2.9 Special: KNX Applikation in der ETS tauschen

Beschreibung: KNX-Stack Tausch in Sonderfällen

Kategorie: Grundeinrichtung und Inbetriebnahme

Link zu diesem Beitrag: Alles auswählen

[url=https://forum.timberwolf.io/app.php/kb/viewarticle?a=38&sid=59048d3d351fe70b8216230be7bdbdf4]Knowledge Base - 2.9 Special: KNX Applikation in der ETS tauschen[/url]

Hinweis: In besonderen Fällen kann ein Austausch des KNX-Stacks einen Tausch der Applikation in der ETS erforderlich machen.
Dies wird mit dem Update angekündigt und erfordert ein sorgfältiges Vorgehen!


Dies bedeutet:
  • Es ist eine neue Applikation nötig
  • In unserem Fall bedeutet dies, dass man das Geräte "Timberwolf Server" aus dem Projekt löschen muss und aus dem neuen Projekt per Copy-Paste wieder einkopieren.
  • Damit verliert man aber ALLE EInstellungen
  • Die Paramter wie Timesync usw. muss man wieder von Hand setzen
  • Die Objekte und die Verbindung zu den GA kann man aber restaurieren, siehe nachstehende Anleitung


Anleitung zum Wechsel der KNX-Aplikation und Wiederherstellung der vorhergehenden Einstellungen:


A: Vorbereitungen:
  1. Das bisherige ETS-Projekt sichern!
  2. Die ETS auf die aktuellste Version updaten.
  3. Die ETS-APP-Timberwolf Exporter aus dem KNX APP Store laden und lizensieren (app.php/kb/viewarticle?a=31.
  4. Den Timberwolf Server in der bisherigen Version aus der ETS programmieren.
  5. Dieses Projekt anschließend hochladen in den Timberwolf Server (und dort ebenfalls sichern).
  6. Jetzt den Timberwolf Server updaten. Damit wird dann auch - soweit in diesem Update enthalten - der neue KNX-Stack installiert (es sollte damit erstmal alles weiterlaufen können, weil der KNX-Stack seine interen Strukturen anpasst, nur muss die ETS das nun auch wieder können).
  7. Im Timberwolf Server unter Einstellungen / KNX / Projektdatei die Schaltfläche "Export" betätigen. (bei Klick auf das blaue i gibt es zusätzliche Hinweise). Man erhält dadurch die Datei 'timberwolf-objects.csv' die lokal zu speichern ist.

B: Neue Applikation in der ETS (gilt in Verbindung mit der Applikation als Projektdatei):
  • Die Parameter-Einstellungen für Zeitsync usw. des Gerätes notieren (Screenshots), ebenso die verwendeten PA (auch die für den Tunnel)
  • Das bisherige Gerät "Timberwolf Server" aus dem Projekt löschen
  • Die neue Applikation (in der BETA-Phase das Projekt-File) vom Timberwolf unter Einstellungen / KNX / Projektdatei herunterladen und mit Copy / Paste in das eigene Projekt aufnehmen
  • Die Parameter-Einstellungen für Zeitsync, PA für Tunnel etc. wieder manuell herstellen
  • Die vorherig genutzte PAs wieder zuweisen

C: Objekt-Einstellungen und GA-Zuweisung wiederherstellen:
  • Aufruf der APP Timberwolf Importer. Dort die zuvor gespeicherte Datei 'timberwolf-objects.csv' auswählen und die gewählten Optionen mit der Angabe in der Hilfedatei für diesen Vorgang vergleichen.
  • Den Vorgang starten, es werden nun alle Objekte angelegt und mit der GA verbunden
  • Den Timberwolf Server neu programmieren (PA & Applikation)
  • Projektdatei nochmal exportieren und im TWS wieder einlesen
Fertig