ANKÜNDIGUNG: Timberwolf Visu - Das Ende aller Diskussionen
Der Timberwolf Server bekommt eine starke Visu.
Mit wenigen Klicks eingerichtet, für praktisch alle Endgeräte. Komplett neu konzipiert in frischem Design.
Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=XrjSbDShmIk
Diskussion im Forum: viewtopic.php?f=105&t=4129

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Aktion: ULTRA for FREE
Jetzt gibt es die besten Upgrades fast geschenkt im Lizenzshop.
Info und Forendiskussion: viewtopic.php?f=86&t=4130

[Frage] Timberwolf Visu: Welcher Farbregler?

Hier informieren wir über die Timberwolf Visu (die frühere Arbeitsbezeichnung war "Instant Visu"). Dies ist die im Timberwolf Server ab V4 enthaltene Visualisierung, die sich vor allem dadurch kennzeichnet, dass diese zum einen besonders einfach einzurichten ist und zum anderen durch die hohe Integration deutlich erweiterte Leistungsmerkmale bietet.
Forumsregeln
  • Denke bitte an aussagekräftige Titel und gebe dort auch die [Firmware] an. Wenn ETS oder CometVisu beteiligt sind, dann auch deren Version
  • Bitte mache vollständige Angaben zu Deinem Server, dessen ID und dem Online-Status in Deiner Signatur. Hilfreich ist oft auch die Beschreibung der angeschlossener Hardware sowie die verwendeten Protokolle
  • Beschreibe Dein Projekt und Dein Problem bitte vollständig. Achte bitte darauf, dass auf Screenshots die Statusleiste sichtbar ist
  • Bitte sei stets freundlich und wohlwollend, bleibe beim Thema und unterschreibe mit deinem Vornamen. Bitte lese alle Regeln, die Du hier findest: https://wiki.timberwolf.io/Forenregeln

Bitte Text lesen, dies sind MEHRERE Fragen

Die Umfrage läuft bis So Apr 09, 2023 9:12 pm.

Frage 1: Variante A (kreisrunder Farbwähler mit Slider für Helligkeit)
58
30%
Frage 1: Variante B (Helligkeit und Sättigung in der Box mit Slider für Farbe)
3
2%
----------------------------------------------------------------------
0
Keine Stimmen
Frage 2: RGB Parameter sollen angezeigt werden
43
22%
Frage 2: CMYK Parameter sollen angezeigt werden
3
2%
Frage 2: HSV Parameter sollen angezeigt werden
19
10%
Frage 2: HSL Parameter sollen angezeigt werden
4
2%
Frage 2: xyY Parameter sollen angezeigt werden
5
3%
----------------------------------------------------------------------
1
1%
Frage 3: JA, die Parameter der Farbräume sollen auch eingebbar sein
33
17%
Frage 3: NEIN, ich drehe nur am Farbrad, ich will keine Parameter eingeben
24
12%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 193


Ersteller
StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 8252
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 4109 Mal
Danksagung erhalten: 5656 Mal
Kontaktdaten:

Timberwolf Visu: Welcher Farbregler?

#1

Beitrag von StefanW »

Verehrte Foristen,

mit der neuen Timberwolf Visu wollen wir einen fetten Meilenstein in der Entwicklung des Timberwolf Servers erreichen.

Eure Reaktionen auf unser Video sind sehr ermutigend und zeigen uns, dass wir direkt ins Schwarze treffen. Auch in anderen Foren zollt man der neuen Visu bereits Respekt.

Damit die Visu auch wirklich dem entspricht, was ihr Euch wünscht, werden wir noch ein paar Fragen klären müssen. Die heutige Frage gilt dem Farbwähler und ein paar Details dazu.


Frage 1: Welcher Farbwähler

Wir haben zwei Vorschläge:

Variante A: Farbe mit Sättigung im Kreis und Helligkeit im Slider (gegenseitige Beeinflussung)

Beispiel Rot (Hell)
Bild


Beispiel Rot (Mittel-Hell)
Bild


Variante B: Sättigung mit Helligkeit in der Box und Farbe im Slider (gegenseitige Beeinflussung)

Beispiel Rot (Hell)
Bild


Beispiel Violett (Hell)
Bild


Frage 2: Welche Farbräume anzeigen

Reicht euch die Farbwahl aus oder sollen dazu die damit entstehenden Parameter der Farbräume angezeigt werden und wenn ja, für welche Farbräume (bitte alle gewünschten anklicken)?

RGB
CMYK
HSV
HSL
xyY


Frage 3: Sollen die Parameter dieser Farbräume direkt eingebbar sein

Wollt Ihr Eingabefelder in der Visu, mit denen die Parameter der jeweiligen Farbräume eingegeben werden können?


