NEUHEIT! Ab sofort MQTT mit dem Timberwolf Server!
Verfügbar für alle Versionen mit der Insider Preview 5 zur Version 2.0. Infos: viewtopic.php?f=8&t=2846

[TIPP] MODBUS PROFIL: SunSpec Modbus Implementierung für PV-Wechselrichter (z.B. Solaredge,...)

Wissen, Planung & Diskussion zur Modbus Unterstützung im Timberwolf Server.
Stellt uns hier Eure Modbus Projekte und Ideen vor.

DeLaDope
Reactions:
Beiträge: 223
Registriert: Mo Sep 03, 2018 2:26 pm
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

#11

Beitrag von DeLaDope »

Hi Zusammen, gibt er hierzu in Zusammenhang mit Modbus und Fronius noch ein Update? Ist diese "Protokoll" dann schon implementiert, wenn die neue TW SW mit Modbus ausgerollt wird? Danke!
TWS 2500 ID:134 + 2 x PBM ID:833/789, VPN offen, Reboot nach Rücksprache

gbglace
Reactions:
Beiträge: 2152
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 703 Mal
Danksagung erhalten: 812 Mal

#12

Beitrag von gbglace »

Ich gehe mal davon aus das KEIN "Protokoll" im TWS implementiert sein wird.

Die Modbusimplementierung sieht vor das man sich die Geräte-Spezifika selbst in einem Profileditor einarbeitet und dieses dann aber auch gern der Community zur Verfügung stellt.

Ausnahme könnte sein, dass ein Mitglied der Elabnet-Truppe währen der Entwicklung Profile gebaut hat auf Basis von Geräten die er selbst im Haushalt betreibt.

Die Vorabsammlung der Anleitungen diente dabei eher dem Zweck zu sehen welche Art von Parameter im allgemeinen werden so von der Herstellern gefordert und wie bilden die das ab, um den Usern entsprechende Einstelloptionen zu ermöglichen und das ganze auch in ansprechender Optik im UI usw. Es ging wohl weniger darum fertige Profile vor zu generieren, denn ich glaube auf Basis der teilweise rudimentären Dokumentationen kann man das auch nicht vollständig machen ohne ein echtes Gerät am Kabel zu haben.
Grüße
Göran

-- --Timberwolf 2600 Velvet Red-- -- TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 5634
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 2668 Mal
Danksagung erhalten: 4058 Mal
Kontaktdaten:

#13

Beitrag von StefanW »

DeLaDope hat geschrieben: Sa Jan 02, 2021 11:44 am Ist diese "Protokoll" dann schon implementiert, wenn die neue TW SW mit Modbus ausgerollt wird?
Ich bin nicht sicher ob ich Dich richtig verstehe?

Es wird das Protokoll Modbus TCP als Client und Modbus RTU als Client (Die Rolle als Client wurde früher als "Master" bezeichnet) in der ersten Version von Modbus im Timberwolf Server implementiert.

Die Definition der Geräteprofile (also was kann welches Gerät auf welche Weise) und wie kommuniziert das mit anderen Geräten muss der Nutzer anlegen.


Es gibt hunderttausende Modbus Geräte auf dem Markt, es ist uns völlig unmöglich die Profile zu erstellen oder gar die Kompatibilität zu prüfen.

Allerdings haben wir das so implementiert, dass man ein einmal geschaffenes Profil auch exportieren und weitergeben kann. Wir würden es für sehr wünschenswert halten, dass derjenige Nutzer, der zuerst ein Profil angelegt hat, dieses hier im Forum zur Nutzung freigibt. Später wollen wir auch ein zentrales Repository anbieten, in dem man leicht Profile einchecken und darin suchen kann. Kommt dann mit einer späteren Version.

==> Mein Vorschlag: Du liest Dich bitte in das Datenblatt ein und sehe Dir bitte unsere Doku zu Modbus (sobald fertig) bitte ganz genau an. Ohne eine gewisse Lernkurve von 2 Stunden geht das nicht. Mit dem interaktiven Profileditor ist es allerdings mit einer Handvoll Kenntnisse ziemlich einfach (weltweit vermutlich einmalig) ein Profil anzulegen und dann das Gerät basierend auf dem Profil zu nutzen.

