[FR] KNX IP-Router Funktion per TWS

Grundsätzliche Diskussionen zur 1-Wire Topologie, zur Rolle der Busmaster und des Servers.
Benutzeravatar

Ersteller
773H
Reactions:
Beiträge: 224
Registriert: Mo Okt 15, 2018 9:24 pm
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

KNX IP-Router Funktion per TWS

#1

Beitrag von 773H » Di Jun 11, 2019 10:01 am

Hallo. Nachem die Suche nach KNX Router nur Treffer für den Wiregateserver liefert und ich gestern vergeblich versucht habe, diese Funktion mit dem TWS zu nutzen, meine Frage:

Geht das schon?
Ist es angedacht, aber noch nicht fertig?
Geht es in absehbarer Zeit erst mal nicht?

Gruss
Stephan
TWS 2500 SN220, PBM SN495 & SN632, ETS 5.x, VPN offen, Neustart kein Problem


StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 2570
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 654 Mal
Danksagung erhalten: 1488 Mal
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von StefanW » Di Jun 11, 2019 11:47 am

Hallo Stephan,

Nein, Jein, Ja.

Also, das Router-Feature war beim WireGate Server ohnehin nur Rudimentär enthalten, insbesondere konnte man diesen nicht aus der ETS mit Filterlisten beladen, was schnell zu einer Überlast in einem Netzwerk mit mehreren Linien an mehreren WGs hätte führen können, zudem wurde auch der Routing-Zähler nicht dekrementiert, was ebenfalls zu Problemen führt (weshalb es nun sogar eine neue Vorschrift gibt, wonach Router, Bereichskoppler und Linienkoppler einen RZ von 7 auf jeden Fall dekrementieren müssen, damit diese mit dem eibd / knxd eingeführte Unsitte wieder bedämpft wird, d.h. kommerzielle Hersteller müssen nun was fixen, was schlechte Open Source Software angerichtet hat).

Wir wollten beim Timberwolf Server einen breiteren und vor allem auch professionellen Markt ansprechen. Deshalb nur noch KNX Zertifiziert. Doch letzteres ist anstrengend und für die Implementierung als Router haben wir das noch nicht gemacht.

Daher: Falls es mehr Nachfrage danach gibt, werden wir gerne das Leistungsmerkmal "IP Router" nachrüsten, auf der Liste steht es.

Aber in nächster Zeit nicht.

Ansich braucht man es in kleinen Haushalten nicht, ein Router wird nur von Produkten verlangt, die kein Tunneling können, z.B. HS und G1.

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Support nur über dieses Forum und in individuellen Fällen über support@wiregate.de.
Bitte KEINE PN Impressum und Datenschutzerklärung oben

Benutzeravatar

Ersteller
773H
Reactions:
Beiträge: 224
Registriert: Mo Okt 15, 2018 9:24 pm
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

#3

Beitrag von 773H » Di Jun 11, 2019 1:11 pm

Mist! Für exakt die beiden von dir erwähnten Geräte brauche ich die Funktion. Also ein "must have" für mich.

Mir ist der Gira 216700 gestern abgeschmiert. Deswegen der (missglückte) Versuch mit dem TWS. Schade.

Ich habe diesen Beitrag mal auf das Attribut [FR] gesetzt. Vielleicht ist KNX IP-Routing ja auch noch für den einen oder anderen interessant.

Gruss
Stephan

Hinzugefügt nach 5 Minuten 19 Sekunden:
Nachdem so ein KNX IP-Router ja mindestens 300 € kostet, ist das natürlich auch ein Kaufanreiz für den TWS!
:mrgreen:

Hinzugefügt nach 7 Minuten 43 Sekunden:
Hm. Ich dachte, dass wenn man das Beitragsattribut aus [FR] setzt, dass man dann diese Abstimmfunktion bekommt. Kann da einer der Admins nachhelfen? In der Forumsübersicht taucht [FR] auch nicht auf.
:crying-yellow:
Zuletzt geändert von 773H am Di Jun 11, 2019 1:18 pm, insgesamt 2-mal geändert.
TWS 2500 SN220, PBM SN495 & SN632, ETS 5.x, VPN offen, Neustart kein Problem


daniel29
Reactions:
Beiträge: 2
Registriert: Sa Jul 13, 2019 12:20 pm
Hat sich bedankt: 1 Mal

#4

Beitrag von daniel29 » Sa Jul 13, 2019 3:18 pm

Hallo,

ich habe es wohl gerade hinbekommen meinen Wiregate auf den Timberwolf zu migrieren.
Zumindest kommen im Busmonitor die 1Wire Sesnsoren als Telegramme an.

Was mit nur aufgefallen ist, dass mir der Timberwolf Importer die Gruppenadress Gruppen zum Teil umbenannt hat. Die heißt jetzt zB wieder Neue Hauptgruppe stat vorher Licht DALI

Ich habe aber keinen Zugriff mehr auf dem Gira Homeserver und bin deshalb in diesem Thread gelandet. Sehe ich das richtig, dass ich über den TW jetzt keinen IP Buszugriff mehr habe? Das heißt den Wiregate durch den TWS zu ersetzen mit der gleichen Funktionalität wie vorher ist quasi nicht so?? Ich benötige jetzt zusätzlich einen IP Router für die Linie?