Frage 4: Sonstige Wünsche

Bitte angeben, welche Vorstellungen und Wünsche ihr habt


Merci

Stefan
Zuletzt geändert von StefanW am Fr Mär 10, 2023 8:40 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Bitte immer zuerst im WIKI / Handbuch lesen. Support nur über dieses Forum. Keine PN.
Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben

Robert_Mini
Reactions:
Beiträge: 3487
Registriert: So Aug 12, 2018 8:44 am
Hat sich bedankt: 958 Mal
Danksagung erhalten: 1878 Mal

#2

Beitrag von Robert_Mini »

Hab diesmal als Erster abgestimmt :-).

Der Mensch ist mMn ein Gewohnheitstier, d.h. ab besten wie gewohnt außer etwas nervt, daher:
- Farbraum RBG (die LEDs selber sind ja auch RGB), die wenigsten kennen die anderen Farbräume überhaupt.
- Die Wählscheibe mit der Helligkeit zu Koppeln ist ebenfalls unüblich (Photoshop...)
- Farbe im Slider ist wesentlich sensibler und schwerer einzustellen. Die Helligkeit ist wesentlich weniger sensibel (Wahrnehmung!).
- Anzeige der RBG Komponenten finde ich ein nettes Feature, Eingabe finde ich nicht notwendig (ist ja nicht so genau). Für exakte Farbstimmungen braucht es eine Szene oder ähnliches per Schaltfläche aufrufbar...

lg
Robert
Timberwolf Server 2500 / #117 (VPN offen + reboot nach Rückfrage) / Wiregate-Fan

MrWilson
Reactions:
Beiträge: 125
Registriert: Do Dez 27, 2018 2:19 pm
Wohnort: Borgsdorf
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

#3

Beitrag von MrWilson »

Hey Stefan,

zu den Fragen 1 bis 3 kann ich nichts sagen, habe ich keine Meinung oder bin da völlig leidenschaftslos ;)

Ich selber habe aktuell nur ein paar Hue TW Lampen im Einsatz und Steuer diese über Apple Home. Ist alles noch nicht in Szenen eingebunden und deswegen finde ich es sehr angenehm über Apple ein paar Voreinstellungen definieren zu können.

Ich stelle mir eigentlich vor, dass ich später nicht ständig an der Farbe spielen muss/will, sondern ein paar Werte voreinstelle und die dann über Szenen abrufe. Vielleicht ist dann eine Farbwerteingabe zum abgleichen doch hilfreich, hoppla doch eine Meinung.
Aber mit der Thematik habe ich noch keine Erfahrung

Grüße

Willy

Bild
Zuletzt geändert von MrWilson am Fr Mär 10, 2023 8:56 pm, insgesamt 2-mal geändert.
TWS 2500 ID: 341 + PBM ID: 463, VPN offen, Reboot nur nach Absprache

Ersteller
StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 8252
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 4109 Mal
Danksagung erhalten: 5656 Mal
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von StefanW »

Hi Robert,
Robert_Mini hat geschrieben: Fr Mär 10, 2023 8:26 pmAnzeige der RBG Komponenten finde ich ein nettes Feature, Eingabe finde ich nicht notwendig (ist ja nicht so genau). Für exakte Farbstimmungen braucht es eine Szene oder ähnliches per Schaltfläche aufrufbar...
es ist zwar ein späteres Ziel, aber tatsächlich sollen damit Szenen auch einstellbar und abspeicherbar werden und wenn man das in Übereinstimmung mit was anders bringen will, könnten Parameter und genaue Einstellung schon brauchbar werden. Daher der Gedanke


lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Bitte immer zuerst im WIKI / Handbuch lesen. Support nur über dieses Forum. Keine PN.
Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben
Benutzeravatar

Parsley
Reactions:
Beiträge: 293
Registriert: Di Okt 09, 2018 7:27 am
Wohnort: 490..
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal

#5

Beitrag von Parsley »

Moin

Von mir nur eine Stimme für Frage1 Variante A. Das kommt mir am intuitivsten vor, weil der Helligkeitsschieber dann identisch ist wie bei reinen Dimmern (ohne Farbe). Somit könnte eine Kachel/Widget eines Dimmer und einer RGB-Leuchte nahezu identisch aussehen. Bei RGB kommt halt nur der Kreis hinzu.

Zu allem anderen sage ich nichts, weil ich bisher zu wenig mit Farbe gemacht habe.
Gruß Parsley


Timberwolf Server 3500L #657 (VPN offen, reboot nach Absprache)

Ersteller
StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 8252
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 4109 Mal
Danksagung erhalten: 5656 Mal
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von StefanW »

Hi Robert,
Robert_Mini hat geschrieben: Fr Mär 10, 2023 8:26 pm- Farbraum RBG (die LEDs selber sind ja auch RGB), die wenigsten kennen die anderen Farbräume überhaupt.
Im Bereich KNX ist aber HSV durchaus üblich, kann man z.B. direkt mit den MDT Glastastern ansteuern.

Der Farbwähler zeigt beim Öffnen ja auch an, wo der Ist-Wert gerade ist. Wenn dieser von einem MDT Glastaster (oder anderen Quellen) in HSV vorgegeben wurde, dann würde man das auch so sehen wollen in der Timberwolf Visu, würde ich meinen.

