NEUHEIT! Version "V 1.6 Release Candidate 3" verfügbar. Link viewtopic.php?f=8&t=2322!

[Gelöst] [V V1.5.1] Der Wolf streikt sporadisch / KNX-Daemon

Diskussionen über die KNX-Funktionen im Timberwolf Server

gbglace
Reactions:
Beiträge: 1671
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 594 Mal
Danksagung erhalten: 602 Mal

#11

Beitrag von gbglace »

StefanW hat geschrieben:
Mo Jan 06, 2020 3:58 pm

BTW: Wir haben heute in Bayern eigentlich Feiertag...
Ich wusste schon immer da stimmt was nicht an eurer Adresse. ;)

Macht euch mal nen entspannten. :handgestures-thumbupright:
Grüße
Göran

-- --Timberwolf 2600 Velvet Red-- -- TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK


blaubaerli
Reactions:
Beiträge: 823
Registriert: Sa Sep 15, 2018 10:26 am
Hat sich bedankt: 275 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

#12

Beitrag von blaubaerli »

Ja, als ich noch in Bayern gearbeitet habe war ich bei den heiligen drei :royalty-king: :royalty-king: :royalty-king: allerdings fast ganztägig in der Kirche... :whistle:

Beste Grüße
Jens
wiregate1250 & timberwolf168 (2600er), VPN offen, Reboot nach Vereinbarung


Ersteller
Tomtheripper
Reactions:
Beiträge: 81
Registriert: Mo Okt 01, 2018 11:34 am
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#13

Beitrag von Tomtheripper »

Guten Morgen,

Achtung: aktuell ist grad wieder so ein "Hänger":
Ich habe folgendes bemerkt:
Garagentor-Status und Zirkulationspumpe (beides 1-Wire - aber über TW-Logiken) sind fehlerhaft.
Einbauschrank-Licht (auch über 1-Wire) wird fehlerfrei ein- und ausgeschaltet.
Vielleicht doch "nur" ein LE-Fehler?

Ich habe noch nichts rebootet oder sonst etwas unternommen.
Könntet ihr bitte kurzfristig draufschauen?

Gruß
Thomas
Zuletzt geändert von Tomtheripper am Fr Jan 17, 2020 8:42 am, insgesamt 1-mal geändert.
Timberwolf149 2400 / Wartungs-VPN an / Neustart jederzeit / TP-UART Light geflasht 8 Tunnel / PBM01-USB 542


StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 4353
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 1952 Mal
Danksagung erhalten: 3317 Mal
Kontaktdaten:

#14

Beitrag von StefanW »

Hallo Thomas,

ich habe es weitergegeben, ob das heute noch was wird, kann ich nicht versprechen.

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Support nur über dieses Forum und in individuellen Fällen über support@wiregate.de.
Bitte KEINE PN Impressum und Datenschutzerklärung oben


ms20de
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 373
Registriert: Sa Aug 11, 2018 9:14 pm
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

#15

Beitrag von ms20de »

Hallo Thomas,

ich habe das Logging des KNX-Daemons geändert und ihn neugestartet. Ist das Problem jetzt aktuell weg?

Viele Grüße,
Matthias
[ Timberwolf Entwicklung ]

TWS 2400 ID:102 VPN offen, Reboot auf Nachfrage


Ersteller
Tomtheripper
Reactions:
Beiträge: 81
Registriert: Mo Okt 01, 2018 11:34 am
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#16

Beitrag von Tomtheripper »

Hallo ms20de,

also konkret werden Status-Garagentor und Fenster richtig angezeigt, aber die Zirk-Pumpe springt noch nicht an.
Wahrscheinlich wurde heute früh' die Zeitsperre - über TW-Logik - nicht aufgehoben.
Kann ich diese Logik manuell im TW anstoßen?
Oder muß ich den Befehl über ETS senden?

