Roadshow DACH

Veranstaltungen rund um Timberwolf / WireGate / Blitzart und Smarthome allgemein
Benutzeravatar

Ersteller
gurumeditation
Reactions:
Beiträge: 346
Registriert: Mo Aug 13, 2018 10:51 am
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

#11

Beitrag von gurumeditation »

Sehe ich ähnlich. Denke wir landen bei regulären Stammtischen so um die 10 Personen, bei Präsentationen ggf. auch 15.
Die Stammtische sind schließlich selbstorganisierte Treffen ohne herumtelefonieren oder Werbung, daher sehe ich die auch nicht als Ersatz für die Roadshow sondern eher - wie gesagt - als PoC für Elabnet. So könnte man ein bestimmtes Format, Ablauf, Demo etc. in begrenztem Rahmen testen, bevor es in größerer Runde genutzt wird.

Der Hannover "Stammtisch" bei Hager war übrigens direkt in deren Räumen und ausschließlich zu Hager-Produkten. Dauer IIRC 6 Stunden (14-20 Uhr). Inhalte: ein bisschen Powerpoint (Firma, Produkte, IoT Gateway), und sehr viel Diskussion und praktische Vorführung mit den Produkten im Raum. Fazit der Teilnehmer sehr positiv. Dass von den üblichen Gesprächen nicht viel übrig (nur in den Pausen) war, war nicht schlimm. Man hat sich am Ende des Tages darauf verständigt, dass der nächste Stammtisch dann wieder "gemütlich" und ohne Präsentation läuft. Ich denke also, dass man einen "Stammtisch" erneut für viele Stunden organisieren kann und dort auch Leute gerne kommen.
--
TWS 2500 (ID=137), PBM, Wartungs-VPN=ON, Reboot bitte nur nach Absprache

Antworten

Zurück zu „Veranstaltungen“