Bitte macht alle mit bei der Umfrage zu künftigen Leistungsmerkmalen
Jede Stimme zählt! Hier: viewtopic.php?f=9&t=3585

[Frage] [V3.0 RC5.1] geänderten Datentyp nach API-Update (string -> float) in gleiche TimeSeries schreiben?

Wissen, Planung & Diskussion zur Unterstützung von Rest-API & Webabfragen im Timberwolf Server.
Stellt uns hier Eure Projekte und Ideen vor.
Forumsregeln
  • Denke bitte an aussagekräftige Titel und gebe dort auch die [Firmware] an. Wenn ETS oder CometVisu beteiligt sind, dann auch deren Version
  • Bitte mache vollständige Angaben zu Deinem Server, dessen ID und dem Online-Status in Deiner Signatur. Hilfreich ist oft auch die Beschreibung der angeschlossener Hardware sowie die verwendeten Protokolle
  • Beschreibe Dein Projekt und Dein Problem bitte vollständig. Achte bitte darauf, dass auf Screenshots die Statusleiste sichtbar ist
  • Bitte sei stets freundlich und wohlwollend, bleibe beim Thema und unterschreibe mit deinem Vornamen. Bitte lese alle Regeln, die Du hier findest: https://wiki.timberwolf.io/Forenregeln
Antworten

Ersteller
alexbeer
Reactions:
Beiträge: 329
Registriert: Mi Sep 12, 2018 1:11 am
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal

[V3.0 RC5.1] geänderten Datentyp nach API-Update (string -> float) in gleiche TimeSeries schreiben?

#1

Beitrag von alexbeer »

Hallo,
der Hersteller meines Fahrzeugs hat die API zur Abfrage von Fahrzeug-Infos geändert.
Die API frage ich derzeit per Node-Red ab, und publiziere das empfangene Object per MQTT direkt auf den TWS:
Sobald ich Zeit habe, versuche ich die API direkt per TWS abzufragen.

Bislang kam die aktuelle Position (Lat) als String, also so an:

Code: Alles auswählen

"52.054668"
Mit der neuen Version kommt die Position (Lat) als float an:

Code: Alles auswählen

52.054668

Nun möchte ich die float-Werte in die bestehende string-TimeSeries schreiben.
Die bestehende TimeSeries wird auf Grund des anderen Datentyps nicht angeboten.

Ich könnte in Node-Red das Objekt sicherlich manipulieren und das Item Position (Lat)" nach string konvertieren.
Da ich aber eh plane, die API nativ im TWS abzufragen, suche ich nach einer Option im TWS.

"Richtig" wäre vermutlich, den Wert als float zu verarbeiten - damit würde ich aber die Historie verlieren....
Wie kann ich im TWS aus einem float einen string machen und diesen konvertierten Wert dann in eine bestehende Time Series schreiben?


Danke für Tipps!
Zuletzt geändert von alexbeer am Fr Mai 20, 2022 11:07 pm, insgesamt 2-mal geändert.
VG Alex
Timberwolf122 (TWS 2500) // Wartungs-VPN: offen // Reboot: jederzeit
Antworten

Zurück zu „HTTP-API, REST & Web-Abfragen“