langer Tastendruck","$I_DauerTimeout","c"]
    ],
    "Output":[
        ["Ausgang Schalten A","Schaltobjekt für Objekt A","$Ausgang_A","x"],
        ["Ausgang Schalten B","Schaltobjekt für Objekt B","$Ausgang_B","x"]
	  //["Debug Val_Small","","$Val_Small","a"]
    ]
}
/**Der Schöpfer dieser Custom Logik überträgt die Nutzungsrechte gemäß der TOLL ("Timberwolf Open Logikblock License") die unter https://wrgt.news/TOLL zum Download zur Verfügung steht.*/
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von StefanW am Mo Aug 03, 2020 4:27 pm, insgesamt 3-mal geändert.
Timberwolf Server 2500 / #117 (VPN offen + reboot nach Rückfrage) / Wiregate-Fan

Robosoc
Reactions:
Beiträge: 801
Registriert: Di Okt 09, 2018 9:26 am
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal

#2

Beitrag von Robosoc »

Robert, echt Hammer. Vielen Dank für das Teilen. Genial beschrieben und - so mein Eindruck - an alles gedacht.

Sind die auskommentierten Zeilen/ Module quasi eine Kopiervorlage oder planst Du noch Erweiterungen? (sieht mir eher nach Kopiervorlage aus)...
VG, Sven - TWS 950Q ID:335, VPN offen, Reboot OK

Ersteller
Robert_Mini
Reactions:
Beiträge: 2470
Registriert: So Aug 12, 2018 8:44 am
Hat sich bedankt: 608 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal

#3

Beitrag von Robert_Mini »

Danke! Freut mich wenn's gefällt.

Ja das ist meine Kopiervorlage (hab sie gerade noch rausgenommen). Damit kann ich jederzeit auch im Logikeditor noch was ergänzen, ohne dass ich vom Forum o.ä. suchen und kopieren muss.

lg
Robert
Zuletzt geändert von Robert_Mini am So Aug 02, 2020 9:41 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Timberwolf Server 2500 / #117 (VPN offen + reboot nach Rückfrage) / Wiregate-Fan

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 4384
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 1983 Mal
Danksagung erhalten: 3348 Mal
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von StefanW »

Liebe Foristen,

Robert leistet einen tollen Job und stellt hier geniale Logiken mit guter Beschreibung und Funktionalität zur Verfügung.

Beim Homeserver müsste man für solche Bausteine jeweils 10 bis 25 EUR bezahlen.

Robert_Mini hat geschrieben: So Aug 02, 2020 9:32 pmFalls wer einen freiwilligen Beitrag zur Motivation leisten will: Klick
==> Bitte seid doch so nett und nutzt diesen Link und lasst dem Robert etwas zukommen für seine Logiken. Das hebt die Motivation und ihr bekommt dann sicher einen Strom von guten Logikmodulen weiterhin

Als jemand, der selbst sehr viel in Foren gibt, kenne ich das frustrative Element, dass zwar gerne von allen anderen genommen, aber kaum etwas zurückgegeben wird. Hier könnt diejenigen, die nur lesen und mitnehmen auch einen guten und gerechten Beitrag leisten.

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Support nur über dieses Forum und in individuellen Fällen über support@wiregate.de.
Bitte KEINE PN Impressum und Datenschutzerklärung oben

Ersteller
Robert_Mini
Reactions:
Beiträge: 2470
Registriert: So Aug 12, 2018 8:44 am
Hat sich bedankt: 608 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal

#5

Beitrag von Robert_Mini »

Danke Stefan!

Der Baustein wäre meiner Meinung nach auch als Standardbaustein interessant.
Unabhängig davon werde ich noch die Rückmeldung getrennt aktivierbar für A / B machen (braucht man wenn zb 1x Aktor und 1x Zentral aus).

lg
Robert
Timberwolf Server 2500 / #117 (VPN offen + reboot nach Rückfrage) / Wiregate-Fan

Robosoc
Reactions:
Beiträge: 801
Registriert: Di Okt 09, 2018 9:26 am
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal

#6

Beitrag von Robosoc »

Robert_Mini hat geschrieben: Mo Aug 03, 2020 11:44 am Der Baustein wäre meiner Meinung nach auch als Standardbaustein interessant.
Sehe ich genauso!

Darauf aufbauend macht auch ein Baustein Sinn, der ein 1-Tasten-Dimmer realisiert. Das ist m.E. in Verbindung z.B.
  • mit 2D-Seiten in der Comet-Visu
  • anderen Visu-Systemen zum Platzsparen in der Anzeige
  • bei einfachen Tastern, die 1-Tasten Dimmen oder Jalousiefahren nicht können
interessant.

Werde ich irgendwann versuchen zu realisieren.
VG, Sven - TWS 950Q ID:335, VPN offen, Reboot OK

maggyver
Reactions:
Beiträge: 22
Registriert: So Okt 14, 2018 1:48 pm
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#7

Beitrag von maggyver »

Hallo ...

ja, der sollte in die Reihe der Standardbausteine aufgenommen werden.
Bin auch dafür!

