[Gelöst] [V2.0] Nutzung beliebiger Ports im Wiregate-Plugin

Alles rund um die Timberwolf Server APP "WireGate Plugin" mit der Laufzeitumgebung für WireGate Server Plugins
Forumsregeln
  • Denke bitte an aussagekräftige Titel und gebe dort auch die [Firmware] an. Wenn ETS oder CometVisu beteiligt sind, dann auch deren Version
  • Bitte mache vollständige Angaben zu Deinem Server, dessen ID und dem Online-Status in Deiner Signatur. Hilfreich ist oft auch die Beschreibung der angeschlossener Hardware sowie die verwendeten Protokolle
  • Beschreibe Dein Projekt und Dein Problem bitte vollständig. Achte bitte darauf, dass auf Screenshots die Statusleiste sichtbar ist
  • Bitte sei stets freundlich und wohlwollend, bleibe beim Thema und unterschreibe mit deinem Vornamen. Bitte lese alle Regeln, die Du hier findest: https://wiki.timberwolf.io/Forenregeln
Antworten

Ersteller
AxelMYK
Reactions:
Beiträge: 14
Registriert: Mo Jan 14, 2019 3:09 pm
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

[V2.0] Nutzung beliebiger Ports im Wiregate-Plugin

#1

Beitrag von AxelMYK »

Hallo zusammen,

da ich nun endlich meine Mobotix Nachrichten auch im Timberwolf verarbeiten möchte, habe ich mich an einem Plug-In versucht, der Socket-IO nutzt. Ich habe den Container im Portainer auch mit den nötigen Portweiterleitungen eingerichtet, aber bei Timberwolf Server selber scheinen die Ports geschlossen zu sein.

Der Port für SSH wird entsprechend geöffnet und ist von außen erreichbar (egal ob 2222:22 oder 2220:22, dann ist Port 2222 bzw. Port 2220 auf dem Timberwolf freigeschaltet), aber eine Portumleitung 49990:49990 bspw. führt nicht dazu, dass der Timberwolf auf diesem Port von außen erreichbar ist.

Nachdem meine längere Recherche nichts zutage gebracht hat, hier meine Frage: Was mache ich falsch? Oder geht der Weg wirklich nur über MACVLan?

VG
Axel
____________________________________________________________
TW 950Q #281 - VPN offen - Reboot OK

ms20de
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 770
Registriert: Sa Aug 11, 2018 9:14 pm
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

#2

Beitrag von ms20de »

Hallo Axel,

wenn du die Wiregate-Plugin-Umgebung über die Apps installierst, kann es sein dass die Einstellungen zu dem Portweiterleitungen wieder überschrieben werden. Die Zielgruppe der Apps sind die Benutzer die sich nicht mit Portainer und den Containern beschäftigen möchten.

Möchtest du etwas an dem Container verändern wie Portweiterleitungen oder MACVLan würde ich empfehlen die Wiregate-Plugin-Umgebung im Portainer selbst nach dem Schema zu installieren wie es die App macht. Dann kannst du alles ändern so wie du es möchtest und bist unabhängig von der App.

MACVLan hat im den Vorteil, dass du dich nicht mehr um die genutzten Ports auf dem Timberwolf kümmern musst und auch nicht mehr um Portweiterleitungen. Der Container erscheint dann im Netzwerk wie ein eigenes Gerät mit MAC und IP-Adresse.

Viele Grüße,
Matthias
Zuletzt geändert von ms20de am Mi Jul 28, 2021 4:10 pm, insgesamt 1-mal geändert.
[ Timberwolf Entwicklung ]

TWS 2400 ID:102 VPN offen, Reboot auf Nachfrage

Ersteller
AxelMYK
Reactions:
Beiträge: 14
Registriert: Mo Jan 14, 2019 3:09 pm
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#3

Beitrag von AxelMYK »

Hallo Matthias,

vielen Dank für die zügige Antwort. Ich habe das Wiregate-Plugin schon mit den korrekten Portweiterleitungen eingerichtet:
Bild

Aber der Timberwolf selbst ist unter dem Port 49990 nicht erreichbar. Das habe ich mit Portscan nachgeprüft:
Bild

Der Port 2220 für Weiterleitung auf 22 ist offen (der Port 2222 kommt daher, da der über APPs eingerichtete Wiregate-Plugin-Container parallel läuft), aber egal welche Port ich auch sonst noch wähle (hier: 49990): Der Timberwolf ist da von außen nicht erreichbar.

Nun gut, eigentlich möchte ich ja auch über andere Lösungen (ohne Plugin) die TCP-Messages meiner Mobotix auswerten, aber im Moment kenne ich nur die eine Lösung über das Wiregate-Plugin: Dann werde ich mal den MACVlan-Modus versuchen.

VG
Axel
____________________________________________________________
TW 950Q #281 - VPN offen - Reboot OK

ms20de
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 770
Registriert: Sa Aug 11, 2018 9:14 pm
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

#4

Beitrag von ms20de »

Hallo Axel,

ich könnte mir vorstellen das Problem liegt im Programmcode des Plugins und weniger an dem außen herum.
Vielleicht kannst du kurz erklären wie die Kommunikation funktioniert und was du genau machen möchtest.

Viele Grüße,
Matthias
[ Timberwolf Entwicklung ]

TWS 2400 ID:102 VPN offen, Reboot auf Nachfrage

Marinux
Reactions:
Beiträge: 111
Registriert: Fr Apr 12, 2019 3:04 pm
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

#5

Beitrag von Marinux »

Hallo Axel,

ohne dir direkt bei deinem Problem helfen zu können, möchte ich dir doch meinen Weg aufzeigen Mobotix in das SmartHome einzubinden.

Ich nutze NodeRed in einem Container auf dem TWS um die Kommunikation über TCP sockets zu erledigen.
Gruß Markus

TWS 960Q #360, VPN geschlossen, Reboot verboten
Antworten

Zurück zu „Timberwolf APP: WireGate Plugin Laufzeitumgebung“