[Gelöst] [V1.6 RC4 / ETS 5.7.4] Problem neu hinzugefügte 1Wire Sensoren. Senden nicht

Diskussion über unsere Sensoren & Akoren sowie Tipps & Tricks zum Einsatz, Einbau, Erfahrungen usw.

Ersteller
daniel29
Reactions:
Beiträge: 38
Registriert: Sa Jul 13, 2019 12:20 pm
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#31

Beitrag von daniel29 »

Hallo,

also ich hatte jetzt am Wochenende nochmal Zeit genauer zu gucken.

Also es handelt sich dabei um die 1Wire Ringleitung im Obergeschoss. Beide führen in den Technikraum im Keller aber nur eine Seite ist aufgelegt.

Im Obergeschoss geht davon dann eine Stichleitung ab. Nach ca 2 Meter hatte ich den ersten Hülsenfühler angeschlossen und ca. 2,5 Meter weiter den zweiten Hülsenfühler. Die Stichleitung geht dann noch ca. 5 Meter weiter und endet im Heizkreisverteiler.
Am Ring hängen noch einige VOCs, diverse MultiIOs für die Reeds und einige Tempsensoren für die Heizkreise und MultiIOs für Leckage

Ich hatte beide Fühler nur mit GND und Data angeschlossen und VDD bei beiden nicht.
Der erste Sensor hat dann gesendet wie erwartet. Den zweiten Sensor der nicht gesendet hatte, hatte ich dann ja aufgrund des Forums hier umgeklemmt und zusätzlich VDD angeschlossen. Seitdem sendete auch dieser.
Trotzdem war der erste aber bis vorgestern ohne VDD angeschlossen und hat normal gesendet ohne Probleme.
Ich hab diesen jetzt gestern auch zusätzlich per VDD angeschlossen.

Ich vermute deshalb bin ich auch nicht drauf gekommen, weil beide gleich angeschlossen waren und nur einer hat gesendet.

Das nur zur Info
Danke und Grüße
Daniel
Timberwolf 2600 #332, VPN offen, Reboot bitte nur nach Absprache

StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 4527
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 2086 Mal
Danksagung erhalten: 3458 Mal
Kontaktdaten:

#32

Beitrag von StefanW »

Hallo Daniel,
daniel29 hat geschrieben: Mo Sep 14, 2020 9:27 amTrotzdem war der erste aber bis vorgestern ohne VDD angeschlossen und hat normal gesendet ohne Probleme. Ich hab diesen jetzt gestern auch zusätzlich per VDD angeschlossen.
Ich nehme an, der VDD Anschluss des Sensors hing "frei in der Luft" und war weder auf GND noch auf VDD.

Es funktioniert an sich beides, aber der Anschluss VDD muss entweder auf VDD des Busses oder GND des Busses geklemmt sein. Wenn der Anschluss "in der Luft hängt", dann passiert das, was man in der Elektronik "floaten" nennt. Der Sensor weiß nicht genau, ob er nun im Modus "powered" oder im Modus "parasitär" betrieben werden soll. Weil der Modus wird an den Server gemeldet und der Sensor dann passend (anders) angesteuert. Hängt nun der Anschluss in der Luft, könnte der Sensor "powered" melden obwohl er es nicht ist und dann wird er auch "powered" angestuert, dabei geht ihm die Energie aus und er bootet, womit kein richtiges Ergebniss zustande kommt.

Kurz: Der Logik im Sensor entscheidet "nach Zufall" wie sie betrieben wird und meldet in 50% der Fälle das falsche zurück.

Darum: IMMER alles sauber anschließen nach jeweiligen Datenblatt.

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Support nur über dieses Forum und in individuellen Fällen über support@wiregate.de.
Bitte KEINE PN Impressum und Datenschutzerklärung oben
Antworten

Zurück zu „Sensoren & Aktoren - mit Tipps & Tricks“