Viele Grüße und Danke!!
Thomas

EDIT:
Hab' über ETS-Gruppenmonitor die Zeitsperre aufgehoben, Zirk.Pumpe springt an (trotz Persistenz?).
Zuletzt geändert von Tomtheripper am Fr Jan 17, 2020 2:57 pm, insgesamt 2-mal geändert.
Timberwolf149 2400 / Wartungs-VPN an / Neustart jederzeit / TP-UART Light geflasht 8 Tunnel / PBM01-USB 542


StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 4353
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 1952 Mal
Danksagung erhalten: 3317 Mal
Kontaktdaten:

#17

Beitrag von StefanW »

Tomtheripper hat geschrieben:
Fr Jan 17, 2020 2:45 pm
Hab' über ETS-Gruppenmonitor die Zeitsperre aufgehoben, Zirk.Pumpe springt an (trotz Persistenz?).
Hmm, bin nicht sicher ob ich Folgen kann, aber die Persistenz des Logik-Deamons hat NIX mit dem durchstarten des KNX-Daemons zu tun. Die Persistenz gilt für Neustart des Logik-Daemons, der war hier nicht betroffen.

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Support nur über dieses Forum und in individuellen Fällen über support@wiregate.de.
Bitte KEINE PN Impressum und Datenschutzerklärung oben


gbglace
Reactions:
Beiträge: 1671
Registriert: So Aug 12, 2018 10:20 am
Hat sich bedankt: 594 Mal
Danksagung erhalten: 602 Mal

#18

Beitrag von gbglace »

Ja Logiken kannst quasi im Dok-Modus anschupsen, oder eben durch ein Senden eines Telegramms welches in der Logik als Trigger definiert ist.

Wenn Du Logiken mit KNX-Ko als Trigger hast, werden die natürlich getriggert wenn ein externes Telegramm eingeht. Die Persistenz ist bei Triggern eher uninteressant. Sofern die Persistenz aktiviert ist stand da sicher auch mal der letzte Telegramm Eingang drinnen aber nur weil der Server restartet oder die LE werden nicht alle Logiken deswegen neu durchgerechnet. Trigger impliziert für mich eine Eventauslösung. Das ist halt eben erst zum nächsten Durchlauf, wenn dann ein neues Telegramm von draußen rein läuft, gegeben. Anders ist es bei Nebenwerten die in der Logik dann bei Retriggern verarbeitet werden, da hilft die Persistenz sehr viel, da dann ein wahrscheinlich sinnvollerer Wert verwendet wird als wenn nichts da wäre. Auch nicht uninteressant wenn solche Werte zeitlich sehr versetzt und weit auseinander liegenden Zyklus generiert werden.

Die Lösung per ETS diese GA einfach nochmal zu senden war schon die passende. Ein FR für den TWS ist ja vorhanden, das man das auch mal im Busmonitor des TWS machen kann, dann brauchst da nicht die ETS aber das kommt noch als Verbesserung.
Grüße
Göran

-- --Timberwolf 2600 Velvet Red-- -- TWS #225 / VPN aktiv / Reboot OK


Ersteller
Tomtheripper
Reactions:
Beiträge: 81
Registriert: Mo Okt 01, 2018 11:34 am
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#19

Beitrag von Tomtheripper »

OK, dann geht euer Verdacht schon Richtung KNX-Daemon, nicht Logik-Engine.

Gibts da evtl. schon näheres dazu? Ist die externe USB-KNX-Schnittstelle aktuell die Hauptverdächtige?

Ich möchte den 8-Tunnel-UART äußerst ungern wieder hergeben :snooty: , wir haben uns mittlerweile gut angefreundet :mrgreen: (ohne läuft nix...)

BG
Thomas
Timberwolf149 2400 / Wartungs-VPN an / Neustart jederzeit / TP-UART Light geflasht 8 Tunnel / PBM01-USB 542


Ersteller
Tomtheripper
Reactions:
Beiträge: 81
Registriert: Mo Okt 01, 2018 11:34 am
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#20

Beitrag von Tomtheripper »

Guten Morgen,

Achtung Achtung, :confusion-helpsos:

heute ist's wieder soweit: kein korrektes Verhalten im Haus (Einbauschrank-Türkontakt, Warmwasser-Zirkulationspumpe...), noch nix resetted.

Ich hab' allerdings gestern das neueste Update auf 1.5.2 durchlaufen lassen, hoffentlich wurde dadurch das erweiterte Log-Level nicht verändert.

Grüße
Thomas
Timberwolf149 2400 / Wartungs-VPN an / Neustart jederzeit / TP-UART Light geflasht 8 Tunnel / PBM01-USB 542

Antworten

Zurück zu „KNX“