[Gelöst] Zugriff über ein Fritzbox-VPN

Planungen, Rollout, Termine, Aktionen, Leistungsmerkmale, Wünsche, Fragen, Anleitungen

blaubaerli
Reactions:
Beiträge: 555
Registriert: Sa Sep 15, 2018 10:26 am
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Zugriff über ein Fritzbox-VPN

#21

Beitrag von blaubaerli » Mi Jun 12, 2019 10:16 pm

Hi Sven,

du hattest geschrieben:
Robosoc hat geschrieben:
Mi Jun 12, 2019 9:59 pm
Gebe ich folgenden Link ein
https://timberwolf335.local

Macht der Browser folgendes daraus:
https://timberwolf335.local/system/users
Daraus hatte ich geschlossen, dass du genau die URL ohne "fritz.box" genutzt hast. Und das wird aus externen Netzen dann nicht klappen. Die .local ist dazu verdammt auch "lokal" zu bleiben. Die wird also keinem externen Routing oder Tunneling folgen.

Gruß
Jens
wiregate1250 & timberwolf168 (2600er), VPN offen, Reboot nach Vereinbarung


blaubaerli
Reactions:
Beiträge: 555
Registriert: Sa Sep 15, 2018 10:26 am
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

#22

Beitrag von blaubaerli » Mi Jun 12, 2019 10:19 pm

Hi Sven,

du musst im ersten Post des Threads in den Edit-Modus und dann das Attribut ändern.
Aber manchmal klappt das nicht mehr. Dann hilft nur eine Hilferuf an die Redakteure mit der BItte das für dich zu erledigen.

Gruß
Jens
Zuletzt geändert von blaubaerli am Mi Jun 12, 2019 10:19 pm, insgesamt 1-mal geändert.
wiregate1250 & timberwolf168 (2600er), VPN offen, Reboot nach Vereinbarung


gbglace
Reactions:
Beiträge: 766
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

#23

Beitrag von gbglace » Do Jun 13, 2019 2:31 am

>> gelöst

Aber gern nochmal kurz direkt schreiben was nun geht und was nicht. Beim lesen kam mir das noch nicht ganz eindeutig raus.

Auch fand ich es gerade spannend zu lesen am Handy, dass im letzten Screenshot von der Fritze ne andere IP-Adresse steht als im Hosts Eintrag nen Beitrag weiter
Grüße
Göran

-- --Timberwolf 2600 Velvet Red-- -- TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK


blaubaerli
Reactions:
Beiträge: 555
Registriert: Sa Sep 15, 2018 10:26 am
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

#24

Beitrag von blaubaerli » Do Jun 13, 2019 7:13 am

Hi Göran,

ich haben da gerade auch noch eine Zeitbombe mit undefiniert langem Zeitzünder entdeckt:

Bild

Wenn nicht die identische IP-Adresse dauerhaft zugewiesen wird, wird Sven mit dem statischen Eintrag in der Hosts auf dem PC auch Gefahr laufen, dass bei Ablauf der Lease der PC den TWS unter einer ihm nicht mehr zugewiesenen alten IP zu erreichen versucht. Dann hätte Sven sich hier den Ast abgesägt auf dem er sitzt. Mal völlig losgelöst, dass es aktuell bei der o.g. IP und dem skizzierten Eintrag so 1:1 nicht klappen kann. Aber "hoffentlich" ist der Eintrag nur ein Muster.

Also "Gelöst" ist in der Tat was trügerisch. Hi Sven (@Robosoc), da solltest du also zur Sicherheit noch mal eingreifen.

Gruß
Jens
wiregate1250 & timberwolf168 (2600er), VPN offen, Reboot nach Vereinbarung


danik
Reactions:
Beiträge: 79
Registriert: Mo Sep 10, 2018 8:40 pm
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

#25

Beitrag von danik » Do Jun 13, 2019 7:28 am

Danke Jens für den Hinweis. Ja ist ein Muster im Bild, muss natürlich der korrekte Servername sein. Ich habe bei mir im TW eine fixe IP vergeben, deshalb bei mir auch ok ohne den Schalter.

lg
Dani
TW 950Q #321, VPN offen, Reboot nach Rücksprache


blaubaerli
Reactions:
Beiträge: 555
Registriert: Sa Sep 15, 2018 10:26 am
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

#26

Beitrag von blaubaerli » Do Jun 13, 2019 7:48 am

Hi Dani,

die Gefahr im Forum ist, dass dann leider ein solcher Thread potentiell zum "Muster ohne Wert" zu verkommen droht. Das sollten wir zu verhindern versuchen. Ziel sollte es ja auch sein, für potentiell eher "stille Konsumenten" einen sauber und nachvollziehbar zum Erfolg führenden Weg zu dokumentieren.

Aber dann haben wir das ja jetzt einigermaßen klar gestellt. Fakt ist, sobald man aus welchen Gründen auch immer zum manuellen Eingreifen gezwungen ist, liegen da leider diverse fiese Fallstricke im Weg.

Gruß
Jens
wiregate1250 & timberwolf168 (2600er), VPN offen, Reboot nach Vereinbarung

Antworten