Edit: Göran war schneller (und alles genau richtig) :lol:

lg

Stefan
Zuletzt geändert von StefanW am Sa Jan 02, 2021 12:01 pm, insgesamt 6-mal geändert.
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Support nur über dieses Forum und in individuellen Fällen über support@wiregate.de.
Bitte KEINE PN Impressum und Datenschutzerklärung oben

DeLaDope
Reactions:
Beiträge: 223
Registriert: Mo Sep 03, 2018 2:26 pm
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

#14

Beitrag von DeLaDope »

Alles klar...dann bin ich mal gespannt. Danke!
Zuletzt geändert von DeLaDope am Sa Jan 02, 2021 2:36 pm, insgesamt 1-mal geändert.
TWS 2500 ID:134 + 2 x PBM ID:833/789, VPN offen, Reboot nach Rücksprache

exkanzler
Reactions:
Beiträge: 100
Registriert: So Feb 17, 2019 5:10 pm
Wohnort: Münsterland
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

#15

Beitrag von exkanzler »

DeLaDope hat geschrieben: Sa Jan 02, 2021 11:44 am ...Zusammenhang mit Modbus und Fronius ...
Hat da schon einer mit der neuen IP 3.1 angefangen ?
Gruß
Andreas
----------
timberwolf272 | 950Q (VPN offen + reboot nach Rückfrage)

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 5634
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 2668 Mal
Danksagung erhalten: 4058 Mal
Kontaktdaten:

#16

Beitrag von StefanW »

Ich glaube, dass ich bei den DEV-Testern schon ein Sunspec Profil gesehen habe,

ich werde die Tester bitten, das deren Profile hier veröffentlicht werden

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Support nur über dieses Forum und in individuellen Fällen über support@wiregate.de.
Bitte KEINE PN Impressum und Datenschutzerklärung oben

DeLaDope
Reactions:
Beiträge: 223
Registriert: Mo Sep 03, 2018 2:26 pm
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

#17

Beitrag von DeLaDope »

Das wäre super! Danke!
TWS 2500 ID:134 + 2 x PBM ID:833/789, VPN offen, Reboot nach Rücksprache

Ersteller
tger977
Reactions:
Beiträge: 579
Registriert: So Aug 12, 2018 9:25 am
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

#18

Beitrag von tger977 »

ich bin da grad noch an ein/zwei offenen Punkten dran, erste Version kommt aber demnächst!
Gruß
Andi

TW2500 #440 (ex Timberwolf 2400 #111) mit PBM #124, VPN offen, Reboot bitte nur nach Absprache

Ersteller
tger977
Reactions:
Beiträge: 579
Registriert: So Aug 12, 2018 9:25 am
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

#19

Beitrag von tger977 »

so ging doch schneller als gedacht:
modbus-timberwolf-product-440-1.zip
Getestet habe ich das mit meinen beiden einphasigen SE4000 und SE5000HDwave Wechselrichtern, sollte aber auch für die 3phasigen funktionieren!

Da ich keine SE Smartmeter habe, müsste dafür jemand anderes ein Profil anlegen falls benötigt. In diesem Profil sind nur die reinen WR Datenregister enthalten.

Viel Spaß beim Probieren und falls jemand Fehler/Hinweise findet immer her damit ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Andi

TW2500 #440 (ex Timberwolf 2400 #111) mit PBM #124, VPN offen, Reboot bitte nur nach Absprache

Ersteller
tger977
Reactions:
Beiträge: 579
Registriert: So Aug 12, 2018 9:25 am
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

#20

Beitrag von tger977 »

Leider gibt es noch ein Problem bei dem Sunspec Protokoll:
Nahezu alle Werte müssen aus zwei Registern zusammengebaut werden (Integer Wert in Register 1 und dann erfolgt die Mitteilung der dazu passenden Umrechung in float über einen ScaleFactor in Register 2 als Angabe der Zehnerpotenz durch die geteilt werden muss) Für diese Umrechnung gibt es aber derzeit noch keine saubere Lösung mit TW Bordmitteln, Elabnet ist aber schon an einer Lösung dran.

Hier erstmal der Hinweis (falls es doch schon mal jemand im Profileditor nutzt und sich wundert daß da Werte z.T. temporär um Zehnerpotentzen daneben liegen...) daß man mit den Einzelregisterwerten leider nicht wirklich was anfängt da sich leider dynamisch die Umrechnung ändert. Im Moment lässt sich das nur über eine externe Logik die diese beiden Register richtig zusammenbaut lösen.

Ich werde dann auch nochmal eine neue Version bauen müssen ohne die im Moment fest hinterlegte Umrechnung bauen müssen. Das ist leider falsch...
Gruß
Andi

TW2500 #440 (ex Timberwolf 2400 #111) mit PBM #124, VPN offen, Reboot bitte nur nach Absprache
Antworten

Zurück zu „Modbus“