Also mein Homeserver ist aktuell 1.0.250 in der Hauptlinie und der Timberwolf 1.0.252

Ich habe noch einen IP Router 2.0.0 in einer anderen Hauptlinie.
Kann ich den auch benutzten? Nur wie wird das konfiguriert?
Muss der Homeserver dann zB die 2.0.250 bekommen?

Danke
Timberwolf 2600 #332, VPN ??, Reboot bitte nur nach Absprache

Benutzeravatar

Ersteller
773H
Reactions:
Beiträge: 224
Registriert: Mo Okt 15, 2018 9:24 pm
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

#5

Beitrag von 773H » Sa Jul 13, 2019 4:05 pm

Hallo Daniel,
die PA des ROUTERs sollte immer VOR den KNX-Geräten sitzen, damit er richtig routen kann. Der HS / G1 sitzt dann in derselben Hauptlinie.

z.B.:
HS 1.0.10
Router 1.1.0
KNX 1.1.x

Gruß
Stephan
TWS 2500 SN220, PBM SN495 & SN632, ETS 5.x, VPN offen, Neustart kein Problem


Robert_Mini
Reactions:
Beiträge: 1411
Registriert: So Aug 12, 2018 8:44 am
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 412 Mal

#6

Beitrag von Robert_Mini » Sa Jul 13, 2019 4:28 pm

Die Abstimmung gibt es nur im Unterforum "Feature Requests". Soll ich den Beitrag dort hinverschieben?

Robert
Timberwolf Server 2500 / #117 (VPN offen + reboot nach Rückfrage) / Wiregate-Fan

Benutzeravatar

Ersteller
773H
Reactions:
Beiträge: 224
Registriert: Mo Okt 15, 2018 9:24 pm
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

#7

Beitrag von 773H » Sa Jul 13, 2019 4:36 pm

:handgestures-thumbupright: Ich bitte darum
TWS 2500 SN220, PBM SN495 & SN632, ETS 5.x, VPN offen, Neustart kein Problem


daniel29
Reactions:
Beiträge: 2
Registriert: Sa Jul 13, 2019 12:20 pm
Hat sich bedankt: 1 Mal

#8

Beitrag von daniel29 » Sa Jul 13, 2019 7:47 pm

aber wenn ich das richtig verstehe ist für mich so ohne Wiregate und mit Timberwolf ohne IP Router erstmal Feierabend mit dem Homeserver?
Ich muss jetzt einen IP Router haben, oder?

Was meinst du mit PA des Routers?

Ich habe aktuell
1.0.x Hauptlinie Wohnhaus
1.1.x EG
1.2.x OG
1.4.x Außenbereich

2.0.x Nebengebäude mit IP Router 2.0.0

Bis gestern lief eigentlich alles einwandfrei mit Homeserver und Wiregate.
Seit gestern flutet mir irgendwas den Bus. Entweder der Homeserver, der Wiregate oder ggfs. auch der IP Router.
Deshalb war die Idee, da der Timberwolf hier eh schon eine Weile lag ich aber eigentlich keine Zeit habe das umzubauen es doch zu tun.
Aber testen woran es jetzt lag kann ich aktuell nicht.
Timberwolf 2600 #332, VPN ??, Reboot bitte nur nach Absprache


gbglace
Reactions:
Beiträge: 971
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 239 Mal

#9

Beitrag von gbglace » Sa Jul 13, 2019 9:06 pm

Wiregate war halt so ein eibd der hat halt irgendwie alles gemacht was KNX so kann, aber auch nie richtig weswegen auch jedwedes Gerät auf der Basis nicht zertifiziert werden kann.

Der TWS ist nun ein zertifiziertes Gerät.
Aktuell kennt KNX und die Zertifizierung aber noch keine Gerätekombination aus Router + Schnittstelle + Gerät selbst. Somit kann Elabnet sich auch noch keine Mühe machen eine solche Funktion in den TWS und dessen Schnittstellen zu implementieren.
Die Ideen dazu sind aber schon vorhanden.

Insofern, wer einen Gira-HS oder G1 und einige Weinzierl IP-Geräte betreibt, braucht einen zertifizierten KNX-IP Router oder was gebasteltes wie nen RPI mit nem eibd drauf. (Was nicht bedeuten soll das das wiregate Gebastel ist)
Grüße
Göran

-- --Timberwolf 2600 Velvet Red-- -- TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK

Benutzeravatar

Chris M.
Reactions:
Beiträge: 486
Registriert: Sa Aug 11, 2018 10:52 pm
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal
Kontaktdaten:

#10

Beitrag von Chris M. » Sa Jul 13, 2019 9:36 pm

Der CometVisu Docker Container enthält einen eibd/knxd.

Evtl. kannst Du den dafür verwenden?
CometVisu Entwickler - Bitte keine PNs, Fragen gehören in das Forum, damit jeder was von den Antworten hat!

CometVisu Fragen, Bugs, ... bitte im Entwicklungs-Forum, hier nur spezifisches für CV<->Timberwolf.

TWS 2500 ID: 76 + TP-UART - VPN offen, Reboot nur nach Absprache

Antworten