[Hinweis] [V4.0 IP4] Amazon beendet Alexa-Support für IFTTT

Allgemeine Themen rund um 1-Wire sowie Neuigkeiten
Forumsregeln
  • Denke bitte an aussagekräftige Titel und gebe dort auch die [Firmware] an. Wenn ETS oder CometVisu beteiligt sind, dann auch deren Version
  • Bitte mache vollständige Angaben zu Deinem Server, dessen ID und dem Online-Status in Deiner Signatur. Hilfreich ist oft auch die Beschreibung der angeschlossener Hardware sowie die verwendeten Protokolle
  • Beschreibe Dein Projekt und Dein Problem bitte vollständig. Achte bitte darauf, dass auf Screenshots die Statusleiste sichtbar ist
  • Bitte sei stets freundlich und wohlwollend, bleibe beim Thema und unterschreibe mit deinem Vornamen. Bitte lese alle Regeln, die Du hier findest: https://wiki.timberwolf.io/Forenregeln

Sunshinemaker
Reactions:
Beiträge: 203
Registriert: So Mai 22, 2022 11:45 am
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

#21

Beitrag von Sunshinemaker »

cybersmart hat geschrieben: Sa Okt 28, 2023 1:06 pm Wie hast Du die Siri-Integration mit KNX bei Dir umgesetzt?
Eigentlich simpel :whistle:
ioBroker darin Yahka-Adapter der das Device für Apple Konfiguriert und bereitstellt. OpenKNX greift die Daten dann dort ab und übergibt sie ins KNX. Allerdings hab ich schon seit längerer zeit vor OpenKNX gegen mqtt-client zu tauschen und die Daten direkt, naja nur der matt-Broker dazwischen, an den TWS zu übergeben. Wobei der Eclipse Mosquitto als Broker auch auf dem TWS läuft. Und dann läuft das Ganze 8-)
Eines der Nützlichsten Sachen dabei ist, das wir die Anwesenheit darüber machen, per GPS-Ding-Gedöns von Apple. Funktioniert absolut zuverlässig. Außer wir sind in der Äußersten Ecke vom Garten dann denkt Apple auch wir haben unser zuhause verlassen.
Ich verwende sonos für die Musik, allerdings bisher ohne Komponenten mit integrierter Sprachsteuerung.
Die sind auch viel besser als die von Amazon 8-)

[/quote]Ansonsten ein paar Echo Dot für die Sprachbefehle in verschiedenen Räumen. Darüber steuern wir auch die Musikausgabe auf sonos.
[/quote]
Leider ist insbesondere die Musiksteuerung bei Amazon doch noch um einiges besser als bei Apple, aber ich hab ja Hoffnungen das Apple es eingesehen hat und bei Siri endlich nachlegt. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
LG Sören

TWS 3500 XL / ID 846 / VPN:offen / Reboot nach Rücksprache
Benutzeravatar

Ersteller
cybersmart
Reactions:
Beiträge: 219
Registriert: Do Jan 20, 2022 6:15 pm
Wohnort: Germering
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal
Kontaktdaten:

#22

Beitrag von cybersmart »

Das mit Anwesenheitserkennung klingt super. Da habe ich auch noch nichts zuverlässiges bisher umgesetzt.
Würde mir zunächst mal Siri mit Node-RED ansehen da das bei mir ja auch andere Aufgaben übernimmt. Noch ioBroker dazu wäre mir jetzt zu viel / erhöht alles die Komplexität.

Mal sehen ob/wie das geht.

VG

Uwe
Zuletzt geändert von cybersmart am Sa Okt 28, 2023 5:10 pm, insgesamt 1-mal geändert.
VG, Uwe
Modellreihe 35xx (3500M) Ultra :mrgreen:
Timberwolf ID:709 VPN: on, Reboot: no
ETS6, X1/S1, Mobotix x6, enocean, Modbus, MQTT, sonos, Hue, Alexa, Home Connect, eBUS WP, E-Fzg. API, ESP32, synology, iOS, MacOS, Windows10/11, Linux, Lancom, AVM

Sunshinemaker
Reactions:
Beiträge: 203
Registriert: So Mai 22, 2022 11:45 am
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

#23

Beitrag von Sunshinemaker »

Node-Red ist leider ziemlich komplex aber dafür auch sehr mächtig. Ich bin leider bis jetzt noch nicht wirklich damit zurecht gekommen. Aber wenn du damit klar kommst ist doch Super :)

Ich für die Anwesenheit in Home 2 einfache Schalter angelegt. Die Automation dazu hab ich in Home angelegt. Und sämtliche Logik wird dann wieder im TWS gemacht, so das Apple wirklich nur für Erkennung ausführt.

Vielleicht guck ich mir Node-RED irgendwann nochmal an
LG Sören

TWS 3500 XL / ID 846 / VPN:offen / Reboot nach Rücksprache
Antworten

Zurück zu „Allgemeines & News“