Aber darum fragen wir ja, weil womöglich nutzt das auch kein Mensch.

lg

Stefan
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Bitte immer zuerst im WIKI / Handbuch lesen. Support nur über dieses Forum. Keine PN.
Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben
Benutzeravatar

Chris M.
Reactions:
Beiträge: 1112
Registriert: Sa Aug 11, 2018 10:52 pm
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 754 Mal
Kontaktdaten:

#7

Beitrag von Chris M. »

Das einzige was sinnvoll ist, ist eine UI im LCh- und eine Kommunikation im xyY-Farbraum.

Leider wissen das nur die wenigsten, insbesondere die Kunden / Anwender nicht. Und daher wird die Umfrage sicher ein anderes Ergebnis liefern.
Die Nachfrage der Leute deckt sich halt nicht immer mit dem was nachweislich am besten für sie ist :)
CometVisu Entwickler - Bitte keine PNs, Fragen gehören in das Forum, damit jeder was von den Antworten hat!

CometVisu Fragen, Bugs, ... bitte im Entwicklungs-Forum, hier nur spezifisches für CV<->Timberwolf.

TWS 2500 ID: 76 + TP-UART - VPN offen, Reboot nur nach Absprache

Ersteller
StefanW
Elaborated Networks
Reactions:
Beiträge: 8252
Registriert: So Aug 12, 2018 9:27 am
Wohnort: Grafing
Hat sich bedankt: 4109 Mal
Danksagung erhalten: 5656 Mal
Kontaktdaten:

#8

Beitrag von StefanW »

Chris M. hat geschrieben: Fr Mär 10, 2023 8:55 pmDas einzige was sinnvoll ist, ist eine UI im LCh- und eine Kommunikation im xyY-Farbraum.
Klar, wobei ich durchaus überlege, ob wir - anstatt xyY wie bisher geplant - nicht intern (Dispatcher) im CIELAB Format kommunizieren, da verlustfrei in alle anderen Farbräume umgerechnet werden kann. Haben wir aber noch nicht entschieden. Ist aber nicht etwas, was ein Nutzer wissen muss. Es gibt dann einfach den Datentyp "Farbe" und Umrechnungen werden automatisch erledigt in das, was das jeweilige Bussystem / Endgerät benötigt.

Da die meisten vom Gamut ihrer jeweiligen Geräte her kaum über RGB rauskommen werden, reicht auch ein Farbwähler mit RGB Angaben durchaus aus, um dem Kunden das zu geben, was er möchte und benötigt.

lg

Stefan
Zuletzt geändert von StefanW am Fr Mär 10, 2023 9:46 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Stefan Werner
Product Owner für Timberwolf Server, 1-Wire und BlitzART der Elaborated Networks GmbH
Bitte immer zuerst im WIKI / Handbuch lesen. Support nur über dieses Forum. Keine PN.
Link zu Impressum und Datenschutzerklärung oben
Benutzeravatar

Chris M.
Reactions:
Beiträge: 1112
Registriert: Sa Aug 11, 2018 10:52 pm
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 754 Mal
Kontaktdaten:

#9

Beitrag von Chris M. »

Um keine Farbe zu verlieren ist es schon egal ob xyY oder CIELAB. xyY ist halt näher an RGB und damit an der technischen Realisierung der Farbe.
Selbst RGB kann verlustfrei sein, man muss nur negative Werte und welche über 100% zulassen :D

Aber eigentlich muss man vorher die Frage klären ob man das nur irgendwie machen möchte (so wie der alte ColorChooser der CometVisu) oder richtig (so wie der neue, Professional ColorChooser). xyY macht eigentlich nur Sinn, wenn man es richtig machen möchte. Aber dann sollte der Anwender auch bereit sein die entsprechenden technischen Daten zu organisieren und einzutragen.
CometVisu Entwickler - Bitte keine PNs, Fragen gehören in das Forum, damit jeder was von den Antworten hat!

CometVisu Fragen, Bugs, ... bitte im Entwicklungs-Forum, hier nur spezifisches für CV<->Timberwolf.

TWS 2500 ID: 76 + TP-UART - VPN offen, Reboot nur nach Absprache
Benutzeravatar

starwarsfan
Reactions:
Beiträge: 910
Registriert: Mi Okt 10, 2018 2:39 pm
Hat sich bedankt: 599 Mal
Danksagung erhalten: 668 Mal

#10

Beitrag von starwarsfan »

Hoi Chris
Chris M. hat geschrieben: Fr Mär 10, 2023 8:55 pm Die Nachfrage der Leute deckt sich halt nicht immer mit dem was nachweislich am besten für sie ist :)
Da würde mich der Nachweis interessieren! Quelle dazu?
Kind regards,
Yves

- TWS 2500 ID:159 (VPN offen, Reboot nach Rücksprache) - PBM ID:401 - TWS 3500 ID:618 (VPN offen, Reboot nach Rücksprache) - ControlPro - ProxMox - Edomi (LXC / Docker) - ... -
Antworten

Zurück zu „Timberwolf Visu“