Die Entscheidung dafür liegt in Stefans Händen.

Robert hängt sich da extrem rein, ich gewöhne mich gerade an die sehr vielen, fast unbegrenzten Möglichkeiten, die der Timberwolf Server derzeit schon bietet. Ich lese zwar mehr still mit, aber vielleicht frag ich das ein oder andere Male, eventuell auch "doofe" Sachen. Dann nur nicht steinigen ... aus Fehlern lernt man.

Echt spitze Produkt, gute Mannschaft, tolle Kommunity.

Ich denke mich hat es jetzt richtig erwischt, für alle meine Ideen, da müsste ich glatt noch ein Haus bauen oder renovieren.
Zuletzt geändert von maggyver am Mo Aug 03, 2020 4:14 pm, insgesamt 1-mal geändert.
TWS 2600 ID:504 + PBM ID:892 + PBM ID:910 , VPN offen , Reboot erlaubt

Ersteller
Robert_Mini
Reactions:
Beiträge: 2470
Registriert: So Aug 12, 2018 8:44 am
Hat sich bedankt: 608 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal

#8

Beitrag von Robert_Mini »

maggyver hat geschrieben: Mo Aug 03, 2020 4:06 pm ... aber vielleicht frag ich das ein oder andere Male, eventuell auch "doofe" Sachen. Dann nur nicht steinigen ... aus Fehlern lernt man.
Echt spitze Produkt, gute Mannschaft, tolle Kommunity.
Ich denke mich hat es jetzt richtig erwischt, für alle meine Ideen, da müsste ich glatt noch ein Haus bauen oder renovieren.
Ich sag meinem Sohnemann immer: " Es gibt keine doofen Fragen" :lol: .

Mich hat es schon länger erwischt und ich bin immer wieder begeistert, was alles geht und wie schnell man Dinge getestet hat.

Also gerne her mit Fragen und Vorschlägen, was an Bausteinen alles so fehlt. Ich habe schon viele Dinge umgesetzt, teile aber nur die universellen Sachen. Ich denke aber schon länger an einen Erfahrungsaustausch-Thread, wo jeder so preisgibt, was seine Logiken so treiben. Einerseits Ideengrube als auch die Möglichkeit nach Bausteinen zu fragen.

lg
Robert
Timberwolf Server 2500 / #117 (VPN offen + reboot nach Rückfrage) / Wiregate-Fan

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 4384
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 1983 Mal
Danksagung erhalten: 3348 Mal
Kontaktdaten:

#9

Beitrag von StefanW »

Hi,
maggyver hat geschrieben: Mo Aug 03, 2020 4:06 pmIch lese zwar mehr still mit, aber vielleicht frag ich das ein oder andere Male, eventuell auch "doofe" Sachen. Dann nur nicht steinigen ... aus Fehlern lernt man.
bitte keine Zurückhaltung. Dies ist ein NETTES Forum und wir helfen uns hier auf einer sachlichen Ebene.

==> Es ist jede Frage erlaubt und niemand muss sich irgend etwas vorwerfen lassen. Natürlich wünschen wir uns, dass man vorher ein wenig recherchiert und sich einliest, aber wenn man nichts findet (obwohl das irgendwo dann doch stand) muss man sich dafür nie rechtfertigen.

Die oberste Regel hier im Forum ist "höfliche Unterstützung auf der Basis gegenseitigen Wohlwollens zu sachlichen technischen Themen im Smarthome"

lg

Stefan
Zuletzt geändert von StefanW am Mo Aug 03, 2020 6:18 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Support nur über dieses Forum und in individuellen Fällen über support@wiregate.de.
Bitte KEINE PN Impressum und Datenschutzerklärung oben

maggyver
Reactions:
Beiträge: 22
Registriert: So Okt 14, 2018 1:48 pm
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#10

Beitrag von maggyver »

Danke Jungs,

ich weiß ich habe vergessen meine Fußzile mit Leben zu füllen.
Das kommt noch, ich bin gerade erst am Lesen und das ist eine ganze Menge.

Ich versuche mich natürlich bevor ich unnötige Fragen stelle in das Thema einzulesen.

Für so einen Erfahrungsaustausch-Thread für Bausteine oder Lösungsvorschläge sehe ich hier auch Bedarf. Nur wenn es dann spezieller wird muss man der Übersichtlichkeit wegen schon seperate Threads machen. Wo man da denn Schnitt macht ... bin ich überfragt ... aber gerade für "Anfänger" ist ja schon einges zum "Aufholen" hier los.

LG

René
TWS 2600 ID:504 + PBM ID:892 + PBM ID:910 , VPN offen , Reboot erlaubt
Antworten

Zurück zu „Zusätzliche Logikbausteine“